a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Hilfe. Klackern u. Schleifen bei eingelegten Gang vorne links

Letzte Änderung am 13.08.2018 18:29 Uhr


sven0071

A3 1.6
Bj. 2008

06.08.2018 8:30 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mich hier neu angemeldet, da ich eure Hilfe / Einschätzung benötige.

Ich habe ein Problem mit meinen Audi A3 (Benziner ,1.6). Seit ca. 3 Monaten habe ich eine veränderte Geräuschlage im linken vorderen Bereich (Fahrerseite) aus Richtung Motorraum feststellen können. Dieses Geräusch war zunächst nur bei niedriger Drehzahl von mir zu hören (Ca. 1800 Umdrehungen - 2000). Ich bin damit in der meiner Mittagspause bei einer Werkstatt gewesen (nicht meine Stammwerkstatt). Dort hat ein Werkstattmitarbeiter eine Probefahrt gemacht, konnte das Geräusch aber nicht wirklich lokalisieren. Im Stand bei offener Motorhaube hatte er sich den Motor nochmal genauer angeschaut - während ich mit dem Gas "Spielen" sollte. Da trat das Geräusch nicht mehr auf. Er meinte damals, das es nichts schlimmes sein kann, wohl nur eine leichte Unwucht in einer Umlenkrolle oder so...

Das Geräusch war immer mal da, aber nicht wirklich laut. Das einzige was mir aufgefallen ist, bei stärkeren Kurvenfahrt, kam es mir so vor als wenn es etwas lauter wurde.

Seit diesem Wochenende ist es echt viel lauter geworden. Ich bin dieses Wochenende ca 500 km Autobahn gefahren. Das Klackern u Schleifen tritt ausschließlich bei eingelegten Gang auf. Sowohl beim Gasgeben als auch, wenn ich das Auto mit eingelegten Gang rollen lasse. Bei höherer Drehzahl ist es nicht ganz so laut als wie bei geringerer Drehzahl (1800 - 2400).

Ich wollte heute in der Mittagspause noch mal die Werkstatt aufsuchen.

Meine Vermutung wäre, das es von der Kupplung kommt, da das Problem ja nur bei eingelegter Kupplung auftritt.

Was denkt ihr, was das sein kann?

sven0071

A3 1.6
Bj. 2008

06.08.2018 12:15 Uhr

Gerade bei der Werkstatt um der Ecke noch mal gewesen. Diesmal hat ein anderer Mitarbeiter eine Probefahrt gemacht. Er meinte, das kommt wahrscheinlich von der Kupplung oder dem Getriebe :(....Ich hoffe es ist nur die Kupplung .

sven0071

A3 1.6
Bj. 2008

09.08.2018 9:11 Uhr

Auch wenn jetzt keiner hier geantwortet hat, ich schreibe trotzdem mal rein was sich ergeben hat. Vielleicht hilft es zukünftig irgendwen weiter. ;)

Ich habe mir nochmal zwei weiter unabhängige Meinungen eingeholt zu dem Geräusch.

1) VW / AUDI Werkstatt: Nach 10 Meter bei einer Testfahrt meinte der Mitarbeiter zu mir: Das wird zu 99 % das Getriebe sein. Auf der Hebebühne konnte äußerlich keine Beschädigung festgestellt werden (Kein Riss oder Öl Austritt). Der Austausch des Getriebe würde mir in der lizensierten Werkstatt laut Aussage des Mitarbeiters 2.500,- € (Material) incl. ca 700 € Ein- und Ausbau kosten. Gesamtkosten ca. 3200 €.

2) Freie Werkstatt / unabhängige Werkstatt: gleiche Prognose: Getriebe ist beschädigt. Würde mir zu einem überarbeiteten Austauschgetriebe raten, welches er auch für mich bestellen kann. Kosten hierfür liegen bei: 600 € für das Getriebe und ca. 600 € für den Einbau. Gesamtkosten ca. 1.200 €. Des Weiteren könnte man die Kupplung noch wechseln, wobei er meinte das meine Kupplung noch sehr gut sei (gefühlt) und er es nicht machen würde.

Ich werde mich für Variante 2 entscheiden. Bei Variante 3 hätte ich wohl eher über ein Verkauf des Audi A3 nachgedacht und Neukauf eines anderen Fahrzeuges.


*************HIERBEI BRAUCHE ICH EURE HILFE:************************


Ich soll Ihm in den nächsten Tagen die Nummer vom Getriebe durchgeben. Die soll in diesem Serviceheft stehen. Da stehen auch Nummern drin... weiß einer woran ich die Getriebenummer erkenne bzw. auf welcher Position die sich befindet??

**************************************************************************************

a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

09.08.2018 18:30 Uhr

Unter Punkt GKB
Kannst ein Foto von machen.

Da du nicht wirklich Infos zum Fahrzeug geschrieben hast, kann man schlecht helfen.

VCDS

sven0071

A3 1.6
Bj. 2008

13.08.2018 11:26 Uhr

JHT 5 Gang Getriebe ist es. ;)

Stephan93

8P Sportback 2.0 FSI
Bj. 06/2006

13.08.2018 18:29 Uhr

Ich hatte vor kurzem erst ein ähnliches Problem. Bei mir gab es auch sporadisch bei niedriger Drehzahl ein klackerndes Geräusch im linken Bereich. Ich war bei verschiedenen freien Werkstätten und hab von fast jedem etwas anderes gehört, über Motorschaden, Kolbenfresser, Getriebeschaden, Nockenwelle defekt usw. Bei mir war es aber ein defekter Kettenspanner für die Nockenwellensteuerkette. Am Ende hat mich das knapp über 800 € bei einer Audi Werkstatt gekostet.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018