a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Anleitung Radnabendeckel folieren

Letzte Änderung am 06.10.2018 17:22 Uhr


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

20.05.2018 14:02 Uhr

Hallo zusammen,

es ist nur eine kleine Sache aber sie setzt einen schönen Farbtupfer am Fahrzeug. Ich habe die Radnabendeckel meiner Winterräder in orange foliert (da diese Farbe zur Lackierung meiner Bremssättel passt). Da dies sicherlich viele – genau wie ich – noch nie gemacht haben, möchte ich euch kurz schreiben, wie ich es gemacht habe.

Als erstes habe ich mir originale Audi Radnabendeckel besorgt, da man diese in Einzelteile zerlegen kann. An meine Räder passen die Audi-Radnabendeckel mit einem Außendurchmesser von 69 mm. In meinem Fall hatten diese folgende Teilenummer:

4B0 601 170 A

Diese habe ich als 4er Set bei eBay (als Audi-Originalteil) für 19,90 EUR bestellt. Bevor ihr euch Radnabendeckel bestellt, messt den Durchmesser eurer Radnabendeckel. Es gibt verschiedene Größen bei Audi.

Außerdem habe ich mir von einer Firma, die Folien zur Beklebung von Fahrzeugen herstellt, mir vier Musterstücken schicken lassen. Ich habe mich für orange, glänzend entschieden. Diese habe ich kostenlos erhalten. Achtet dabei darauf, dass die Musterstücke nicht kleiner als 70 mm x 70 mm sind.

Als Werkzeug benötigt ihr nur eine Schere, ein (sehr) scharfes, möglichst kleines Cutter-Messer und einen Bleistift. Außerdem noch etwas Spiritus o.Ä., um die Oberfläche zu reinigen.

Dann geht’s los:
1.) Als erstes müsst ihr die Radnabendeckel zerlegen. Dazu von hinten erst das Audi-Emblem herausdrücken und zur Seite legen. Anschließend den Chromring ausclipsen und vorsichtig demontieren. Versucht dies alles möglichst vorsichtig von Hand zu tun. Nur wenn es gar nicht anders geht, könnt ihr vorsichtig mit einem mittleren Schraubendreher von hinten auf die Rastnasen drücken.

2.) Nun habt ihr das grau lackierte Hauptteil der Kappen einzeln vor euch liegen. Dieses reinigt ihr nun z.B. mit Spiritus von Fett und Schmutz, sodass die Folie gut klebt.

3.) Jetzt nehmt ihr den Chromring und legt ihn kopfüber auf die Rückseite eurer Folie und zeichnet den Innenkreis des Rings auf die Rückseite der Folie.

4.) Ihr schneidet nun einen etwa 1 mm größeren Kreis der Folie aus, als ihr aufgezeichnet hattet. Diese zusätzlichen Millimeter brauchen wir später, damit die Folie gut über die Kante des Innenteils geht.

5.) Danach zieht ihr die Rückseite der Folie ab und klebt sie auf das graue Teil der Nabendeckel. Drückt sie dabei erst einmal nur in der Mitte fest und achtet darauf, dass die Folie gut mittig sitzt.

6.) Sitzt die Folie richtig, fangt ihr nun an von der Mitte aus spiralförmig nach außen die Folie festzukleben. Achtet dabei darauf, dass keine Luftblasen unter der Folie entstehen. Auf den letzten ca. 3 mm streicht ihr dir Folie mit dem Daumen zur Kante nach außen, sodass sukzessive alle Falten verschwinden.

7.) Zum Schluss des Klebens drückt ihr die Folie mit dem Fingernagel noch über die äußere runde Kannte, wo später wieder der Chromring sitzen wird. Drückt außerdem die Folie in der Mitte im Bereich des Audi-Emblems noch einmal gut fest.

8.) Jetzt schneidet ihr die Folie in der Mitte der Audi-Ringe vorsichtig ein. Achtet dabei darauf, dass der Schnitt immer schön mittig in der Nut für das Audi-Emblem sitzt. Drückt danach die Folie im mittleren Bereich noch einmal fest.

9.) Als nächstes montiert ihr das Audi-Emblem wieder. Es passt nur in einer Position.

10.) Als letzten Schritt montiert ihr den Chrom-Ring am Rand des Deckels wieder. Dabei alles vorsichtig aber gut festdrücken, dass die Rastnasen sicher einrasten.

Fertig. Jetzt müsst ihr diese zehn Schritte noch für die anderen drei Räder wiederholen und seid fertig.

Die Bilder im Anhang verdeutlichen euch einzelne Schritte dieser Anleitung.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

         


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

20.05.2018 17:33 Uhr

Ich habe zusätzlich noch mit dem Fön gearbeitet. Meine hab ich rot foliert, fürn Winter grün. Ich hatte mir in der Folie besorgt,klappte ganz gut damit.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

20.05.2018 18:09 Uhr

Hallo waxy,

meine Folie ließ sich auch ohne Fön ganz gut verarbeiten. Was meinst du mit "in der Folie besorgt"?

Für den Sommer brauche ich Silikonaufkleber. Da suche ich noch einen Anbieter, der mir sie so druckt, wie ich möchte.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

20.05.2018 20:24 Uhr

...in der bucht folie besorgt, sollte es heissen.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

20.05.2018 23:00 Uhr

Ich hatte ja auch über eBay bei einer Folie-Firma angefragt. Dank Muster war's kostenlos. wink

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

22.09.2018 16:31 Uhr

Hallo A3-Freunde,

ich möchte diesen alten Thread noch einmal zurück ans Tageslicht holen. Wie oben beschrieben hatte ich für meine Winterräder die Radnabendeckel orange foliert.

Bei meinen Sommerrädern Schmidt Phantome Line ist in der Mitte des Alu-Deckels, der die Radbolzen verdeckt ein Silikonaufkleber mit dem Schmidt-Logo aufgeklebt. Diesen würde gern auch durch einen orangen Silikonaufkleber mit schwarzen Audi-Ringen (oder wenn es gut realisierbar ist auch mit silbernen Ringen) ersetzen.

Es gibt viele Firmen, die Silikonaufkleber für Felgendeckel in ihren eigenen Designs anbieten. Ich habe aber leider noch keine Firma gefunden, die solche Aufkleber in einem Design auf Kundenwunsch herstellt. Daher meine Frage an euch, ob jemand Firmen kennt, die Silikonaufkleber nach Kundenwunsch herstellen?

Vielen Dank für eure hilfreichen Tipps auch dafür.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

06.10.2018 17:22 Uhr

Hallo A3-Freunde,

kennt keiner eine Firma, die so etwas erstellen könnte?

Vielen Dank im Voraus!

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018