a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Einspritzventil masseschluss

Letzte Änderung am 19.06.2018 21:07 Uhr


Matze1712

A3 8P 2.0 Fsi
Bj. 09/2003

12.06.2018 18:34 Uhr

Moin erstmal.
Folgendes Problem liegt vor. Motor läuft nur noch auf 2 Pötten. Fehlerspeicher ausgelesen folgender Fehler stand drin.
Einspritzventil Zylinder 1 hat masseschluss.
Verbrennungsaussetzer 1 und 4 Zylinder

Hab die Einspritzventile mal durchgemessen.
1 Zylinder hat 60 Ohm
2 Zylinder hat 16 Ohm
3 Zylinder hat 16 Ohm
4 Zylinder hat 16 Ohm

Erste frage Einspritzventil Zylinder 1 ist defekt oder liegt ein Fehler im Kabelstrang vor?
Zweite frage, kann sich das auf den 4 Zylinder auswirken?
Dritte frage hat jemand aus Raum Lübeck das spezial Werkzeug um die Düsen zu tauschen?

Zur Info für den 4 Zylinder und deren Aussetzer. Zündkerzen und zündspulen sind alle gerade neu gekommen.

Danke im Voraus.

andreasleopold

A3 BMN
Bj. 08/2007

19.06.2018 21:07 Uhr

Falls es hilft - ich hab zwar einen komplett anderen Motor aber ähnliche Probleme.
Hab jetzt bald alles durchgetauscht und langsam bleibt bei mir nur mehr der Kabelstrang als Übeltäter übrig.
https://www.a3-freunde.de/forum/t152350/8P-Elektrischer-Fehler-bei-PDE.html
Bei mir sieht es aber so aus, als ob die Pumpe-Düse Elemente masseseitig immer 2 und 2 zusammengeschlossen sind. Vielleicht ist das bei dir auch der Fall? Wär nur so eine Idee. Wie gesagt, ich hab ein komplett anderes Problem, aber es äüßert sich ähnlich und bei mir hängen 2 PDE immer zusammen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018