a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 8,5x19 - 235/40 - ET 70 - Eintragung ja/nein

Letzte Änderung am 07.03.2018 18:13 Uhr


Dian

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

06.03.2018 20:18 Uhr

Mahlzeit,

ich habe mir Felgen in 8,5x19 mit 235/40 Bereifung und ner 70er Einpresstiefe zugelegt. Nun sagte mir unteranderem der TÜV... nö jibs nich. Ich bin der Meinung das ich das hinbekomme. Mal schauen. Was meint ihr? Schonmal jemand mit solchen Maßen Erfahrungen gemacht?

Dannny

A3 8P 2.0 TFSI AXX
Bj. 2005

06.03.2018 22:22 Uhr

das schleift doch innen am dämpfer. zudem passt die reifengröße einfach null weil du deinen tacho ändern müsstest

Dian

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

06.03.2018 22:51 Uhr

Bei einer 70er Einpresstiefe muss mit Pllatten gearbeitet werden, in dem Fall pro Achse 60mm um auf eine 40er ET zu kommen und der 40er Querschnitt bedeutet nicht das das nicht mehr passt. Es ändert sich der Abrollumfang, ja und den Tacho eichen auch aber das ist nicht das Problem. Problem ist der TÜV was die dazu sagen werden.

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

07.03.2018 17:26 Uhr

Na dann nur noch die Radläufe 3cm ziehen und ab zum TÜV :-)

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

Dian

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

07.03.2018 17:39 Uhr

Weitere Informationen.
War soebend beim TÜV wir hatten die Räder inklusive 60mm Platten pro Achse drauf. Um es so möglich zu machen müsste ich alle Kotflügel 3 cm ziehen. Nun schaut er ob ich mit 40mm pro Achse plus 225 Reifen statt 235 eine Zulassung vom Hersteller bekomme und dann nur mit Kante umlegen und die berüchtigte Schraube entfernen hinkomme.

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

07.03.2018 17:56 Uhr

Sag ich doch. Wären Räder mit passender ET nicht besser gewesen, oder war der Preis so gut? Platten, Schrauben und ein neuer Reifensatz kommen doch auch auf 600-700 Glocken, zusätzlich das Hickhack bei der Eintragung und die Blecharbeiten...

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

Dian

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

07.03.2018 18:11 Uhr

Ja das mit dem Geld spielt nicht sonderlich ein Rolle in erster Hinsicht. Mir geht es um die Felge. Ich habe ewig nach der felge gesucht und dann habe ich sie nach ewiger Zeit endlich im Netz gefunden. Klar er 40,45 viel viel besser, sinnvoller, einfacher und und und aber was soll ich sagen.

Muss wohl in die sauren Apfel beißen.
Oder ich finde felgen im gleichen Design.
Also falls jemand einen Hersteller kennt mit diesem Design bitte sagt Bescheid.

Dian

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

07.03.2018 18:13 Uhr

Wollte eigentlich ein Bild hinzufügen aber weiß nicht wie. Geht das überhaupt? Wenn nicht es handelt sich um RIAL TA 859 aber nicht die neu designten sondern die erste Auflage.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018