a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] 1.8T Agu Ladedruck im Leerlauf.

Letzte Änderung am 14.02.2018 15:17 Uhr


Crixuus

A3 1.8T Agu
Bj. 1997

12.02.2018 17:51 Uhr

Guten Tag,

Mir ist heute aufgefallen das mein Agu im Leerlauf wenn ich Gas gebe bei ca. 5000 Umdrehung 0,5 bis 0,6bar Ladedruck aufbaut?!?!?
Sollte er eigentlich nicht von -0,8 bis max. 0,0bar +/- 0,1 bar drücken?
Er ist Gechipt von Abt aber da kommt mein nächstes Problem, laut meiner Ladedruckanzeige drückt er im Overboost knapp 0,8Bar und pendelt sich bei 0,65-0,7 Bar ein, im 4+5 Gang schafft er sowie er lust hat auch mal 0,9 Bar.

Bisher habe ich Suv, Zündkerzen, N75 Kurbelwellenentlüftungsschläuche ersetzt und Einige Unterdruckschläuche.
Was vielleicht noch nennenswert wäre ist das meine Drosselklappe noch nicht angelernt wurde per Vagcom etc.

Habe das Kfz im September mit Serien Software gekauft da hatte er noch seine volle Leistung „0,5-0,6 Bar“.
Beim Kauf war das von Abt Optimierte steuergerät dabei „wfs deaktiviert“. Da eine neue Kupplung und sämtliche andere sachen verbaut wurden dachte ich schließe ich das Abt Steuergerät mal an, gesagt getan... Penibel auf Betriebstemperatur gefahren und mal Getestet wie er jetzt läuft und siehe da Ladedruck ist nur um 0,1-0,3 Bar Gestiegen.. Laut Recherchen im Netz sollte er um die 1Bar Haltedruck haben aber leider ist er weit davon entfernt..

Ist es möglich das es was mit dem noch nicht angelernten Drosselklappe zutun haben könnte?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mfg


Edit: So habe heute Fehlspeicher ausgelesen mit Odis,
Es waren 12 Sporadische Fehler drin „alle fehler gelöscht und Motor laufen gelassen“ hinterher nochmal nachgesehen sind keine Fehler mehr aufgetreten.
Habe noch ein leichtes Kabelbruck am Stecker von N75 gefunden. Unter den fehlern war auch „N75 ( Ausgang Offen Sporadisch).“
Luftmasse konnte ich nur im Stand per Prüflauf messen
Siehe Anhang.
Er geht gefühlt etwas besser, aber Ladedruck ist noch beim alten.

Mit freundlichen Grüßen

 


Beitrag wurde am 13.02.2018 20:14 Uhr von Crixuus bearbeitet


Crixuus

A3 1.8T Agu
Bj. 1997

13.02.2018 20:30 Uhr

Kann mir niemand helfen ?? confused

14.02.2018 15:05 Uhr

Also ein originaler AGU hat keine 0,5 - 0,6 bar Ladedruck.

Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage!

Crixuus

A3 1.8T Agu
Bj. 1997

14.02.2018 15:17 Uhr


Also ein originaler AGU hat keine 0,5 - 0,6 bar Ladedruck.


Also meiner hatte mit Serien MSG immer 0,5-0,6 Bar gedrückt.

Edit: Habe jetzt sämtliche kurbelwellenentlüftungsschläuche ersetz, den stecker von N75 ersetz „hatte kabelbruch“ und mir den Ansauglufttemperatursensor angesehen (Total verdreckt) beeinflusst dieses Sensor die Leistung??

Mfg

Beitrag wurde am 16.02.2018 8:29 Uhr von Crixuus bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018