a3-freunde - Die Audi A3 Community

MMI WLAN Verbindung ohne Cubic Provider möglich?

Letzte Änderung am 05.03.2018 10:48 Uhr


Tiiimo555

A3 Sportsback 2.0 TDI
Bj. 2017

05.03.2018 10:06 Uhr

Hallo zusammen,
Ich habe seit kurzem meinen A3 BJ 2017 mit Audi Connect, das noch bis 2020 läuft.
Ich würde gerne mein iPhone X per WLAN verbinden um zB auch die mmi connect App nutzen zu können oder Audi smartphone einzurichten.
Doch jedes Mal wenn ich versuche mich zu verbinden öffnet sich auf dem iPhone ein Fenster das mich zum Provider cubic Telecom weiterleitet, wo ich dann teure Datenpakete buchen soll.
Das ist in meinen Augen unnötig, da ich ja die eSIM des Audi und 12 GB meines Mobilfunkvertrages habe.
Nach meinem Verständnis müsste das ganze doch auch ohne den Provider funktionieren, oder?

Vielen Dank für eure Hilfe!!
Bitte entschuldigt, falls das Thema im falschen Thread gelandet ist, oder falls die Frage schon ein mal gestellt wurde.
Ich konnte jedoch bis jetzt keine passende Antwort finden.

LG
Thiemo

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

05.03.2018 10:48 Uhr

Hallo Thiemo,

ich habe und fahre einen A6 4G von 2011 und habe ebenso eine SIM-Karte eingesteckt für Google Earth und sonstiges Internet.
Ebenso kann ich auch Musik vom iPhone ins Auto streamen und zwar per BT und WLAN, auch das Auto-WLAN als Hotspot für mein Notebook nutzen.

Und ich werde an keiner Stelle nach irgendeinem Provider gefragt.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018