a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Endschalldämpfer rostig (Bild), trotzdem durch den Tüv?

Letzte Änderung am 09.02.2018 21:38 Uhr


Montagsgesicht

A3 1.8T
Bj. 1999

09.02.2018 15:39 Uhr

Im März ist es soweit, ich habe meinen ersten Besuch mit meim A3.
Ich wurde mehrmals von Arbeitskollegen angesprochen ob ich etwas an der Abgasanlage modifiziert hätte, da sich der Sound recht sportlich anhört. Zugegeben, für einen Turbo-Motor wummert es ganz schön.

Also habe ich mich mal auf Endschalldämpfer Ebene begeben und ein buntes Farbenspiel aus allerlei Brauntönen entdeckt. Meine Frage ist nun ob ich mit dem Fiasko durch den Tüv kommen werde... was meint ihr dazu?

 


DuBone
DuBone

S3 + S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

09.02.2018 16:38 Uhr

beanstanden wird er es auf jeden Fall.
Mache es lieber gleich und fahr dann zum Tüv - es ändert so oder so nichts an der Tatsache dass Du da dran musst..
Mit Schweißen ist da aber nichts mehr. Du brauchst mindestens nen Endtopf mit Verbinungsstück (100-125mm lang) mit passenden Schellen.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (immernoch im Umbau)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

09.02.2018 21:38 Uhr

Sofern die Auspuffanlage technisch voll funktionstüchtig und soweit noch dicht ist, kann der Prüfer hier imho nichts beanstanden...evtl. nur darauf hinweisen. Letztendlich TÜV-relevant ist lediglich die reine Funktion und nicht die Optik.

Beitrag wurde am 09.02.2018 21:59 Uhr von tim bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018