a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Ersatzschlüssel für Audi A3 8L

Letzte Änderung am 24.08.2019 6:30 Uhr


Ser

A3
Bj. 12.1998

04.02.2015 15:15 Uhr

Hallo,
ich habe mir vor ein paar Monaten einen Audi A3 8L 1.8L (12/1998) für 900€ gekauft.
Er hat WFS Generation 2.

Ich habe den Wagen nur mit einem Schlüssel bekommen (Ich vermute, Werkstattschlüssel, da er den Kofferraum und Handschuhfach nicht aufmacht).

Ist aber irrelevant.

Da ich auf der sicheren Seite sein will, hätte ich gerne einen zweiten Schlüssel. Ich habe folgende Möglichkeiten wenn ich mich nicht irre:

* Schlüssel bei Audi bestellen.
* Schlüsselrohling im Internet bestellen und fresen lassen.

Die erste Alternative ist mir ehrlich gesagt zu teuer. Die Antwort von Audi heisst: 170€ für den Schlüssel und dazu kommen noch 60€ für das Anlernen. 230€ für einen Schlüssel ist mir bei dem Preis für den Wagen definitiv zu teuer.

Die zweite Alternative ist gut. Schlüsselrohling und Transponder bestellen und fresen lassen.
Hier kommen zwei Möglichkeiten wegen der WFS.

* Entweder den Schlüssel anlernen lassen (ich vermute Audi macht es nicht da ich den Schlüssel bzw. * Transponder wo anderes gemacht habe).
* Transponder von dem jetzigen Schlüssel irgendwo kleben damit alle Schlüssel funktionieren (ist es möglich? wüde das funktionieren? das ist natürlich eine sehr gute Möglichkeit für mich).

Gibts eine bessere alternative? Habt ihr Ideen oder Lösungen die für mich in Frage kommen könnten?

PS: Den 4 stelligen Code habe ich auch nicht. Gibts jemanden im Raum Karlsruhe und Umgebung der mir beim Anlernen vllt helfen könnte?

Danke.

unbekannt

04.02.2015 16:34 Uhr

Ich hab meinen A4 B5 damals mit nur einem Schlüssel bekommen. Hab mir dann 2 Transponder einzeln gekauft (4€/Stück) für Klappschlüssel einer Billig-FFB von Ebay (25€ mit 2 Schlüsselrohlingen) und einen Schlüsselrohling mit Transponder (12€, beides Ebay), und mir die 3 Schlüssel beim Schlüsseldienst fräsen lassen (das war etwas teurer, 10€/Schlüssel wegen Innenbahn).
Dann hin zum Freundlichen und mir dort für 40€ alle Schlüssel zusammen anlernen lassen (das Prozedere ist immer gleich, alle Schlüssel werden neu angelernt).
Insgesamt also 115€ für eine Funk-Fernbedienung, 2 Klappschlüssel und einen normalen.

Denke das geht in Ordnung.
(der Rohling mit Transponder und die einzelnen Transponder kamen von einem Ebay-Händler aus Osteuropa, gefunden über Ebay.co.uk )

audis3turbo

S3 8L AMK
Bj. 2001

04.02.2015 21:25 Uhr

Wenn Du jemanden hast, der Dir den Login-Code auslesen kann, reicht ein Schlüsselrohling, eine Transponderpille und jemand mit VCDS.

Ser

A3
Bj. 12.1998

05.02.2015 11:07 Uhr

Ich habe die zwei Links hier gefunden:
Eine billige FFB:
http://www.ebay.de/itm/Klappschlussel-Funkfernbedienung-fur-Zentralverriegelung-AUDI-A3-A4-A6-80-100-/121404509916?pt=DE_Autoteile&fits=Model%3AA3%7CPlatform%3A8L1&hash=item1c4445cedc
mit den zwei Rohlingen hier:
http://www.ebay.de/itm/2x-Neusilber-Schlussel-rohlinge-fur-VW-Audi-Seat-HAA-Klappschlussel-/231177396561?pt=DE_Autoteile&hash=item35d33f2151

PS: Mein Auto hat schon eine FBB. Aber halt nur mit einem halben kaputten schlüssel.

Dazu habe ich ein paar Fragen:
* Müsste ich die FFB anlernen lassen oder würde sie sofort funktionieren mit den zwei mitgeliferten Schlüsseln?
* Wo sitzt diese Steuerbox (auf dem ersten Link) (Kofferraum? Fahrersitz?)? Die originale vom Werk. Wo sitzt sie normalerweise?
* Müsste ich die Kabeln austauschen oder würde es reichen wenn ich nur die Steuerbox austauche?
* Würden die Rohlingen zu den Schlüsseln passen?
* Kann man aus einem NAA Schlüssel (Werkstattschlüssel) einen HAA-Schlüssel fräsen lassen? Ich habe gelesen dass der HAA-Schlüssel nur ein bisschen dünner ist. Heisst es nach dem Fräsen auf einem HAA-Rohling, wäre das ein NAA- oder HAA-Schlüssel?

Danke schon mal im Voraus!

Beitrag wurde am 05.02.2015 12:07 Uhr von Ser bearbeitet


Ser

A3
Bj. 12.1998

06.02.2015 8:59 Uhr

Ich würde mich für so eine dann entscheiden:
http://www.ebay.de/itm/331185686154?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
das ist eine FFB mit 2 Rohlingen HAA.

Ich glaube auch zu wissen wo die alten originale ZV-Pumpe mit FFB sitzt (Kofferraum links).

Jetzt eine Frage bevor ich das Ding bestelle:
* Kann ich die neue FFB einfach an die alte ZV-Pumpe (original mit original FFB) anschliessen?
* Muss ich die mitgelieferten Schlüssel an die neue FFB anlernen?

wolle1805

A3 8L 1.8t
Bj. 1998

23.08.2019 20:09 Uhr

Hatte mir auch billige Schlüssel Neu gekauft.War heute bei Audi,konnte beide nicht anlernen,weil die nicht original sind haben die zu mir gesagt.Wfs ging,nur das auf-ab schliessen nicht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018