a3-freunde - Die Audi A3 Community

S3 8l Kaufberatung/ eure Meinung?

Letzte Änderung am 18.02.2018 7:43 Uhr


16.02.2018 22:01 Uhr

Hallo zusammen,


ich bin aus der Schweiz und wollte mir ganz gerne einen Audi S3 8l zulegen. Heute morgen habe ich einen angeschaut.

Die Daten zum Fahrzeug:

-207.000KM
-Jg. 03.2003
-Frisch ab MFK (In Deutschland TÜV) nächste MFK also 01.2020


Mängel die mir aufgefallen sind:

-Bremsen vorne bald zu machen (5000-7000km)
-Niveausensor/Leuchtweitenregulierung, beim Sensor fehlt das Gestänge
-Dachhimmel hinten hängt
-Rechter Scheinwerfer ist undicht
-Türverkleidung Fahrerseite leicht beschädigt
-Kotflügel Rechts Vorne kleine Beule
-Teil von der Einstiegesleiste Fahrerseite abgebrochen
-Heckstossstange sitzt nicht richtig, evtl. falsch montiert


Was mir noch negativ aufgefallen ist:

-Im Kofferraum lag der Abschlepphaken in Griffnähe (Ungutes Zeichen)
-Ein zweiter Luftmassenmesser lag hinter im Kofferraum
-Jetziger Besitzer tankt Super 95, kein Super Plus
-Nur 4-Fach bereift mit Winterreifen
-Nur ein Funkschlüssel vorhanden



Zu den Positiven Dingen:
-Innenraum soweit ok, (bis auf Dachhimmel, Türverkleidung)
-Sitzheizung, Schiebedach, Sitzverstellung, Klima, Radio (Original), soweit alles ok und dicht.
-Unterm Auto ist soweit auch alles dicht, Nirgends Öl oder Wasser
-Manschetten, Gummigelenke nicht rissig, teils neu
-Leistung laut Verkäufer soweit Serie, keine Software



Preislich liegt er jetzt bei 4500 Schweizer Franken das sind 3950 Euro!


Die Mängel zu beheben wäre kein Problem für mich, bin in der Ausbildung zum Mechatroniker im 2 Lehrjahr. Absolviere meine Ausbildung in einem VW/ Audi Betrieb.


Was meint ihr zum Fahrzeug?

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 28.01.2003

17.02.2018 21:31 Uhr

@derturbofanatiker

Servus,

poste mal Bilder (innen/außen)! Was steht im Fehlerspeicher? Ist da alles iO?
Aber da Du ja sowieso aus der Branche bist, wirst Dich wohl auskennen.

Wichtig wäre aus meiner Sicht, was die Technik sagt. Alle Inspektionen, Zahnriemen (WaPu), Fahrwerk, AGA, KAT, Querlenkergummis, Stabilager, Koppelstangen (Poltern beim Fahren etc.), ist das Schiebdach dicht etc. ?

A pro pos: Hast Du eine Probefahrt gemacht?

Ohne den Autowagen gesehen zu haben, würde ich doch noch ein wenig warten und mir ein paar Franken mehr auf die hohe Kante legen.
Schöne gepflegte 8L S3 kriegt man schon, aber man muss nur leider lange danach suchen yes und eventuell eine weite Anreise in Kauf nehmen. Wenn aber alles passen soll (Technik, Aussehen, Fahrverhalten etc.) dann bist Du leider mit knapp 9.000 EUR (plus/minus) dabei. Natürlich kann es auch Ausnahmen geben !!

Meinen hab ich im Juni 2014 mit 123.900 km erworben. Angeboten wurde er für 8.500 EUR. Gekauft habe ich ihn schlussendlich für 7.800 EUR.
Jetzt steht der Tacho bei 184.000 km mit null komma null Problemen.

mfg
anu

Zitat von Walter Röhrl:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."


17.02.2018 21:47 Uhr

@anu

den S3 war ich wie erwähnt gestern morgen anschauen und auch Probefahren.

Fehlerspeicher lese ich naschte Woche aus. Nehme einen Kollegen mit der auch Mechaniker ist, für eine zweite Meinung.

Serviceheft ist soweit gut geführt. Unterm Auto ist soweit alles trocken. Federn sind ganz, Stossdämpfer sind dicht. Die Technik scheint so weit ok zu sein. Ich habe alles angeschaut von unten. Schiebedach ist auch dicht.

Nur eben die erwähnten Mängel sind zu beheben.

Aber für umgerechnet knapp 4000€ ist das ja mehr als verlockend.

Wenn ich nächste Woche wieder auf der Arbeit bin, schaue ich mir mal die Service-Historie über die Fahrgestellnummer an.


Danke für deine Antwort.

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 28.01.2003

17.02.2018 21:59 Uhr

Guter Einwand, das mit der Historie über die VIN. Hab ich vergessen haudrauf
Na ja, nur Du allein mit Deinem Kollegen kannst das entscheiden, ob es passt oder nicht.

Wenn Du die Möglichkeit hast, schau Dir gleich alle Schläuche unter der Ansaugbrücke an. Sowie die Druckschläuche am Turbo (Turbo > Druckrohr > LLK rechts) und auch den Ansaugschlauch (Luftfilter > Turbo). Ich weiss ich rede zu viel, Ihr seid ja vom Fach !!

Ich wünsch Dir auf alle Fälle mal viel Erfolg.

Und, bitte berichten wenn der Deal geklappt hat fuchs

mfg
anu

Zitat von Walter Röhrl:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."


17.02.2018 22:02 Uhr

@anu

Ja ich werde alles nochmals durchdenken und dann entscheiden.

Nächsten Sonntag gehe ich ihn wahrscheinlich nochmals anschauen und nehme ihn evtl. gerade mit.

Ich berichte dann, und poste ggf. weitere Bilder :)

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 28.01.2003

17.02.2018 22:07 Uhr

merci

Zitat von Walter Röhrl:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."


ossi79camper

s3 amk 1.8t
Bj. 2000

18.02.2018 7:43 Uhr

moin

Frage nach erhöhtem wasser und Ölverbrauch.
Schaue in den Wasserausgleichsbehälter,schaue ob es nach Abgas riecht in selbigem.
ist meines Wissens Anzeichen für Zylinderkopfrisse.
Mein s3 hatte bei 60k einen neuen von Audi bekommen.(historie bei Audi)
Ansonsten bin ich super zufrieden ,habe meinen jetzt 2jahre,30k gefahren,alles gut.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018