a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Umbau Beleuchtung Klima-Display auf weiß

Letzte Änderung am 28.05.2018 19:44 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Grubinho78

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

26.02.2018 8:52 Uhr

Habe ich bei mir auch vor Jahren probiert. Trotz unterschiedlicher "Streuscheiben" oder Folien vor dem Display, sah es immer irgendwie nicht schön aus. Die Farbe des Displays war eher gräulich, sofern ich mich noch richtig erinnere.
Alles anderen Knöpfe und Beleuchtungen sind in weiß realisierbar, am Display bin ich jedoch gescheitert - gleichermaßen das Display des Concert 2 - ging auch nicht wirklich gut.

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

26.02.2018 13:23 Uhr

@ Grubinho78
Das habe ich auch gemeint,das Display ist etwas durchlässiger als beim originalen .Deswegen sieht nicht wirklich gut.Die Leds habe ich damals gekauft:

 


Beitrag wurde am 27.02.2018 9:55 Uhr von Igo bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

26.02.2018 15:00 Uhr

Hallo zusammen,

die bläuliche/gräuliche Färbung des Displays ist wohl das größte Problem. Ich habe die Hoffnung, dass das halbwegs gut aussieht, wenn ich die originale Streufolie vom Audi Q3 und die originalen LED vom Audi Q3 verwende. Das Display an sich ist technisch gleich aufgebaut. Es hat nur leider vier Anschlüsse weniger, sodass man es nicht einfach komplett austauschen kann.

Daher meine Bitte an euch: Sendet mir mal Fotos und die LEDs, die ihr verwendet habt. Dann weiß ich, welche ich nicht nutzen sollte.

Wegen dem Pin für die Standheizung habe ich auch noch mal etwas recherchiert und eine Einbauanleitung von Webasto gefunden. Kann es sein, dass Stecker E, Pin 16 der Standheizungs-Pin ist (siehe Bild im Anhang)?

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

 


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

26.02.2018 17:08 Uhr

Das sieht so aus. Super!
Werde jetzt aber net draußen mein Bedienteil ziehen. Aber genau so wurde mir das Beschrieben. Und Webasto-Vertragshändler war er (Bosch Service)

Beitrag wurde am 26.02.2018 17:11 Uhr von Schweini77 bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

28.02.2018 22:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage: Muss man für den Ausbau des Klimabedienteils (bei Doppel-DIN-Mittelkonsole) unbedingt das Navi ausbauen oder bekommt man das auch so irgendwie raus. Das Klimabedienteil ist doch nur gesteckt, oder?

Ich bekomme es an der Spannungsquelle leider nicht zum laufen/leuchten. Ich habe noch einmal im Stromlaufplan geschaut, +12V ist Pin 7. Die Pins 13/14 sind nur mit +12V versorgt, wenn man Sitzheizung hat. Aber auch das hilft nix.

+12V: Stecker D, Pin 7
Masse: Stecker D, Pin 16
Standheizung: Stecker C, Pin 16

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

01.03.2018 10:37 Uhr

Shz wird aber nicht mir 12volt geschaltet mein ich

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

01.03.2018 10:57 Uhr

Fand ich auch komisch aber im Stromlaufplan steht, dass die Pins 13 und 14 nur bei Fahrzeugen mit Sitzheizung belegt sind. Sie sind auch mit Kabel von 1,5 m² und einer Sicherung von 20 A ausgestattet. Der Pin 7 hat nur 0,5 m² und 5 A. Andere +12V-Pins finde ich leider nicht.

Wie könnte ich das Teil noch zum Leben erwecken?

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

07.03.2018 21:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich kam nun endlich mal dazu, mein Multimeter mit Diodenprüfung mit heim zu nehmen und auch anzuwenden. Dabei kam ich auf etwas Erstaunliches. So wie ich die weißen LEDs aus dem Q3-Bedienteil eingelötet habe, leuchten sie auch rot. Es sind nämlich Doppel-LEDs, die je nach Polung rot oder weiß leuchten. Ich habe es wieder versucht zu skizzieren.

Für weiß zeigt mir das Multimeter 2,158 V an und für rot 1,667 V. Ich denke also weiß würden sie dunkler leuchten als rot. Aber funktionieren müsste es, oder?

Welche Spannung haben die LEDs, die @Igo verwendet hat?

Ich denke, ich muss sie 180° drehen und zwei Kontakte abisolieren.

Was sagt ihr dazu?

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

 


Beitrag wurde am 07.03.2018 21:10 Uhr von Mic bearbeitet


Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

07.03.2018 21:40 Uhr

Die habe ich versucht damals :LED 3528 .die haben 2 Anschlusse ,die Katode ist mit Schnitt markiert.Passt 100 Pro auf die alte lötstelle ohne zu drehen.Das die Weisse Leds hochere Spannung haben dürfen ist in prinzip unwichtig,weil die waren mit vorhandene Spannung sehr hell.Da werde ich die Vorwiderestande so lassen

 


Beitrag wurde am 07.03.2018 21:47 Uhr von Igo bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

07.03.2018 21:45 Uhr

Danke @Ivo , welche Spannung haben die?

There's no need to rush!

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

07.03.2018 21:50 Uhr

Habe gar nicht gemessen,nur aus Praxis weiss ich da wo rote LED war kannst du ruhig weisse reinlöten,umgekert kann auch funktionieren,aber nicht lange: :(

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

07.03.2018 21:52 Uhr

Nach hersteller angaben geht bis 3-3,5 V.

 


Beitrag wurde am 07.03.2018 22:03 Uhr von Igo bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

07.03.2018 22:16 Uhr

In deinem Bild steht aber 1,7 bis 2,4 V. Auf jeden Fall müssten deine LEDs auch dunkler als vom Hersteller vorgegeben geleuchtet haben. Wie war deren Helligkeit im Vergleich zu den originalen roten LEDs?

There's no need to rush!

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

07.03.2018 22:19 Uhr

Für mich war hell genug ,wie gesagt etwas grell

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

07.03.2018 22:23 Uhr

Das Problem liegt am Dotmatrix-LCD,der wird ziemlich stark durchleuchtet,so dass man bekommt nicht die weisse Zahlen auf schwarzem Grund ,sonder auf grau-blauen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018