a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Wischer, Blinker und Gebläse funktionieren gleichzeitig nicht mehr

Letzte Änderung am 21.05.2018 11:09 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

11.01.2016 11:00 Uhr

Hallo Zusammen,

habe ein tolles Problem mit meinem A3. Der rechte Schalthebel hinterm Lenkrad, sowie der Blinker und das Innenraumgebläse, fallen manchmal gleichzeitig aus, und gehen gleichzeitig aber auch wieder an. Ich konnte noch nicht ausmachen ob es an Temperaturen oder Feuchtigkeit liegt.

Seltsam ist auch das das Wanrblinklicht und die Positionsleuchte ganz normal funktionieren. Ich war schon deswegen in der Werkstatt und werde nie wieder meinen Fuß in eine setzen. Ich habe 100€ bezahlt für die Auskunft das der Hebelschalter sowie das Gebläse defekt sind (ausgelesen). Kostenpunkt 850€.

Ich halte das für Quatsch, da die Fehler gleichzeitg auftreten muss es eine andere Ursache geben.

Für Tipps oder Ideen wäre ich dankbar.

fazanatas

S3 BAM
Bj. 2003

11.01.2016 12:01 Uhr

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Wischer und Blinker sind gleichzeitig ausgefallen, funktionierten jedoch ab und zu wieder.
Bei mir lag es an einer losen Verbindung am Sicherungskasten unter dem Lenkrad.
Könnte Klemme 30 gewesen sein. Aufjedenfall eine +-Leitung.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

11.01.2016 12:30 Uhr

Okay das klingt doch nach einer durchaus möglichen Lösung ;) SObald es aufhört zu regnen schaue ich mal nach.

MicBomb

Astra H Z20LEL
Bj. 2005

11.01.2016 19:09 Uhr

Also beim 8L ist "häufiger" der Zündanlassschalter defekt, wodurch dann bestimmte Funktionen nicht gehen.
Da Blinker, Gebläse und Scheibenwischer nur mit Zündung an funktionieren und z.B. das Standlicht auch ohne Zündung klingt dies durchaus plausibel.
Kannst ja mal versuchen etwas am Zündschlüssel zu drehen/wackeln, wenn das Problem autritt.

Viel Erfolg.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

12.01.2016 8:00 Uhr

Guten Morgen. Also ich konnte am Sicherungskasten nichts feststellen. Den Zündanlasschalter habe ich gestern gewechselt. Leider ohne Erfolg. Seltsam ist ja auch die Tatsache, dass die Funktionen nie am Tag ausfallen, nur wenn das Auto mal eine Nacht gestanden hat kann es vorkommen. Die Batterie Spannung ist auch okay. Aber ich glaube es muss irgendwas in der RIchtung sein.

fazanatas

S3 BAM
Bj. 2003

12.01.2016 13:18 Uhr

Welchen Sicherungskasten hast du angeschaut? Der links, wo die ganzen Sicherungen sind, oder hast du die Verkleidung unterm Lenkrad ausgebaut?

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

12.01.2016 13:53 Uhr

Nur den Stinknormalen. GIbts da denn noch einen ? biggrin

fazanatas

S3 BAM
Bj. 2003

12.01.2016 15:36 Uhr

Ja. Wenn du die Verkleidung unter dem Lenkrad bzw. im Fußraum entfernst. Dahinter befindet sich noch ein "Sicherungskasten". Hier verlaufen diverse Stromverbindungen und Relais. Und genau hier war bei mir eine Schraube locker.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

12.01.2016 16:34 Uhr

Alles klar vielen Dank. Probiere ich mal aus.

25.01.2016 10:20 Uhr

Hallo zusammen,
wir haben das gleiche Problem. Seit Spätherbst fing es an das diese 3 Sachen nicht mehr funktionierten. Es wurde dann Anfang des Jahres der Zündanlassschalter gewechselt und es ging 2 Wochen gut. Jetzt wo es wieder etwas wärmer und feuchter ist, Morgens dasselbe Problem, Scheibenwischer,Blinker und Lüftung Funktionieren nicht mehr. Und wenn er kalt ist läuft der Motor sehr unruhig, also die Drehzahl schwankt dann zwischen 800 und 1200 hin und her.
Wir haben einen Audi A3,8L Automatik Baujahr 2002. Er hat jetzt knapp 172000 runter.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

25.01.2016 10:28 Uhr

Also mir ist noch aufgefallen, dass die Sachen nie während der Fahrt ausfallen, sondern immer nur beim Starten, ich fahre, stell ab mach an, geht nicht mehr. Ich vermute es liegt wirklich an irgendeinem Relaie. Der A3 macht sowieso irgendwie seltsame Sachen. Das Radio geht z.B.: nur bei laufendem Motor an, obwohl es korrekt angeschloßen ist. Bei dem Wetter kann ich leider nicht draussen basteln und habe keine Garage, deswegen werde ich wohl noch eine Weile mit dem Problem auskommen müssen. Ich kenne allerdings auch eine Hobbywerkstatt, in der man sicher bereit die Ursache des Problems zu vernünftigen Preisen zu finden.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

25.01.2016 10:29 Uhr

Drezahlschwanken hab ich auch, springt aucherst beim dritten versuch an (aber wirklich immer beim dritten) und sogar die Lenkung verhält sich anders.recht schwer, wenn alles funktionert sehr leicht

25.01.2016 11:05 Uhr

Das ist bei uns auch so, entweder es Funktioniert beim starten oder es geht überhaupt nicht. Bin eben mal wieder Blind durch die Stadt, ist echt ätzend ohne Blinker. Das mit dem starten haben wir allerdings nicht,er springt auf schlag an dafür zeit mir die Anzeige teilweise einen Verbrauch von 36-40 Liter an wenn ich an der Ampel stehe, sehr merkwürdiges Auto.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

25.01.2016 14:43 Uhr

Also ich habe mir das Buch: "so wirds gemacht" bestellt und es kam heute an. Dort ist genau beschrieben wie man die einzelnen Relais kontrolliert und auch das sporadische Fehler häufig mit klemmenden Relais zu tun haben. Vielleicht komme ich morgen schon dazu es mal zu prüfen.

25.01.2016 15:48 Uhr

Berichte mal wenn du was gefunden hast. Ich habe eben gemerkt das die Abdeckung vom verstellbaren Lenkrad gerissen ist. Kann natürlich sein das dort die Feuchtigkeit durch kommt. Die Relais sitzen ja dort unter.
Und das wäre echt ärgerlich.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018