a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] funkuhr Empfänger

Letzte Änderung am 04.02.2018 21:56 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


PaleMale

A3 TDI
Bj. 2009

28.04.2017 13:49 Uhr

Hallo

Ich hab seit langen kein Signal mehr für diese Funkuhr, im Fehlerspeicher steht Code 10 .. laut Werkstatt ist das ok.

Daher gehe ich mal davon aus, das der Empfänger hin ist... aber wo ist das Teil ? Ich meine mal was gelesen zu haben, unter dem rechten Rücklicht ...
Stimmt das ?

Schönen Tag noch

PM

28.04.2017 16:20 Uhr

Der Empfänger sollte unter dem Tacho verbaut sein und hat die Teilenummer 8K0 919 145 A.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

28.04.2017 16:58 Uhr

Schalte sie mal im fis aus und nach einem Tag wieder ein das hilft meist

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

PaleMale

A3 TDI
Bj. 2009

29.04.2017 6:37 Uhr

Danke schön

PaleMale

A3 TDI
Bj. 2009

29.04.2017 6:38 Uhr

Das habe ich schon paarmal versucht, auch schon die Batterie abgeklemmt...

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

28.12.2017 19:29 Uhr

Seit einem Jahr kommt bei meinem Patient die Funkuhrtürmchen nicht mehr zu Sicht.Habe schon alle Empfehlungen ausprobiert, alles vergebens .
Jetzt ist die Frage : wo sitzt genau der Empfänger? Irgendwo hinter der Stoßstange versteckt oder doch im Armaturenbrett?
Grüße Jürgen

Beitrag wurde am 28.12.2017 19:29 Uhr von Igo bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

28.12.2017 20:29 Uhr

Sollte drinen sein

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

28.12.2017 20:34 Uhr

Werde nächste Woche sowieso Tacho tauschen,schaue auch nach.
Danke

a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

28.12.2017 21:01 Uhr

Bei mir war auch 8K0 919 145 A UTS verbaut.
Habe gerade auf meinen Fotos geschaut.
Habe gerade mir die Bilder angeschaut, wo die Stoßstange ab war.
Befindet sich auf der linken Seite hinter der Stoßstange höhe Alu Aufprallträger ca. 20 cm links kommt das Kabel nach aussen.

VCDS

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

28.12.2017 21:08 Uhr

Meins du hintere Stoßstange?Dann kann ich vorstellen die ganzen Aufwand da dran zu kommen.Schitt
Ich denke ,dass am einfachsten das Kabel vom KI direkt abgreifen und neue Empfänger neben dem KI verstecken .Oda?

a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

29.12.2017 1:17 Uhr

Ja, die Hintere.
Bin mir nicht sicher, aber kann sein, dass du so dran kommst ohne Demontage der Stoßstange.
Selbst mit der Demontage, dauert es eh nicht lange.

VCDS

Keys-1

A3 8P TDI
Bj. 11/2005

29.12.2017 21:48 Uhr

Hab ja meinen nackisch gemacht und siehe da an der hinteren Stoßstange links sitzt der Funkuhremfäger. Falls den einer brauch ist noch am FHZ dran . Preislich kann man sich einiegen samt Versand .

VCDS 17.1.3

Was ich noch habe zum Verkauf von meinem A3 8P1.
http://www.a3-freunde.de/markt/index.php?p=manzeigen

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

29.12.2017 22:16 Uhr

@ Keys-1 : setzt mir auf Einkaufslistecap

Keys-1

A3 8P TDI
Bj. 11/2005

29.12.2017 22:38 Uhr

fuchs mach ich mit der Motorabdeckung . Fahr moin mal zu meinem Dicken und schraub noch das ab für dich ! Will ja noch die Türsteuergerätsteuer​gerät ausbauen . Wilst eventuell noch das S-line Lenkrad mit MUFU und haben ;) meld mich moin dann per Nachricht !

VCDS 17.1.3

Was ich noch habe zum Verkauf von meinem A3 8P1.
http://www.a3-freunde.de/markt/index.php?p=manzeigen

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

29.12.2017 22:38 Uhr

Hatte ich auch schon mal...Wenn die Funkuhr Zicken macht würde ich erst mal probieren die "Funkuhr" zunächst raus und anschließend wieder rein zu codieren. Häufig ist das Problem danach bereits wieder behoben...(kann allerdings ein paar Stunden dauern bis das Funkturm-Symbol wieder im KI auftaucht). cap

Beitrag wurde am 29.12.2017 22:51 Uhr von tim bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018