a3-freunde - Die Audi A3 Community

wirkaufendeinauto.de

Letzte Änderung am 20.04.2018 10:33 Uhr


agentberry

A3 8L
Bj. 12.2002

27.04.2016 15:53 Uhr

Moin Freunde,

jemand von euch Erfahrung mit eurem A3 8l bei wirkaufendeinauto gemacht?
Online wurde für mein Wagen ~3.600 Euro geboten.

Ist ein A3 8l Ambiente aus 12/2002.
145.000 km, Scheckheftgepflegt, Zahnriemen vor 15.000km neu, paar kleine Dellen etc. sind über Jahre natürlich vorhanden, PDC ist z.Z. ohne Funktion.
Jetzt wäre kleine Inspektion dran + alle Bremsen + Bremssattel hinten rechts.

Was wäre in euren Augen ein vernünftiger Preis?

Beste Grüße

agentberry

A3 8L
Bj. 12.2002

27.04.2016 15:54 Uhr

PS. Das wirkaufendeinauto keine 3600 Euro gibt ist mir klar.
PPS. 1.8 Benziner ist verbaut als Schalter

Beitrag wurde am 27.04.2016 15:54 Uhr von agentberry bearbeitet


Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

27.04.2016 16:32 Uhr

Eine Freundin von mir hatte dort vor 2 Wochen ihren alten Seat Ibiza verkauft. Nachdem andere Händler nur max. 1500€ ihr geben wollte hatte sie es online bei wirkaufendeinauto.de eingegeben und da kam 1800€ raus. Als sie dann vor Ort in Stuttgart ihn abgeben wollte haben sie sich den Wagen halt nochmal angeschaut und im Endeffekt hat sie 2000€ gekriegt was mich auch sehr überraschte. Ich hätte niemals gedacht das mehr raus kommt wie der Onlinepreis.
Also einfach mal probieren,vielelicht kriegst du ja deine 3.600€ raus,ich drücke die Daumen.

03.11.2016 17:10 Uhr

Ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen mit Verkäufen im Internet gemacht. Am tollsten sind die, die kommen und Dir deine Autos schlecht reden wollen, um den Preis nach unten zu drücken. Deswegen habe ich mein Auto zu guter Letzt bei http://www.auto-outlet.ch/de/home in Zahlung gegeben. Da wurde ich wenigstens fair behandelt. Man merkt gleich, wer möchte das man auch zukünftig Kunde bleibt

Auditor

A3 8L APG 1,8
Bj. 01/01

04.11.2016 9:26 Uhr

Goggle einfach mal danach........
Wer dann immer noch sein Auto da anbietet ist selber schuld.
Aus eigener Erfahrung, Finger weg!

Smartos

A3 2.0 TFSI
Bj. 2005

04.11.2016 10:28 Uhr

finanztipp.de bescheinigt denen unseriöses Verhalten.

„Aerodynamik ist für Leute, die keine Motoren bauen können.“
Enzo Ferrari

04.11.2016 11:00 Uhr

Auf jeden Fall lassen. Diese ganzen Aufkäufer sind unseriös. Entweder zum Händler gehen oder irgendein Portal wie mobile.de verwenden. Da kommst du immer besser mit weg

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

04.11.2016 17:07 Uhr

auch wenns einfacher erscheint...guck einfach mal auf mobile.de nach ähnlichen autos, setz ihn auf ebay kleinanzeigen und mobile rein und schau mal, was so geht...je nachdem wie dringend das ist.

hab, bevor ich meinen a3 gekauft hab, meinen skoda fabia verkauft. hat 3 wochen gedauert bis sich jemand gemeldet hat. händler boten mir allegar 4800€ bis maximal 5000€ an, im endeffekt hab ich 6500€ bekommen. Wäre meiner meinung nach noch mehr drin gewesen, aber am ende wars dringend den loszuwerden.

viel glück, lass dich nicht über den tisch ziehen

19.04.2018 17:33 Uhr

Ich habe vor ungefähr zwei Jahren meinen Audi bei http://www.autokaufsofort.de verkauft. Ich hatte damals schon meinen neuen Wagen gefunden, so dass ich es sehr eilig mit dem Verkauf hatte. Das Auto hatte ich in zwei Tagen verkauft und die 4100 Euro sofort ausgezahlt bekommen, so dass ich mich kurz darauf meinen neuen Wagen kaufen konnte.
Wenn man sein altes Auto schnell und unkompliziert verkaufen möchte, dann finde ich autokaufsofort super.
Gruß

Beitrag wurde am 20.04.2018 14:46 Uhr von Johanes bearbeitet


Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

20.04.2018 10:33 Uhr

jemand von euch Erfahrung mit eurem A3 8l bei wirkaufendeinauto gemacht?

Jein...habe meinen alten Astra F (1997) dort (Hamburg) verkaufen wollen...war wohl kurz vor Hausverbot...

Der Reihe nach:

Ich hatte im Juli dort einen Termin ausgemacht und mir wurde von der Onlinedatenbank ein Angebot von 700,-€ gemacht. biggrin

Nächsten Tag bin ich dann hin und nach einer ausgiebigen Untersuchung/Probefahrt wurde mir dann kackfrech 1,-€ geboten, mit der Begründung, dass der Markt für dieses KFZ tot sei.

Warum wurde mir dann aber 24 Std. vorher das Angebot gemacht?

Der Markt ist ja nicht plötzlich über Nacht eingeknickt....oder? vogel

Man bat mich dann aus dem Raum (wo andere Kunden warteten), ich aber meinte dann, "nee...das können die hier ruhig alle mithören"...ich fühlte mich richtig verarscht, als er dann noch meinte, ich solle doch froh sein, dass man mir nicht noch Abmeldungs- & Verschrottungskosten etc. berechnet.
Ich sagte ihm dann, ich werde mich mal bei Kiesow (grosser, norddeutscher Schrotthändler) schlau mchen, was die mir geben. Da lachte er mich aus und rief mir spöttisch hinterher, "die geben ihn keine 50,-€"! lol

2 Tage später habe ich bei Kiesow den Kaufvertrag unterschrieben für: 500,-€, ohne Probefahrt nur einmal den Motor angeschmissen und einen Rundgang um das Auto. up

Gruss, Oliver



Beitrag wurde am 20.04.2018 10:38 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018