a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motorschaden Zylinderkopf/dichtung ?

Letzte Änderung am 11.10.2018 20:52 Uhr


IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

17.06.2018 21:44 Uhr

Hallo,
hab folgendes Problem bei meinen A3. Vor ca. 2 Wochen fing er in der Warmlaufphase an zu ruckeln dies war allerdings nach ca. 30 Sekunden wieder weg. Also erstmal keine weiteren Gedanken drüber gemacht. Am Montag auf Weg nach Hause von der Arbeit ging dann die Kühlmittelwarnleucht an. Natürlich sofort den Motor abgestellt und nachgeschaut, Kühlmittel Behälter war leer also erstmal aufgefüllt und dann war bis Freitag auch erstmal wieder Ruhe. Hatte dann nochmal am Samstag nochmal nachgefühlt und den Motor mal im Stand laufen gelassen. Der Motor schüttelte sich wie sonst was hat schlecht Gas angenommen und nach 2 min war der Kühlmittelbehälter wieder leer. Hinten am Auspuff konnte man auf den Boden sehen, dass das Wasser dort wieder raus kommt (siehe Bild) und weißer Rauch. Allerdings kein Wasser im Öl und auch kein Öl im Wasser. Wahrscheinlich wird es ja die Zylinderkopfdichtung oder Zylinderkopf sein.
Lohnt sich die Reparatur noch?
Der A3 hat jetzt ca 205000 KM gelaufen.

Brauche euren Rat

Danke schon mal im voraus.

 


IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

11.10.2018 14:26 Uhr

So Ende vom Lied war jetzt das der Zylinderkopf gerissen war und die Laufbuchse von 4 Zylinder auch einen Haarriss hatte. Motor Instandsetzung hätte sich nicht gelohnt. Also ist ein Austauschmotor reingekommen, und in den selben Zug ist auch gleich die Kupplung und Wasserpumpe samt Riemen neu gemacht worden. Leider ging kurz darauf noch die Magnetkupplung vom Klimakompressor kaputt.
Der Geasmtbetrag belief sich somit auf ca. 1750€ für alles.

Beitrag wurde am 11.10.2018 14:27 Uhr von IchundmeinAudi bearbeitet


brandonlee23

A3 Benzin 1,6
Bj. 11/01

11.10.2018 15:26 Uhr

krass.. aber danke für die Info!
warst du in einer Werkstatt oder 1.750€ nur für Teile?

IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

11.10.2018 20:52 Uhr

War in der Werkstatt meines Vertrauens. Jetzt sollte aber erstmal Ruhe sein. Ja 1750€ ist echt viel. War auch echt Überwindung. Aber in diesen Fall war Reparaturwert gleich Zeitwert. Und wie sagt man so schön, was nix kostet ist nix biggrin
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018