a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Pumpkin 7.1 Android Radio

Letzte Änderung am 14.05.2018 9:53 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Blue_Moon

A3 8P FL 1.4 TFSI
Bj. 10/2010

23.04.2018 19:35 Uhr

Hallo zusammen,
stöbere seit langem mal wieder bei den Autoradios herum und bin auf das Pumpkin 7.1 Android-Radio gestoßen.
Vor einiger Zeit gab es hier auch mal einen Threat über Radios mit Android 4.0.
Dort wird aber schon seit längerem nichts mehr geschrieben...weshlab ich hier mal meinen eigenen Threat dazu aufmache.

Hat viell. jemand von euch ein Radio von Pumpkin und kann dazu etwas sagen?

Gruß
matthias

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

24.04.2018 0:54 Uhr

Hallo,

da würde ich doch mal auch das hier anschauen:
http://xtrons.co.uk/te103ap-10-1-android-8-octa-core-4gb-ram-32gb-rom-multimedia-dvd-player-with-adjustable-viewing-angles.html

Oder mal erwähnen, welches Pumpkin du genau im Auge hast.
Grüße


ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

24.04.2018 9:19 Uhr

Ja nicht schlecht, aber warum kleckern, wenn klotzen geht.
Mit Oreo fährst du nicht schlecht und hast dazu noch mehr RAM. Was die da bei Pumpkin für einen CPU verbaut haben, finde ich aber auch nicht raus, dafür kann ich aber nciht sagen, was für ein Blauzhan bei Xtron verbaut wurde. Schlechter als 4.0 wird es sicher nicht sein. ^^

Blue_Moon

A3 8P FL 1.4 TFSI
Bj. 10/2010

24.04.2018 10:03 Uhr

Hast Du das Xtron bei Dir verbaut?
Wichtig ist halt das ich mein MuFu und das FIS weiter funktionieren.

Das Pumpkin wäre halt im look vom Originalradio, was ich eigentlich ganz gut finde, da man dann nicht nochmal einen Einbaurahmen verwenden muss.

Und es muss mit meinem iPhone 7 funktionieren.

Beitrag wurde am 24.04.2018 10:04 Uhr von Blue_Moon bearbeitet


Big_Daddy

S3
Bj. 05/2010

24.04.2018 10:24 Uhr

Tagchen :-)

Genau dieses Raido von Pumpkin aus deinem Beitrag von oben gibt es auch von XTRONS

https://www.ebay.de/itm/Octa-Core-Android-8-0-GPS-32GB-ROM-4GB-RAM-Autoradio-AUDI-A3-S3-DAB-DVR-IN-/201806101046?clk_rvr_id=1509123825497&utm_medium=cpc&utm_source=twenga&utm_campaign=twenga&utm_param=eyJlcyI6MCwicyI6NTMzODY0NywiY2kiOiIwNGFiYjgxZjhkNzY1NGU1MzU1NmJkODI2ZjFlOGY5NSIsImkiOiIyMDE4MDYxMDEwNDYiLCJ0cyI6MTUyNDU1Nzc2NCwidiI6Mywic28iOjE1MDAsImMiOjM4Nzc2fQ%3D%3D&rmvSB=true

Mein XTRONS ist gestern angekommen und der erste Eindruck ist sehr gut. Vor allem reagiert es sehr schnell und öffnet die Apps zügig.
Leider habe ich bei mir im S3 ein paar Anschlussprobleme...ich höre keinen Sound :-( das liegt aber nicht am Radio sondern an der Verkabelung.

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

24.04.2018 11:31 Uhr

Ich hab eh schon ein anderes Radio eingebaut. Es gibt ja Adapter für das Mufu. Ehrlich gesagt, ich bin grad am Überlegen und zusammenstellen für den Umbau auf ein 10" Radio. Kann bei nicht direkt fürs Auto konzipierte etwas frimmelig werden, aber bis jetzt hab ich immer ne Lösung gefunden gehabt.

Blue_Moon

A3 8P FL 1.4 TFSI
Bj. 10/2010

24.04.2018 12:05 Uhr

So viel wollte ich nicht basteln, es sollte schon passen. :)
Ein Rahmen wäre dann viell. noch das kleinere Übel...möchte ich aber nicht unbedingt.
Bin jetzt auch auf Radios mit CarPlay gestoßen. Evtl. wäre sowas auch noch eine Überlegung, da ich ja eh ein iPhone habe und auch nicht vor habe auf Android zu wechseln.

Big_Daddy

S3
Bj. 05/2010

24.04.2018 12:30 Uhr

Das XTRONS kannst du auch mit deinem iPhone nutzen. Also ich finde es nicht schlecht, vor allem gehen alle Tasten am Lenkrad und das FIS zeigt auch alles an.

Blue_Moon

A3 8P FL 1.4 TFSI
Bj. 10/2010

24.04.2018 12:35 Uhr

Braucht man dann noch ein Adapter für den canbus oder für die Radioantenne, etc.?
Welche Navi-App verwest Du denn? HERE finde ich nicht besonders berauschend, daher verwende ich auf meinen iPhone meistens den Apple-Kartendienst oder GoogleMaps.
Beides wäre aber nicht offline....

