a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Turbolader erneuern was sollte man verbauen

Letzte Änderung am 21.01.2018 9:51 Uhr


dieselschrauber

A3 1.8 R4 132 A5 AUQ 1,8 Turbo 132 K
Bj. 2001

20.01.2018 11:41 Uhr

Hallo Zusammen,

Frauchen 1.8 er hat die bekannten Risse und er soll erneuert oder überholt werden.

Überholen liegt bei 650,- € incl Steuer (Turbo angeliefert).

Gibt es noch Alternativen Kauf Upgrade pp was man machen könnte?

Es ist ein 2002 AUQ Motor mit Automatik. 210.000 Laufleistung.

Geht der Turbo nach oben raus wenn der Krümmer demontiert ist?

Dann habe ich noch eine Frage zu den Gelenkwellen, sind die in den Naben verklebt und müssen ausgepresst werden?

Und ich habe neue gekauft, die aber von der Welle dünner sind so wie die schwächeren Motorisierungen. Hat es da mal eine Änderung gegeben?

Ohne Bühne geht das sehr bescheiden ;)

metallicblauauto
metallicblauauto

A3 8L FL 1.8T
Bj. 11/2000

21.01.2018 8:52 Uhr


Geht der Turbo nach oben raus wenn der Krümmer demontiert ist?


Ich würde sagen:ja...aber...
Musst für manche Schrauben bestimmt unters Auto,also wenigstens vorne aufbocken wäre nicht schlecht.

Habe vor kurzem meinen Motor ausgebaut und ums verrecken nicht alle Schrauben vom Krümmer von oben aus abbekommen,von unten wars kein Problem.

Habe dir mal eine Anleitung zum Turbotausch ins Postfach gelegt,dann biste schlauer.

Gruß

dieselschrauber

A3 1.8 R4 132 A5 AUQ 1,8 Turbo 132 K
Bj. 2001

21.01.2018 9:51 Uhr

Danke
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018