a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] P0299 Ladedruck - Regelgrenze unterschritten

Letzte Änderung am 18.07.2018 23:33 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

05.02.2016 11:44 Uhr

Hallo Leute,

seit einigen Monaten habe ich das Problem, dass mein A3 unter Last in den Notlauf geht und/oder spürbar weniger Leistung hat.
Das macht sich durch wellenförmiges Beschleunigen und ruckeln deutlich bemerkbar.
Wenn der Motor kalt ist, habe ich keine Probleme mit dem Beschleunigen.

War damit schon bei einer freien Werkstatt und die haben den Turbo durchgemessen und meinten, die Ladedrücke wären alle i.O..
Danach war ich nochmal beim Audi Händler zum Durchchecken und die meinten, dass der Turbo defekt sei.

Was soll ich jetzt machen? worried Habe schon zig Foren durchgeschaut aber bin einfach nicht schlauer daraus geworden.
Das Schubumluftventil habe ich bereits gewechselt, aber brachte keine Besserung.
Und soweit ich das gesehen habe, habe ich keinen LMM.

Wäre für Antworten dankbar kniep

Beitrag wurde am 05.02.2016 11:45 Uhr von Ralle09 bearbeitet


MrStkrdknmibalz

A3 8L 1.8 1.8 ohne T
Bj. 99

05.02.2016 20:44 Uhr

Der Fehlername kommt mir sehr bekannt vor. Zwar von nem TDI, aber egal. Stecker Ladedruckregelung korrodiert.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

05.02.2016 20:50 Uhr

Zu 99 % die Wastegateklappe im Turbo schwergängig/klemmt. Ist eine Krankheit der 1.4 TFSI. Gibt dafür einen Reparatursatz bei dem nur der Krümmer und die Abgasseite es Turbos getauscht wird.


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

08.02.2016 8:27 Uhr

Danke für eure Antworten up
Werde mir den Stecker mal anschauen.

@joddi Wie teuer wäre der Reparatursatz? Weißt du das zufällig?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

08.02.2016 9:29 Uhr

Wäre die 03C 198 722 - Reparatursatz für Abgasturbolader und kostet 440,30 Euro inkl. MWSt.

Die Wastegateklappe muss aber genau eingestellt werden... dafür braucht man Messwerkzeug also ein genaues Manometer und eine Messuhr mit Halter... ob man das Teil einfach so umbauen kann OHNE genau einzustellen, weiß ich nicht. In der Werkstatt können wir sowas nicht ausprobieren, da müssen die Fahrzeuge funktionieren :D


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

09.02.2016 8:30 Uhr

Ich als Laie hab da leider keine Erfahrung mit, die Schläuche und den Turbo abzudrücken. cry

Wie kann ich das jetzt am Besten feststellen, ob es wirklich an der Wastegateklappe liegt?

Hab mir gestern noch den Stecker der Ladedruckregelung angeschaut und der sieht aus wie neu.

MrStkrdknmibalz

A3 8L 1.8 1.8 ohne T
Bj. 99

09.02.2016 9:15 Uhr

Schade, dann die teure Version mit dem Wastegate.
Du kannst es so ohne Ausbau nicht feststellen es sei denn du hast gute Software zum auslesen. Dazu müsstest du eine geloggte Fahrt machen und die Werte anschauen.

Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

09.02.2016 11:13 Uhr

Eine Logfahrt könnte ich wahrscheinlich erst nächste Woche machen. Mal schauen was sich daraus ergibt.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

09.02.2016 12:19 Uhr

Ob die Klappe klemmt, kannst du auch mit ner Pumpe überprüfen:
Hitzeschutzblech auf Turbo ab, Ansaugstutzen ab, Schlauch an Druckdose vom Turbolader ab.
Dann kannst du Überdruck auf die Dose geben (max. 850 mbar) und beobachten wie sich das Gestänge bewegt. Beim plötzlichen Druckablassen muss das Gestänge und somit die Klappe ruckelfrei und schnell schließen. Meist bleibt es dann hängen... Oft auch im kalten Zustand schon. Dann weißt du dass es daran liegt.


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

09.02.2016 14:55 Uhr

Alles klar, danke joddi up
Werde das mal versuchen.

Beitrag wurde am 09.02.2016 14:55 Uhr von Ralle09 bearbeitet


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

11.02.2016 10:35 Uhr

Weiß vielleicht jemand, wo genau die Unterdruckdose bei meinem A3 sitzt?

Beitrag wurde am 01.03.2016 11:10 Uhr von Ralle09 bearbeitet


Ralle09
Ralle09

A3 8P FL 1.4 TFSI CAXC
Bj. 2010

15.03.2016 9:03 Uhr

Ende der Geschichte ist: Wastegate ist schwergängig, neuer Turbo muss her.

Was meint ihr, kann ich noch auf Kulanz bei Audi hoffen?

tom_hwi
tom_hwi

A3 8P
Bj. 2012

05.07.2018 22:27 Uhr

Habe mir mittlerweile Carport gekauft, da ich beim Beschleunigen (Gaspedal voll durchtreten) 2-3 Ruckler habe, bevor mein A3 dann voll abgeht. Auch höre ich ein deutliches Pfeifen (vom Turbo?) bei besagter Beschleunigung. Die Fehlermeldung ist tatsächlich völlig identisch mit dem Titel dieses Themas. Trotz alledem komme ich auf eine Höchstgeschwindigkeit von (lt. Tacho) 250 km/h, da mein Audi getunt wurde. Erst nach dem Tunen ist mir das mit dem Ruckeln aufgefallen.
Jetzt habe ich gelesen, dass man das Schubumlaufventil tauschen soll, welches für 20-30 € zu haben ist.

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

06.07.2018 7:33 Uhr

Testen nur bei deinem lader gibt es keinen rep Satz
Evtl ist es auch nur ein Fehler in der Software bzw Zuviel für deinen lader ....

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

tom_hwi
tom_hwi

A3 8P
Bj. 2012

11.07.2018 20:13 Uhr

Morgen kommt der GFB DV+ 2.0TFSI T9351 Schubumluftventil rein. mal schauen, ob das das Problem löst.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018