a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Heckscheibenheizung nicht aktivierbar / funktioniert nicht

Letzte Änderung am 17.06.2018 23:14 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

20.04.2017 12:23 Uhr

Mach mal was joddi schreib mit Kabel prüfen Masse vom heitzungsstecker nach Masse und zum Relais

Was bringt es wenn du das Relais hörst aber nix gestalten
Wird auf der Leistungsseite ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Beitrag wurde am 20.04.2017 12:25 Uhr von Devil666 bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

20.04.2017 12:38 Uhr

Hallo Devil,

das Problem ist ja, dass das Relais im "normalen Modus" nicht schaltet. Es ist, als ob der Befehl vom Klima.SG nicht im BNSG ankommt. Nur über den Stellgliedtest im BNSG schaltet das Relais.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

10.06.2017 17:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte nur mal ein Update geben. Ich habe jetzt ein neueres CAN-Gateway-Steuergerät (Stg. 19) verbaut und das Problem ist immer noch vorhanden. Dies brachte also auch keine Abhilfe.

Altes CAN-GW-Steuergerät:
- Teilenummer: 1K0 907 530 D
- Codierung: 7D 0F 03 42 07 01 00

Neues CAN-GW-Steuergerät:
- Teilenummer: 1K0 907 530 AD
- Codierung: E9 81 1F 06 10 02 02 00 01 00

Wenn also noch jemand Ideen oder Tipps hat, bin ich sehr dankbar dafür.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

10.06.2017 22:05 Uhr

Wieso auch? ;)
Klimasteuergerät: Komfort-CAN
Bordnetzsteuergerät: Komfort-CAN
...
das ist dem Gateway ziemlich egal ob du die Heizung einschaltest oder nicht :D


Beitrag wurde am 10.06.2017 22:05 Uhr von joddi bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

10.06.2017 22:16 Uhr

Für welchen CAN ist das Diagnoseinterface-Steuergerät 19 verantwortlich?

There's no need to rush!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

10.06.2017 22:41 Uhr

Für alle, es ist der Knotenpunkt aller CAN´s im 8P und ermöglicht auch die Diagnose...
Wenn eine Botschaft aber von Steuergerät A auf CAN Komfort gesendet wird und von Steuergerät B auch auf CAN Komfort aufgenommen und verarbeitet wird... ist kein Gateway oder Diagnoseinterface-SG notwendig.


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

11.06.2017 12:49 Uhr

Ah okay, danke! :-)

Was wäre denn die neueste Teilenummer Klimasteuergerät (für Mittelkonsole mit Doppel-DIN), welches ich bei mir verbauen könnte?

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

25.02.2018 17:45 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eben zufällig im Stromlaufplan gelesen, dass bei Fzg. mit Radio/Navi die Heckscheibenheizung nicht direkt an Bordnetzsteuergerät sondern ans Antennen-Diversity-Steuergerät angeschlossen ist (siehe Bild im Anhang).

Nun habe ich in meinem Fahrzeug vor langer Zeit das Radio Concert gegen ein ZENEC E>Go (also Fremdgerät) ausgetauscht und dafür auch das Antennen-Diversity-Steuergerät (von Schalt-Div. auf Phase-Div.) ungebaut. Kann mein Problem dadurch rein gekommen sein? Kann man das Antennen-Diversity-Steuergerät irgendwie prüfen oder gar codieren?

Wie erfolg die Ansteuerung der HSH im Verbund Klimabedienteil --> Bordnetzsteuergerät --> Diversity-Steuergerät? An welchem Bus-System hängt das Diversity-Stg. evtl.?

Bild im Anhang:
- J9: Relais für HSH
- J519: Bordnetzsteuergerät
- R108: Antennen-Diversity-Steuergerät
- Z1: Heckscheibenheizung
- **: Nur bei Fzg. mit Radio/Navi
- *: Nur bei Fzg. ohne Radio/Navi

Was sagt ihr dazu? Vielen Dank für eure Hinweise?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

 


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

07.03.2018 21:12 Uhr

Hallo,
ist noch jemand da?
Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

07.03.2018 22:07 Uhr

Wo hast du denn den Schaltplan her? Wo gefunden?
Finde dummerweise 2 versch. Schaltungen, einmal direkt Relais -> Heizung und einmal Relais -> Diversity SG -> Heizung...

