a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Relativ neue Kupplung (VR6) rutscht

Letzte Änderung am 29.06.2018 21:22 Uhr


xGx
xGx

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 97

23.06.2018 12:26 Uhr

Tag zusammen,
Vor 2 Jahren habe ich meine Kupplung gegen die vom VR6 + das G60 EMS getauscht, da diese direkt nach dem chippen das zeitliche gesegnet hatte.
Nun nach ca. 20t km fängt die Kupplung bei Vollgas wieder das rutschen an. Jetzt bin ich natürlich am überlegen, woran das liegt. Verbaut habe ich ausschließlich Markenteile (Sachs).
Da mein Kettenspanner etwas undicht ist, hatte ich die Überlegung, ob das Öl von dort aus evtl auf die Kupplungsscheibe gelangen könnte.
Habt ihr Ideen oder sowas schonmal gehabt?

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

23.06.2018 12:56 Uhr

Mein agu hat mit Serien Kupplung nie Probleme gemacht und der hatte gut Leistung da scheint irg was bei dir nicht zu passen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

xGx
xGx

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 97

29.06.2018 13:12 Uhr

Bei 150tkm und 1/3 mehr Leistung darf die original Kupplung schon mal schlapp machen. Aber nicht die größere vom VR6 nach 10t km.

DuBone
DuBone

S3 + S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

29.06.2018 21:22 Uhr

ist das Ausrücklager denn passend für diesen Umbau? Wenn das zu weit raussteht ist der Formschluss nicht richtig und die Kupplung rutscht durch.
Kenn mich mit der Materie nur beim 5 Gang nicht so aus daher die blöde Frage...
Von wieviel Drehmoment reden wir denn grob?

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (immernoch im Umbau)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018