a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Sporadische Startprobleme (mit Video)

Letzte Änderung am 08.01.2018 18:16 Uhr


aka-

A3 1.8TFSI
Bj. 11/2009

07.01.2018 12:34 Uhr

Hallo A3-Freunde,

nach langer Zeit der Abwesenheit wende ich mich heute mal wieder an euch.
Zunächst war mein A3 1.8TFSI leider von einem extrem hohen Ölverbrauch betroffen. Nachdem der Motor bis zu 2l Öl auf 1000km gebraucht hatte, obwohl ich nur Langstrecke fahre, musste am Motor einiges gemacht werden. Dies wurde bei einem Bekannten in der Garage gemacht. Wir haben neue Kolben + Kolbenringe eingebaut. Seither ist das Problem mit dem Öl gelöst (Verbrauch =0).

Leider habe seitdem ein anderes Problem, bei dem ich den Fehler nicht finde. Und zwar startet der Motor nicht sauber und braucht ein paar Versuche bis er letztendlich anläuft. Entweder der Motor unterbricht den Startvorgang sofort (Video1) oder der Motor orgelt eine Weile bis er anspringt (Video 2). Während dem Orgeln "hupt" der Motor auch komisch, welches man in den Videos leider nur sehr leicht hören kann). Die Startprobleme treten sehr sporadisch auf. Das Verhalten in Video 1 passiert sehr selten (1mal pro 25 Startgänge). Das Verhalten in Video 2 mit dem langen Orgeln schon häufiger (ca 3 bis 4 mal pro 10 Startgänge)

Video 1:
Datei von filehorst.de laden

Video 2:
Datei von filehorst.de laden

Zunächst war im Fehlerspeicher ein Fehler des Nockenwellensensors. Nachdem ich auf Verdacht diesen Sensor getauscht habe, ist der Fehler im Fehlerspeicher weg.

Der Fehler mit dem Startproblem ist leider geblieben. Da das Problem sehr sporadisch auftritt hätte ich darauf getippt, dass etwas mit dem Benzindruck nicht stimmt und dieser irgendwo abfällt und nicht mehr sauber aufgebaut wird. Bei einer Standzeit von ein paar Tagen (selbst nach 2 Wochen als ich im Urlaub war) läuft der Motor jedoch sofort an. Dadurch vermute ich, dass der Benzindruck nicht das Problem ist.

Wenn ich jedoch eine Kurzstrecke gefahren bin (ein paar KM) oder beim Tanken den Motor ein paar Minuten abstelle und dann wieder losfahren möchte, tritt der Fehler sehr häufig auf. Im Fehlerspeicher ist derzeit nichts vorhanden. Ansonsten läuft der Motor im Betrieb völlig normal, ohne Auffälligkeiten.

Habt ihr eine Idee, wo die Ursache des Fehlers liegen könnte?

Vorab vielen Dank,
Andreas

 


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

07.01.2018 20:34 Uhr

Habt ihr die Steuerkette und Kettenspanner mit Schienen neu gemacht? Wie habt ihr die Steuerzeiten eingestellt?
Zündkerzen erneuert?

War der Fehler auch schon vor dem Kolbenwechsel vorhanden oder erst danach?


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

07.01.2018 21:05 Uhr

Steuerzeit falsch warum auch immer richtige Kette verbaut ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

aka-

A3 1.8TFSI
Bj. 11/2009

08.01.2018 18:16 Uhr

Erstmal vielen Dank für die Rückfragen.

Der Fehler ist erst seit Kolbenwechsel vorhanden.
Steuerkette und Gleitschienen wurden nicht ausgetauscht. Schienen sahen noch sehr gut aus und Kette hatte sich auch nicht gelängt.
Zündkerzen wurden ca 20.000km vor dem Kolbenwechsel gemacht und sehen unauffällig aus.

Einstellung Steuerzeiten:
Wurden nicht gesondert eingestellt. Wir haben zuvor alles zum Block hin markiert und später wieder so zusammengebaut, wie es markiert war. Dabei alles sauber abgesteckt mit dem entsprechenden Werkzeug.

Ist es denn möglich, dass sich falsche Steuerzeiten nur beim Startverhalten auswirken und der Motor ansonsten rund läuft? Sollte dies so sein, würde ich nochmals die Seitenabdeckung öffnen und mit einer Messuhr die Steuerzeiten überprüfen.

Beitrag wurde am 08.01.2018 18:31 Uhr von aka- bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018