a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Optimale Drehzahl?

Letzte Änderung am 22.04.2018 10:50 Uhr


winchester24

A3 8L 1.6
Bj. 1999

20.04.2018 15:55 Uhr

Tach a3 Freunde!

es gibt dazu schon mehrere Themen, nur wird nicht explizit auf das eingegangen was ich wissen will!

Da ich meinen Verbrauch senken will und sowieso schon vorrausschauend fahre, wollte ich natürlich an der richtigen Schaltung was ändern.

Jetzt war es immer so dass ich bei knapp 2000 Umdrehungen geschalten habe und versucht habe nicht über 3000 zu gelangen (5. Gang maximal 100kmh, 120 kmh wenns zügiger gehen soll ansonsten hinter den LKWs auf der AB schleichen).

Jetzt will ich wissen, ab wann fährt man untertourig?
Vorher wars so:

20kmh 2.Gang
30kmh 30. Gang bis ich 50kmh erreiche
dann 40. Gang bis 60 oder 65
Alles darüber 5.Gang

An die Ampeln anrollen und Motorbremse, also runterschalten.
Das ging so gut dass beim niedrigeren Gang meist an die 2000 rpm waren also nicht zu hoch gedreht.

Mittlerweile schalte ich wie ich es hier gelesen habe so:

2.Gang 20kmh
3.Gang 30kmh
4.Gang 40kmh
5.Gang 50-60kmh

Das ist ne Menge rumschalten und ob Gänge überspringen so vorteilhaft ist weiß ich nicht, auch ständig die Kupplung zu nutzen...

Nach der 2. Methode also alle 10kmh hochschalten, fahre ich aber meist bei 1200 bis 1500 Umdrehungen.
Würde ich runterbremsen, fängt der Motor irgendwann zu ruckeln an (zb 1000 Umdrehungen).

Heißt DASS dann untertourig? Wenn man kurz vorm Ruckeln ist?
Bergauf innerorts im 5.Gang merke ich nicht wirklich dass der Wagen schwerer geht oder anders klingt!

Bin schon auf eure Erfahrungen und Tips gespannt.

Viele Grüße!

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

21.04.2018 10:40 Uhr

Spritsparen ist eigentlich kein hexenwerk. Zügig hochbeschleunigen also mit 3/4 gas bitte kein vollgas dann fettet er an. Bei 3/4 und halbwegs niedrigen drehzahlen gibts keine drosselverluste und maximalen verbrennungsmitteldruck -> höchste effizienz.

Ich hab immer ca 20 in 2. 35 in 3. Und dann direkt bei ca 50-60 vom 3. In 5. Also 4. Übersprungen passte so immer gut.

Wenn der motor kalt ist drehzahl etwas höher wählen und weniger gas... die lager werden es dir danken.

Untertourig bist du erst wenn der motor bockt also idr um die 1000 umdrehungen. Mitm a4 lauf ich in der stadt bei ~62-65 mit etwa 1200-1300 umdrehungen und so schaltet die automatik auch.

Runterschalten und motorbremse nutzen bitte mit zwischengas... sonst verschleißt dir die kupplung schneller. Die 0.1l die das macht sinds nicht wert die kupplung 60tkm früher wechseln zu müssen... gerade in den niedrigen gängen muss sie da doch arbeiten.. ich bin immer im 5. Rangerollt und hab die kupplung getreten sobald die drehzahl bei ca 1000 war.. leider schaltet beim 8l die schubabschaltung bei 1500 ab.. bei neuen fahrzeugen wird bis nahe der leerlaufdrehzahl kein sprit eingespritzt

P.s. bitte kein verkehrshindernis werden.. 1200-1500.rpm ist keine beschleunigungsdrehzahl für nen 1.6er... bis 2200 oder so sollte das schon gehen beim rollen dann eben den höchsten gang wählen

Beitrag wurde am 21.04.2018 10:41 Uhr von amazinq bearbeitet


winchester24

A3 8L 1.6
Bj. 1999

22.04.2018 10:50 Uhr


Mitm a4 lauf ich in der stadt bei ~62-65 mit etwa 1200-1300 umdrehungen und so schaltet die automatik auch.

leider schaltet beim 8l die schubabschaltung bei 1500 ab.. bei neuen fahrzeugen wird bis nahe der leerlaufdrehzahl kein sprit eingespritzt

P.s. bitte kein verkehrshindernis werden.. 1200-1500.rpm ist keine beschleunigungsdrehzahl für nen 1.6er... bis 2200 oder so sollte das schon gehen beim rollen dann eben den höchsten gang wählen


hab das gestern mal getestet, innerorts schaff ichs kaum im 5.zu fahren da ich nie 50kmh schaffe wegen irgendwelchen gurken vor mir, da war der 4. schon wesentlich effizienter bei 1200-1500 (40-60kmh)
Der 5.will oftmals nicht ganz rein gehen und macht dann furchtbare Geräusche, man braucht etwas kraft und muss ihn gröber einlegen..
die Beschleunigungsdrehzahl hab ich gemerkt, im 5.kann man super Chillig crousen bei 1200 rum, wenn man aber ein hindernis schnell überwinden muss dann eben in 3.runter und gas drauf :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018