Wirklich viele Informationen bekommt man bei dem eBay-Angebot nicht heraus.

Beitrag wurde am 24.04.2018 12:42 Uhr von Blue_Moon bearbeitet


Gordon
Gordon

8P "air3sportback" 2.0 TDI (BKD)
Bj. 02/2006

24.04.2018 13:57 Uhr

Also ich habe das XTRONS Radio jetzt auch verbaut. Anfangs wollte ich es direkt wieder rauswerfen, aber der Funktionsgewinn gegenüber meinem RNS-E 192 ist einfach größer. Der Adapter für das BOSE Soundsystem ist dabei und nach Anleitung im Internet angeschlossen, selbst der BOSE AudioPilot funktioniert ohne Probleme. Lenkradtasten funktionieren grundlegend, angeblich kann man die noch umbelegen, das hab ich aber noch nicht hinbekommen.

Folgendes gebe ich zu bedenken:
Die Farbe der Mittelkonsole wurde nicht perfekt getroffen, guckt sich allerdings von der Fahrerposition schon nach 2 Tagen fast weg und fällt mir momentan nur noch selten auf
Die Halteklammern mussten noch ein wenig hin- und hergebogen werden, bis das Radio einen guten Sitz hatte
Der Kabelsatz ist riesig groß und im A3 8P ist kaum Platz. Habe es so hinbekommen, indem ich das Klimabedienteil gezogen und die Kabelpeitsche von hinten nach unten gezogen hab.
Bluetooth LE wird momentan von keinem Android Radio unterstützt, was eigentlich der Hauptgrund für ein Android Navi war (Steuerung meines Airrides)
Die (nicht angeschlossene) Rückfahrkamera ging beim Einlegen von R immer an und hat die laufende Musik unterbrochen, dazu konnte man in den Werkseinstellungen des Radios etwas einstellen, Passwort dafür ist "126".
Das Radio lässt sich ohne Zündung nicht einschalten, bleibt aber solange an wie der Schlüssel noch steckt.
Die Entriegelung funktioniert so gut wie gar nicht, obwohl die Form der vom RNS gleicht.
Der Stecker für die Radioantenne enthält nur einen Kontakt, sodass das Radio kein Diversity unterstützt.

Zubehör:
Der angebotene 4G-Stick ist nichts anderes als ein Microrouter, der via USB versorgt wird. Der benötigt natürlich ein paar Sekunden zum Booten und demzufolge ist das Navi nicht sofort online. Ich habe noch aus meinem alten Einbau einen ebenfalls per USB versorgten Router (TP-Link WR-802n) samt Mobilcom-4G-Stick. Der funktioniert im Endeffekt ähnlich, hat aber von mir noch eine durchladefähige Powerbank bekommen, sodass er immer an bleibt.
Der OBD2-Adapter kam am Samstag und lässt sich noch nicht zur Arbeit überreden, genaueres kann ich also noch nicht sagen.

Zur Navigation nutze ich Google Maps, habe auf einem anderen Android Navi welches offline bleibt allerdings HERE Maps im Einsatz. Beides funktioniert ohne Probleme. Blitzer.de und Radio.de haben sich ebenfalls eingefunden.

Lg, Gordon

#jnrnbt | #air3sportback

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

24.04.2018 14:20 Uhr

@Gordon
herzhaften Dank!
Das hat Aufschluss über vieles gegeben!
Was ist dein Problem mit dem mufu?

Was hattest du vorher für eine Radio Kombination drin?
Hab frage das pioneer sph da 120 mit arunchained laufen und screenbeam mini2.
Leider anfällig.

Beitrag wurde am 24.04.2018 14:57 Uhr von ab3 bearbeitet


Gordon
Gordon

8P "air3sportback" 2.0 TDI (BKD)
Bj. 02/2006

24.04.2018 14:38 Uhr

Ich hatte vorher ein RNS-E Modell 192 verbaut, mitsamt Audi Bluetooth Steuergerät und Multimedia Interface, sodass ich meinen Bildschirminhalt vom iPhone mit meinem AppleTV sehen konnte. Aber die Auflösung ist einfach nicht das wahre am 192er.

#jnrnbt | #air3sportback

Blue_Moon

A3 8P FL 1.4 TFSI
Bj. 10/2010

24.04.2018 14:57 Uhr

Klingt aber insgesamt eigentlich ganz gut und nicht mehr so stark nach Bastel-Radio, wie z.B. damals das ZENEC

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

24.04.2018 15:34 Uhr

@ Gordon
Was findest du bei dir unter
Einstellungen -> Generell -> steering wheel ? https://www.youtube.com/watch?v=V6XDcSqSvsk
Oder gibt es die Anwendung "steering wheel" mit drauf? https://youtu.be/-nz6p0IrDug

Finde persönlich, das die Dinger mittlerweile gute kompakte Lösungen anbieten. Ich mag halt ein 10" drin haben, das macht was schön her und ist genehm zu bedienen. ;)

Beitrag wurde am 24.04.2018 15:37 Uhr von ab3 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018