a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Erklärung Stromlaufplan Fensterheberschalter

Letzte Änderung am 23.02.2018 14:40 Uhr


C4Breit

A3 Sportback TFSI
Bj. 2009

23.02.2018 14:40 Uhr

grüße an alle,

kurze Vorstellung zu mir, Philipp aus München, 23 Jahre jung, fahre einen Audi A3 Sportback Mj 2010, sowie eine Corvette C4 Breitbau.
Ich habe nämlich ein kleines Problem mit dem A3 und zwar habe ich in den beiden Fronttüren universelle Türgriffbeleuchtungen für innen, sowie jeweils ein LED-Band nachgerüstet. Habe mir den Strom für die LED auf der Fahrerseite von der Beleuchtung des Spiegelschalters geklaut (klappt auch einwandfrei, wenn Standlicht an geht LED Band an). Komischerweise wenn ich jetzt dort die Türgriffbeleuchtung parallel anschließe leuchtet diese nicht obwohl bei beiden die passenden Widerstände eingelötet sind, irgendwelche Tipps ?

Dann geht das rechte LED Band überhaupt nicht, habe es versucht an den Fensterheberschalter anzuschließen, dort sind ja drei Kabel vorhanden egal wie ich es anschließe es leuchtet nicht, auch die Türgriffbeleuchtung nicht.
Bei den hinteren Türen leuchtet die Türgriffbeleuchtung komischerweise immer, außer man betätigt den Schalter dann geht sie aus. Auch dort irgendwelche Tipps oder eine kurze Erklärung wäre super.

Ich habe für alles die passenden Stromlaufpläne da, falls ich den passenden Ausschnitt hochladen darf, würde ich das natürlich noch tun, außer jemand kann mir gleich erklären, wie die 3 Leitungen der Fensterheberschalter aufgebaut sind und wie ich es anschließen muss.

Danke für die Hilfe und Infos,

Philipp
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018