a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] A3 8P Facelift Scheinwerfer Scheibe Xenon-Halogen gleich ?

Letzte Änderung am 05.02.2018 22:34 Uhr


Alex333

A3 8PA Sportback 2.0 TDI CR CFFB
Bj. 09.2012

05.02.2018 10:15 Uhr

Hallo zusammen

Ich heiße Alex, bin 27 und habe seit 05.2017 einen A3 8P Sportback. Werde mich und mein Auto bei Gelegenheit aber noch richtig vorstellen :-)

Ich habe eine Frage, zu der Ich noch keine Antwort finden konnte. Mein linker Xenonscheinwerfer hat einen kleinen Riss oben, aber mit großer Auswirkung... wenn richtig feuchtes Wetter ist, dann wird der Scheinwerfer so richtig feucht innen, dass sich sogar Wassertröpfchen bilden und die Scheibe runterlaufen. Letztens ist mir sogar aufgefallen dass die Linke Xenon Linse im Vergleich zu der rechten milchig wirkt, also nicht so klar.

Wollte eigentlich nur die Scheibe wechseln aber finde da nix separat erhältliches.
Nun habe ich mir überlegt einen Halogenscheinwerfer zu nehmen und von diesem die Scheibe auf meinen Xenon-Scheinwerfer zukleben. Die Frage ist deshalb die, ob die Scheibe von Xenon Scheinwerfer und Halogen Scheinwerfer identisch sind ?!

Mit dem Scheibentausch an sich kenne ich mich gut aus, habe jahrelang Golf 4 Xenon und Halogen Scheinwerfer geöffnet, umgebaut, lackiert und wieder abgedichtet. Daran sollte es nicht scheitern.

Würde mich über eine Auskunft sehr freuen!

Gruß Alex

Pigu

A3 1.6 TDI
Bj. 2011

05.02.2018 11:32 Uhr

Moin,

Baujahr?

Viele Grüße

Die Schnecke kann mehr über den Weg erzählen als der Hase

Beitrag wurde am 05.02.2018 11:32 Uhr von Pigu bearbeitet


Alex333

A3 8PA Sportback 2.0 TDI CR CFFB
Bj. 09.2012

05.02.2018 11:39 Uhr

Sorry, ganz vergessen... 10.2012... also Facelift

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

05.02.2018 12:13 Uhr

"Hauptproblem" wird sein, das die xenon eine andere e-nr drauf haben als die halogen....wenn du jetzt nen mäckeligen tüv prüfer erwischt, könnte er dies beanstanden.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

swf2001
swf2001

A3 8L AUQ
Bj. 2001

05.02.2018 13:29 Uhr


"Hauptproblem" wird sein, das die xenon eine andere e-nr drauf haben als die halogen....wenn du jetzt nen mäckeligen tüv prüfer erwischt, könnte er dies beanstanden.


Beim A3 8L war es so, dass die Streuscheiben vom Halogen- und Xenonscheinwerfer identisch sind und somit auch die Zulassungsnummern auf beiden Scheiben draufstehen. Sprich: Der Halogenscheinwerfer hat auch die Zulassungsnummer für Xenon.

Ich denke, dass es beim 8P nicht anders sein wird, weil sonst müsste man ja unterschiedliche Streuscheiben nur wegen der Zulassungsnummer produzieren...

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

05.02.2018 20:36 Uhr



"Hauptproblem" wird sein, das die xenon eine andere e-nr drauf haben als die halogen....wenn du jetzt nen mäckeligen tüv prüfer erwischt, könnte er dies beanstanden.


Beim A3 8L war es so, dass die Streuscheiben vom Halogen- und Xenonscheinwerfer identisch sind und somit auch die Zulassungsnummern auf beiden Scheiben draufstehen. Sprich: Der Halogenscheinwerfer hat auch die Zulassungsnummer für Xenon.

Ich denke, dass es beim 8P nicht anders sein wird, weil sonst müsste man ja unterschiedliche Streuscheiben nur wegen der Zulassungsnummer produzieren...


HC: Halogen-Abblendlicht
HR: Halogen-Fernlicht
HCR: Halogen-Fern- und -Abblendlicht
HC/R: Halogen-Fern- oder -Abblendlicht
DC: Xenon-Abblendlicht
DR: Xenon-Fernlicht
DC/R: Bi-Xenon

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Alex333

A3 8PA Sportback 2.0 TDI CR CFFB
Bj. 09.2012

05.02.2018 22:34 Uhr

Vielen dank erstmal für eure Antworten! :-)

Meim Prüfer ist eigentlich locker drauf... denke nicht das er da was sagen würde. Habe aufm Golf 4 Xenonscheinwerfer gefahren ohne ALWR aber mit SWRA, das hat ihm auch gereicht.

Aber von der Form müssten die gleich sein meint ihr ?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018