a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Leistungseinbrüche, schlechte Gasannahme, unsauberer Kaltstart, Fehlzündungen beim 1.8 T

Letzte Änderung am 16.08.2018 6:29 Uhr


Ninty9

A3 1.8 T (ARZ)
Bj. 1999

14.08.2018 23:49 Uhr

Hallo,

folgendes Problem mit meinem Audi A3 8l 1.8T ARZ 1999:

1. Teilweise Leistungseinbrüche bei hohen Drehzahlen, dass man teilweise trotz Vollgas langsamer wird.
2. Schlechte Gasannahme bei höheren Drehzahlen: Erst kurzes ruckeln bevor er das Gas annimmt.
3. Beim Kaltstart: Zustand zwischen kurz vorm ausgehen und 2000 Umdrehungen, sowie ruckeln und Fehlzünungen
4. Gelegentlich bemerkbare Fehlzündungen

Das Problem wird immer schlimmer.

Verdacht auf Lambdasonde auf Grund von Fehler (sporadisch Innenwiederstand zu groß bei der Regelsonde (Vor-Kat) hat sich nicht bestätigt. Sonde ausgetauscht, Fehler weg, Problem noch da.

Er spuckt kein Fehler mehr aus.

Vermute das er teilweise nicht auf allen Zylindern läuft, also vermute ich ein Fehler bei den Zündspulen oder -kerzen.

Würde er bei einem von den beiden ein Fehler ausspucken?
Was könnte es noch sein wenn er keinen Fehler ausspuckt?

Bin dankbar für jede Hilfe und Ansätze.

Freundliche Grüße
Kai

riwalte

A3 8L1 1.8T ARZ
Bj. 2000

16.08.2018 6:22 Uhr

Ich hatte damals das selbe Problem wie du ich habe meine vier Spuren und die Kerzen getauscht und seitdem ist Ruhe

riwalte

A3 8L1 1.8T ARZ
Bj. 2000

16.08.2018 6:29 Uhr

Zur Info, fahre auch ein ARZ 2000 & fahre die Originalen Kerzen aber nur Zubehör spulen für ~130€
Ist Optimiert auf 180PS aber läuft sauber
Bei mir stand auch nichts im Speicher
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018