a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] RNS-E Umbau Nacharbeiten

Letzte Änderung am 15.10.2018 10:59 Uhr


westify

A3 8P Sportback 2.0 FSI
Bj. 2006

13.10.2018 20:55 Uhr

Hallo zusammen,

habe heute in meinem 8P Sportback das Concert Radio durch ein RNS-E (192) (war in einem S3 Sportback '09 verbaut) ersetzt. Hat größtenteils ganz gut funktioniert. Alle Sachen sind aber nicht ganz abgeschlossen so wie ich mir das erhofft hatte. Dabei sind mir noch ein paar Fragen gekommen, bei denen mir jemand vielleicht weiterhelfen könnte.

1. Als das RNS-E eingebaut war, war die codierung an der Reihe. Obwohl die Zündung und das Radio eingeschaltet war konnte man mit dem VCDS nicht auf das Radio oder Navi Steuergerät zugreifen. Das Motorsteuergerät war aber z.B. erreichbar. Hab mal danach recherchiert und etwas gelesen, dass es am Gateway liegen könnte? Brauch ich also nun ein anderes Steuergerät oder lässt sich das irgendwie durch ein Softwareupdate / Umcodierung lösen?

2. Beim Umbau auf Doppel-DIN habe ich die alten Taster, Blenden und das Ablagefach vom 1-DIN übernommen. Durch die neue Abdeckung im Mittelbereich sind die Tasten nicht eben mit der Blende sondern eher etwas nach innen (siehe Bild im Anhang). Die ESP Taste lässt sich auch nicht drücken da sie zwischen den beiden Blenden "eingeklemmt" ist. Das Ablagefach passt ebenfalls nicht durch die Öffnung der Blende, da es 2-3 Millimeter zu Breit ist. Die Teilenummern passen, nur der Index ist anders.
Z.B. sollte man für den Doppel-DIN Umbau den Blinddeckel 8P0941516C verwenden meiner hat die Nummer 8P0941516B. Liegt es also nun am falschen Index dass die Teile nicht genau passen?

3. Mir ist aufgefallen, wenn das Auto aus ist aber nicht abgeschlossen, geht der Lüfter vom RNS-E für etwa 1-2 Minuten an. Für 2-3 Minuten ist dann Ruhe und er geht wieder für 1-2 Minuten an. Kann nicht genau sagen ob das ein paar mal passiert oder durchgehend so ist. Meine sorge ist etwas, dass es mir die Batterie leer saugt wenn ich mein Auto mal in die Garage stelle und vergesse es abzuschließen. (Bei abgeschlossenem Auto passiert es nicht).

4. Ursprünglich dachte ich, dass man im RNS-E über die SD-Karte auch Musikvideos oder Filme abspielen kann. War wohl mein Fehler, da hab ich etwas Missverstanden oder falsch interpretiert. Was wäre denn die günstigste alternative um so eine Funktion nachzurüsten und was braucht man dazu alles? DVD-Player im Handschuhfach? iPod Anschluss? Alternativen?

Danke schon mal für jede Hilfe

 


Beitrag wurde am 13.10.2018 21:18 Uhr von westify bearbeitet


13.10.2018 23:33 Uhr

Die Taster in der Mittelkonsole von 1Din und 2Din sind unterschiedlich. Deshalb auch ein anderer Index am ende der Teilenummer. Der ist ja nicht nur zum Spaß da.

Du hast ein gecracktes vcds oder?
Funktioniert das RNS-E denn korrekt? Geht es von alleine an wenn du den Motor startest? Wechselt es in den Nachtmodus wenn du das Abblendlicht anmachst?

Dass der Lüfter bisschen nachläuft ist in der Regel normal. Wenn das Radio im Betrieb heiss wird, wird es auch noch nach dem abstellen bisschen gekühlt.

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

14.10.2018 9:01 Uhr

Gunstigste Alternative um Videos zu schauen wäre kein RNS-E sonder ein Android "RNS-E" anzuschaffen..Für 250 Euro gibt es Geräte im Netz passend für A3.Du hast jetzt aber schon original RNS-E,dann gibt kein weg vorbei an einem Adapter für ca. 70-80 Euro und ein Player/Receiver mit USB und evtl SD Karten Slot. In Prinzip kannst du wie ich ein DVB-T2 Receiver nachrüsten.Die Tasten von 1-Din Panel sind abgeschrägt ,deswegen können gar nicht passen.RNS-E solltest du über Langcodierung selbst eintragen Steuergerät 19 (oder täusche ich mich)
Grüß Jürgen

 


Beitrag wurde am 14.10.2018 9:10 Uhr von Igo bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

14.10.2018 9:54 Uhr

Die Frage ist wo war das rns vorher verbaut wenn es zB auf kline steht kannste über Canbus nicht codieren ...

