a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Starkes Ruckeln und Fehlzündung bei Last

Letzte Änderung am 03.01.2018 1:25 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Spectre

8PA 2,0 TFSI (BWA)
Bj. 2006

24.01.2016 17:05 Uhr


... aber dann würde sich das eigentlich auf das ganze drehzahlband auswirken...


Quantitativ, nicht zwangsläufig. s.o.
Qualitativ, schon wahrscheinlicher. Deshalb messen.

[VCDS] LEISTUNGSMESSUNG und Messfahrten (mit Protokoll und grafischer Auswertung) / Codieren / Fehlerspeicher auslesen im Raum HI-H-PE nach Absprache möglich

Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

24.01.2016 17:13 Uhr

Also hätte ein Fehler drinn mit lambda Sonde hab die getauscht, also lambdasonde is neu
Ja müsste mal Messwerte angucken

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

25.01.2016 15:38 Uhr

also wenn die lambda neu ist und man den fehler jetzt mal wirklich in der gemischregulierung sucht wäre der nächste ansatzpunkt der lmm

Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

25.01.2016 19:51 Uhr

Wie prüf ich den am besten l?
Ich hab ihn mal abgeklemmt und gefahren Problem war immer noch da

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

25.01.2016 21:38 Uhr

wenn das knallen auch mit abgezogenem LMM da ist dann wird es daran nicht liegen... die motorsteuerung errechnet aus mehreren parametern und vor allem der lambdaregelung (die scheint ja io zu sein weil die sonde ist ja neu sind die kontakte auch nicht korrodiert?) einen ungefähren wert für die luftmasse.. damit wird er zwar sicher nicht so ruhig und leistungsstark laufen wie mit angeschlossenem lmm der in ordnung ist aber auf jedenfall dürfte nix knallen oder dergleichen ansonsten ließe sich die durchgesetzte luftmasse (soweit ich weiß) auslesen sofern dein auto schon den CAN-BUS hat und dann kann man das ganze natürlich nur ungefähr mit irgendwelchen soll-werten abgleichen.. aber wie gesagt wenn bei abgeklemmten LMM das ganze immernoch mit dem knallen ist wird der nicht die ursache sein... somit schließe ich EIGENTLICH falschluft ebenfalls aus... da die motorsteuerung über die lambdaregelung zumindest ungefähr das gemisch regulieren müsste

EDIT: was natürlich sein könnte wäre durch die tatsache dass die lambdaregelung im vergleich zum LMM sehr träge ist dass bei einem schnellen lastwechsel richtung vollgas das gemisch nicht schnell genug nachgeregelt werden kann allerdings wage ich diese WAGE these doch mal sehr zu bezweifeln da ja nicht nur die lambdaregelung ausschlaggebend ist sondern auch andere dinge wie drosselklappenstellung lastzustand blabla und so weiter...

bin immernoch der meinung dass es mit sicherheit mehrere probleme sind

übrigens... wenn du im leerlauf den lmm abziehst während der motor läuft sollte der sich definitiv kurz verschlucken (oder sogar ausgehen aber das eher weniger) wenn er das nicht getan hat dürfte der ziemlich sicher irgendwie im eimer sein... aber wenn er komplett unplausible werte liefert sollte der auch im fehlerspeicher stehen

Beitrag wurde am 25.01.2016 21:43 Uhr von amazinq bearbeitet


Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

25.01.2016 22:37 Uhr

Ja ein verschlucken hab ich wenn ich abklemme
Also das knallen war bei angezogenem llm nich mehr da also is mir nich aufgefallen aber das starke ruckeln war da .
Und als ich die lambda neu hatte lief er für ca. 40 km sauber erst dann kam das Problem wieder
Dass knallen is nich immer da nur manchmal und eher im warmen Zustand, bei kaltem is das Problem auch eher weniger da

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

25.01.2016 22:44 Uhr

aha interessant dass er mit abgezogenem LMM ruckelt ist eigentlich relativ normal immerhin fehlt ein entscheidender faktor in der gemischregulierung eventuell würde ich den tatsächlich mal tauschen und dann sehen ob das problem weiterhin besteht...

Spectre

8PA 2,0 TFSI (BWA)
Bj. 2006

26.01.2016 6:41 Uhr


... vor allem der lambdaregelung (die scheint ja io zu sein weil die sonde ist ja neu ...


Schön wenn die Sonde neu ist, dass hat aber rein garnichts damit zu tun ob die Regelung eine plötzliche Leckage ausregeln kann, oder nicht. Am besten du tastest den Fahrzustand "Ruckeln" von oben und unten mit ein paar Logs ab und guckst dir die Werte an. Schließ doch erstmal ein Problem aus bevor du über die anderen herfällst.

Problem erfassen --> Mögliche Fehlerursachen finden --> Ausschlussverfahren, mit dem einfachsten/billigsten anfangen.

[VCDS] LEISTUNGSMESSUNG und Messfahrten (mit Protokoll und grafischer Auswertung) / Codieren / Fehlerspeicher auslesen im Raum HI-H-PE nach Absprache möglich

Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

26.01.2016 12:36 Uhr

Was sind "ein paar Logs"
Was soll ich darunter verstehen? :D

Spectre

8PA 2,0 TFSI (BWA)
Bj. 2006

26.01.2016 13:21 Uhr

Lambda und Regelwert per VCDS aufnehmen.

[VCDS] LEISTUNGSMESSUNG und Messfahrten (mit Protokoll und grafischer Auswertung) / Codieren / Fehlerspeicher auslesen im Raum HI-H-PE nach Absprache möglich

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

26.01.2016 13:50 Uhr



... vor allem der lambdaregelung (die scheint ja io zu sein weil die sonde ist ja neu ...


Schön wenn die Sonde neu ist, dass hat aber rein garnichts damit zu tun ob die Regelung eine plötzliche Leckage ausregeln kann, oder nicht. Am besten du tastest den Fahrzustand "Ruckeln" von oben und unten mit ein paar Logs ab und guckst dir die Werte an. Schließ doch erstmal ein Problem aus bevor du über die anderen herfällst.

Problem erfassen --> Mögliche Fehlerursachen finden --> Ausschlussverfahren, mit dem einfachsten/billigsten anfangen.


das ist in der tat korrekt eine neue sonde wird auch eine plötzliche leckage nicht sofort ausregeln können da die ja nu doch relativ träge ist halte es auch für sinnvoll das ganze mal zu loggen um zu schauen ob dort der fehler liegen könnte oder man kann natürlich auch auf gut glück alle unterdruckschläuche etc tauschen wenn man darauf verzichten möchte

Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

26.01.2016 15:44 Uhr

Ja hab schon viele neu Schläuche neu gemacht
Ich werd die tage ma nach der lambda schaun

Ayhan

A3 1,8t ARZ
Bj. 2000

05.02.2016 7:09 Uhr

Hi und bist weiter gekommen das gleiche prob hab ich auch

seb100484
seb100484

A3 8L Facelift (0588/743) 1.6 BFQ
Bj. 2002

05.02.2016 8:34 Uhr

Zündspule und Kabel wechseln!

Audi_S-Club
Audi_S-Club

S3 8l Apy
Bj. 1999

05.02.2016 11:07 Uhr

Ich bin noch nich weiter gekommen aber ich vermute es ist der LMM werde die Tage mal ein anderen einbauen Un gucken
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018