a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] BNS5 -> RNS-E

Letzte Änderung am 20.03.2018 7:06 Uhr


Antono

A3 1.4 Liter TF
Bj. 2011

19.03.2018 18:45 Uhr

Hallo zusammen, ich hoffe, dass Ihr mir bei meinen Problem(en) helfen könnt.

ich besitze ein Audi A3 (8P) Baujahr 2011. Leider ist das Radio-Navigationssystem (BNS-5) seit einiger Zeit defekt.
Bis zum defekt, war das Gerät sehr gut und zuverlässig. Nun hätte ich ein x-Beliebiges neues Radio kaufen können,
allerdings wollte ich ungern das Innendesign nicht zerstören. Über E-Bay konnte ich ein gebrauchtes RNS-E, aus einen Audi S3 (8P)
ersteigern. Zuvor habe ich mich zuvor hier im Forum informiert, dass ein Austausch ohne größere Probleme möglich sei.
Der Einbau des RNS-E war ohne Schwierigkeiten möglich. Das RNS-E konnte auch erfolgreich gestartet werden.

Allerdings sind mir dann doch 2 Probleme aufgefallen.

1. Mein Fahrzeug verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle. Sobald ich die Zündung einschalte verbindet sich mein
Smartphone (Apple IPhone 5) mit dem Fahrzeug. Telefonieren ist auch möglich. Das RNS-E zeigt jedoch keine Verbindung an.
Die Verbindungssymbole (Verbindungsstärke und Bluetooth), unten am Bildschirmrand, sind nicht vorhanden. Auch der
Zugriff auf das Telefonbuch ist über das RNS-E nicht möglich.

2. Das RNS-E ist im Navigationsmodus sehr ungenau. Sozusagen hinkt das RNS-E etwa 300 M hinterher. Auch hier habe ich
mich im Internet erkundigt. Hierzu habe ich zwei mögliche Fehler gefunden. 1. Die Reifengröße muss über die Codierung
dem RNS-E mitgeteilt werden. 2. Die Kalibrierung des RNS-E wird automatisch durchgeführt, die Kalibrierung würde
ca. nach 200-300 km abgeschlossen.


Meine Vermutung zu den beiden oben genannten Problemen ist, dass ich mein Fahrzeug für das RNS-E codieren muss.

Über Hilfe und Tipps würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

19.03.2018 22:47 Uhr

1 auf jeden Fall
Bei 2 normal Dauer es Max 50km und auch von Anfang an keine 300m ungenau codier es mal passend und Vergleich die Belegung da waren 2 Pins vertauscht meine ich von bns auf rnse einer davon war bose

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

20.03.2018 7:06 Uhr

Codieren ja.
Lesekopf mit einem trockenem Wattestäbchen reinigen und eine saubere und unverkratzte DVD rein. Mich ggf. anschreiben.
Ggf. Bose-Pin und den AUX umpinnen.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018