a3-freunde - Die Audi A3 Community

Nachrüstung Drive Select - eine Odyssee ohne Happy End

Letzte Änderung am 12.06.2018 17:34 Uhr


wsa65

A3 4-Zylinder-Ottomotor
Bj. 2017

11.06.2018 11:10 Uhr

@Foren-Moderatoren: hoffe sehr, dass ich mein Anliegen hier im korrekten Forum einstelle. Ansonsten bitte verschieben!

Hallo zusammen,

habe folgende Odysse hinter mir (Kurzfassung):

- Nach Erwerb eines Jahreswagens (A3 8V Sportback Fahrgestell-Nr. WAUZZZ8V0HA... / EZ 2017), wollte ich für diesen schlicht und einfach Drive Select nachrüsten lassen.
- Laut Audi Webseiten (https://shops.audi.com/de_DE/web/zubehoer/p/nachruestung-audi-drive-select-8v0063765-9 ) ist diese Nachrüstung problemlos und ohne Einschränkung möglich.

- Im Speziellen wird dort unter Modellverwendung ausdrücklich der "A3 Sportback 2017" genannt und man findet den Vermerk "bei Fahrzeugen mit MMI Radio ist der Verbau einer fahrzeugspezifischen Schalterleiste optional".

- Am Spätnachmittag des Tages, an dem die Nachrüstung eingebaut werden sollte, teilte mir mein Ansprechpartner überraschend per Telefon mit, seine Kollegen hätten festgestellt, dass für die Nachrüstung laut Audi-System der Einbau der "fahrzeugspezifischen Schalterleiste" zwingend sei.
Das Fahrzeig blieb also bis zum Folgetag in der Werkstatt. cry

- Am nächsten Tag war die nachgelieferte Schalterleiste eingebaut - allerdings ohne Funktion.

- Das "Ende vom Lied": Angeblich ist mein Fahrzeug "inkompatibel". D.h. die Bedienung von Drive Select ist ausschließlich über das MMI möglich. Für eine funktionierende Bedienung via Schalterleiste müsse (angeblich) der komplette Kabelbaum des Fahrzeugs (Kosten ca. 5 T€) ausgetauscht werden.

Für mich ist das eine Geschichte aus "Absurdistan". rotekarte
Kann das denn alles wahr sein? confused Oder werde ich hier verarscht? watis

Hoffe auf zahlreiche qualifizierte Antworten. :)

Freundliche Grüße
Walter

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

11.06.2018 15:59 Uhr

Das kann ich mir nicht vorstellen frag mal AS-Diagnose bei Facebook der hat die schon öfter verbaut ... wire wie so oft das Problem sein Händle nicht kompetent

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

wsa65

A3 4-Zylinder-Ottomotor
Bj. 2017

12.06.2018 17:34 Uhr

Das kann ich mir nicht vorstellen ...

"Vorstellen" konnte ich mir das auch nicht confused
Danke jedenfalls schon mal. Hab's an AS-Diagnose adressiert.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018