a3-freunde - Die Audi A3 Community

Kofferraumbeleuchtung bleibt manchmal aus

Letzte Änderung am 18.08.2018 18:49 Uhr


Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

10.03.2018 20:34 Uhr

Ein A3 8V1
Beim Öffnen des Kofferraums geht normaler weise die Kofferraumbeleuchtung an. Neuerdings tut sich manchmal nichts. Nochmaliges schließen und erneutes öffnen hilft....bisher. Was kann die Ursache sein bzw. wo sitzt der Schalter/Sensor, der das Licht einschaltet.

Beitrag wurde am 10.03.2018 20:48 Uhr von Lupino bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

11.03.2018 10:42 Uhr

Der Schalter sollte immer noch im Schloss verbaut sein

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

11.03.2018 12:31 Uhr

Danke, dann werde ich da mal nachschauen, ob ich etwas finde und eingreifen kann.

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

17.03.2018 10:20 Uhr

Gibt's da eventuell Erfahrungen, was genau man machen kann / muss? Muss das Schloss ausgebaut werden, kann der Schalter repariert werden. Reicht evtl. Kontaktspray... ? Für Tipps bin ich dankbar.

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

04.05.2018 19:35 Uhr

Inzwischen habe ich ein neues Schloß gekauft ; rund 50 Euronen. Der betreffende Schalter ist tatsächlich integriert.
Bevor ich nun beginne, das Schloß auszutauschen stellt sich mir die Frage, wie ich am einfachsten und ohne Beschädigung die Verkleidung der Kofferraum-Tür/Klappe für den Einbau entfernen kann. Kann mir bitte jemand einen Hinweis geben, wie vorzugehen ist ?

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

04.05.2018 22:19 Uhr

Bei Erwin eine Stunde kaufen und Anleitung ausdrucken beim 8v
Keine Ahnung wo die clipse sind

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

04.05.2018 22:45 Uhr

wer oder was ist erwin... ?

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

05.05.2018 10:16 Uhr

https://erwin.audi.com/erwin/showHome.do

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

14.08.2018 13:44 Uhr

Noch Mal ich! ;-)
Inzwischen habe ich sowohl das Schloss als auch die nötigen Werkzeuge um die Innenverkleidung abzuhebeln.
Bevor ich mich an die Arbeit mache und die Verkleidung entferne, hätte ich noch gerne Informationen, welche Werkzeuge man benötigt, um das Schloß ab- und einzubauen. Hat jemand vl. Erfahrung oder evtl ein Foto ?
Danke! ;-)
Erwin brauche ich nicht noch mal ...... ;-)

Lupino

A3 8V1
Bj. 2013

18.08.2018 18:49 Uhr

Ich hab's geschafft !
Es war ganz einfach: Warndreieckfach entleeren. Die sich hier befindenden 2 Schrauben (Innenvielzahn OT25) lösen und entfernen . Die Verkleidung vorsichtig aber doch bestimmt abziehen / abhebeln. Verkleidungs-Abzieh-Werkzeug ist hilfreich. Es geht aber auch ein "dicker" Schraubendreher oder ein Stück Hartholzleiste. Wenn die Verkleidung entfernt ist, sieht man bereits alle Einbauten. Das Schloss ist mit 2 Muttern angeschraubt. 13er Nuss wird benötigt. Vor dem Lösen am besten die Elektro-Steckverbindung entriegeln und abziehen. (Andere Steuerungs-Verbindungen zum Fahrzeug gibt es nicht) Beide Muttern lösen und das nun lose Schoß noch mit etwas Nachdruck (Dicker Schraubendreher als Hebel ist hilfreich) von einer zentralen Snapin-Befestigung abziehen. Nun hat man das defekte Teil in der Hand. Das Ersatzteil in umgekehrter Reihenfolge einbauen. Steckverbindung nicht vergessen ;-) ..und die Abdeckung am Schloss richtig in die Führungsnut einführen. Die Karosserieklemmen richtig positionieren und mit leichten Schlägen mit dem Handballen einrasten lassen....das war's !!
Bei mir funktioniert nun alles wieder wie es soll :-))
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018