Hast du denn das alte Steuergerät noch? Zurückbauen auf Original?
Bei beiden Varianten bin ich aber der Meinung, Arbeitsstromkreis NACH dem Relais wird nicht überwacht, wenn das Relais schaltet ist die Heizung an, fertig.
Kannst du ja auch einfach prüfen, Motor an, und mit einem dicken Kabel das Relais gebrückt, wird dann Heizung warm? Wenn ja, was sollste das Diversity SG damit zu tun haben?
Am einem Bussystem hängt das nicht, eine Rückmeldung zum Radio und Klima oder Bordnetz halte ich für unlogisch und wüsste auch nicht wie und warum.... Aber wer weiß, ist auch ein seltsamer Fehler...

Das einfachste wäre zurück auf Original bauen... Aber bist ja auch nicht der erste das umgebaut hat.... aber wahrsch. der 1. bei dem die Heizung dann nicht mehr geht...

Anstatt das Bedienteil der Klima auf weiß umzulöten.... hätte ich ja entweder das Q3 Bedienteil eingebaut ODER ein anderes, und hätte das in Ruhe umgebaut. Mit dem hätte man auch die Heckscheibenheizung testen können... Fakt ist ja, dass das Relais garnicht erst angesteuert wird.


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

07.03.2018 22:28 Uhr

Hi Joddi,

zu deinen Fragen:

1.) Der Stromlaufplan stammt aus ELSAwin. Er zeigt ja, wie du auch gefunden hast, auch zwei mögliche Schaltungen (markiert mit * oder **). Dies hatte mich eben stutzig gemacht. Wird die 12-Volt-Spannung einfach durchs Diversity-Steuergerät durch gespeißt oder ist da noch irgendeine „Intelligenz“ drin, die Rückmeldungen geben kann. Das Radio (ZENEC E>Go) hängt zwar am CAN, könnte aber keine Signale vom Diversity-SG weiter geben.

2.) Leider habe ich das alte Schalt-Diversity-Steuergerät damals verkauft. (Wird bei Leuten gebraucht, die von z.B. Radio Concert III auf RNS-E umbauen wollen.)

3.) Ich kann das Relais im BNSG mit dem Stellgleidtest von VCDS ansteuern. Es klackt. Ob die Heizung warm wird oder nicht, kann ich aber nicht wirklich beurteilen. Ich spüre das praktisch nicht (auch bei anderen Fzg.)

4.) Das Q3-Bedienteil kann ich nicht nutzen, da ich noch die alten Klappensteuerung in der Innenraumlüftung drin habe. Erst die Faceliftmodelle habe die neue Klappensteuerung (wie auch der Q3). Das HSH-Problem war auch ein Grund, warum ich mir das neue Klimabedienteil gekauft habe. Ich wollte nur, wenn ich es tausche, es noch etwas „schöner machen“. Daher habe ich die Drehknöpfe getauscht und möchte die Anzeigenbeleuchtung noch weiß haben (passt besser zum weißen FIS-Display und zur weißen Anzeige im ZENEC Navi). Wobei ich immer noch nicht wüsste, was das Klimabedienteil falsch macht..?

