a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Ölverlust trotz Werkstattbesuch

Letzte Änderung am 09.02.2018 15:28 Uhr


Montagsgesicht

A3 1.8T
Bj. 1999

16.09.2017 16:31 Uhr

Moin,

Wieder einmal eine kleine Frage zu meim A3...
Nachdem ich beim freundlichem war um den Zahnriemen wechseln zu lassen rief dieser mich an und berichtete mir über "massiven" ölverlust... läge wohl an einer undichten ventildeckeldichtung..

also hab ich das gleich mit in auftrag gegeben... ich hatte meinen parkplatz auch überprüft und da war tatsächlich ein faust großer ölfleck.

Das ärgerliche ist nun dass ich 2 wochen später feststelle dass nach wie vor "frisches" öl sich tropfenartig an der ölwanne sammelt und einen neuen fleck verursacht... woran kann der ölverlust liegen?

Öldruckschalter vll. Defekt?

Gruß, jones

unbekannt

17.09.2017 13:25 Uhr

Ja ist möglich ebenso alles andere was mit dem Motorenöl in Kontakt kommt...

Schlussendlich bleibt Dir nichts anderes übrig als das Auto auf die Hebebühne zu nehmen und die Undichtigkeit zu suchen.

Montagsgesicht

A3 1.8T
Bj. 1999

09.02.2018 15:28 Uhr

Es hat sich rausgestellt dass die neue Ölablassschraube nicht 100%ig gepasst hat, obwohl es ein OE-Teil vom VW-Händler war ... habe das Problem mit Hanf und Teflon-Band beheben können.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018