Fehlerspeichereinträge gibt es ja leider keine…

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

07.03.2018 22:41 Uhr

Hm... also
zu 1. Ich hab vorhin mal geschaut, im Ordner Grundausstattung gibt es den Schaltplan zur Heizung, der geht aber direkt durch: Relais -> Kabel -> Heizung -> Masse. Fertig. Mehr nicht.
Im Ordner Radio bzw. Navigationssystem gibt es wiederum den Schaltplan für die Antennen usw... dort geht es Relais -> Diversity SG -> Heizung -> Diversity -> Masse...
Aber einen Schaltplan so wie du, in dem beides abgebildet ist, habe ich nicht gefunden.

zu 3. Wie gesagt, einmal das Relais, den Arbeitsstromkreis bei laufendem Motor mal brücken (muss aber schon ein dickes Kabel sein)... und dann hinten mit einer Prüflampe messen ob Spannung anliegt.... klingt jetzt so als hättest du das noch nicht gemacht :O Ich hoffe das ist ein jetzt ein Irrtum von mir...
Wenn das Relais gebrückt ist, MUSS da hinten Spannung anliegen. Falls wirklich nicht, am Diversity Steuergerät den Eingang für die Heizung messen gegen Masse (siehe Schaltplan).

zu 4. Denke auch das könnte man lösen... aber egal. Du hast also ein 2. Klimasteuergerät? Hast du es damit versucht? Was machen die Messwertblöcke da? Dein Problem ist ja dass dein Bordnetz wohl kein Signal bekommt dass die Heizung angeschaltet ist... Falls es doch das Signal bekommt, wieso schaltet es das Relais nicht? 2. Konsequenz wäre Bordnetzsteuergerät defekt??


Beitrag wurde am 07.03.2018 22:42 Uhr von joddi bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

15.03.2018 19:54 Uhr

Hallo,

heute habe ich endlich mal testweise mein neues Klimabedienteil eingebaut. Leider funktioniert auch damit die Heckscheibenheizung nicht. Nach ein paar Sekunden geht die gelbe LED wieder aus. Dabei hatte ich eigentlich Hoffnung, dass das hilft.

Altes Klimasteuergerät: 8P0 820 043 D
Neues Klimasteuergerät: 8P0 820 043 AG

Dafür habe ich dann einen Fehlerspeichereintrag, der nicht löschbar ist:
03271 - Verbau des Stellmotors für Staudruckklappe
000 - -


Hmm... Was nun?

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

15.03.2018 20:48 Uhr

Gibts doch nicht.... was sagen die Messwerte?
Der Fehler ist wahrscheinlich weil du VFL hast (also auch die VFL Stellmotoren) und das Klimabedienteil aber von einem FL ist, der hat einen Stellmotor mehr glaube ich. Ein passendes VFL Klimabedienteil hast du nicht?

Keine Ahnung.... da so viel umgebaut wurde... muss man halt rumprobieren. Wer was wie schaltet wurde ja geschrieben, jetzt kannst du nur ausprobieren...
Hinten die Spannung hast du nicht gemessen? Oder mal die Scheibenheizung gemessen? Muss schon warm werden nach 2 Minuten Stellgliedtest...


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

15.03.2018 23:12 Uhr

Hallo joddi,

welche Messwerte meinst du genau?

Vom Aussehen her ist das neue Klimabedienteil VFL. Es hat auch einen ECON-Knopf und keinen AC-Knopf. Es wurde mir hier im Forum empfohlen, weil es das neueste Steuergerät ist, was es für den VFL gab. Wie kommst du nun darauf, dass es ein FL-Steuergerät ist? Woran erkennt man das (an den Teilenummern)?

Ich wiederum meinte, gelesen zu haben, dass der FL zwei aktive Klappen (also zwei Stellmotoren) weniger hat und man diese durch passive Klappen ersetzt hat. Irgendjemand (hier oder bei Motor-Talk) hat sogar mal seine Luftkanäle umgebaut, um ein neues FL-Klimabedienteil nutzen zu können. Das ist mir aber ehrlich gesagt zu aufwändig und eigentlich auch ein technischer Rückschritt (für Audi einfach nur billiger).

Das mit dem Warmwerden muss ich mir nochmal ansehen. Nächste Woche soll es ja wieder kälter werden. Vielleicht spüre ich ja doch was.

Irgendwie ist das Thema "Klima" bei mir verflucht. Es wird nicht besser, nur schlechter. *nerv*

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018