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

14.10.2018 10:28 Uhr

BJ 09,da lief denke ich RNS-E schonauf CAN,wir reden nicht über ältere Spenderfahrzeuge oda?

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

14.10.2018 11:36 Uhr

Hatte ich überlesen ... das Gateway vom 8p passt immer für das rnse ! Adresse 37 oder 56 getestet.?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

westify

A3 8P Sportback 2.0 FSI
Bj. 2006

14.10.2018 14:58 Uhr

Danke zunächst für alle Antworten.

Das erste Problem hat sich behoben. Nach dem mir aufgefallen ist, dass man NUR in das Motorsteuergerät reingekommen ist habe ich mal die Batterie für 45min abgehängt. Danach bin ich wieder in alle Steuergeräte reingekommen.

Das zweite Problem scheint sich in dem Fall wohl auch zu lösen in dem ich die Teile mit dem anderen Index nehme. Ich dachte immer der Index ändert sich nur wenn ein Teil entfällt und es durch ein anderes ersetzt wurde.

@chris7791: Das der Lüfter noch etwas nachläuft ist mir aufgefallen und empfinde ich auch nicht weiter Schlimm. Die Situation war aber so: ich hab das Radio eingebaut und ein bisschen damit rumgespielt. Das Auto dann normal abgeschlossen und erst wieder nach einer Stunde aufgeschlossen. Beim einsteigen hab ich dann bereits gehört, dass der Lüfter lief. Ohne die Zündung an zu machen hab ich das ganze noch etwas beobachtet und eben wie oben beschrieben gemerkt, dass der Lüfter alle paar Minuten an und wieder aus geht. Hab dann mal von innen abgeschlossen und der Lüfter ging gleich danach aus. Als ich von innen wieder aufgeschlossen hab ging er wieder an. In dem Fall werde ich das ganze mal weiter beobachten. Ich hoffe nur ich steh nicht irgendwann mit einer leeren Batterie da.

@Igo: Die Idee mit dem Android RNS-E hatte ich auch. Allerdings ist es mir optisch nicht nah genug am OEM RNS-E. Mein Bruder hatte in seinem Passat CC auch mal ein Android Radio verbaut, allerdings hatte man ständig ein rauschen in den Lautsprechern. Sowohl bei eingeschaltetem als auch ausgeschaltetem Radio. Auch die Reaktionszeit der Geräte schrecken mich eher ab. Ist das mittlerweile besser geworden? Gibt es hier im Forum ein Thread wo darüber diskutiert wird?

Danke nochmal für eure Hilfe.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

14.10.2018 17:37 Uhr

Sicher das es der Lüfter ist? Beim öffnen der Tür geht mein rns in den ready-modus, die navidvd wird gelesen, der ami-port wird unter Strom gesetzt und eventuell läuft auch der Lüfter an, also man hört beim Einsteigen ein surren.

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

15.10.2018 10:59 Uhr

Zu 1.:
Da wieder codieren kannst:
https://www.a3-freunde.de/forum/t132121/8P-Nachruestung-RNS-E-im-8P-Geraete-Auswahl-Ueberblick-des-Aufwandes.html#1463640

Zu 2.:
https://www.a3-freunde.de/forum/t115525/8P-1-DIN-Radio-auf-2-DIN-RNS-E-mit-BT-FSE-und-SDS.html#1451336

Zu 3.:
Lüfter darf nachlaufen, zuvor richtig codieren.

4.:
RNS-E kann folgendes:
Musik-CD oder Navi-DVD
SD-Karten-Musik

Wenn separates MMI (MultiMediaInterface), dann auch Bilder bzw. Filme - RFK (Rückfahrkamera), TV, DVD - siehe meine 8P-Profil-Bilder und -Videos.

Ich hatte an meiner RNS-E (192er) folgendes:
6 Kameras (2 x 3), TV-Tuner mit USB-Stick für Fotos, Videos und Musik, DVD-Player mit USB-Stick für Musik, BT-FSE (originale nachgerüstet) und AUX.

Weiteres:
https://www.a3-freunde.de/forum/t126375/8P-SDS-Leitungen-und-Lesekopf-Reinigung.html#1425497



Hallo zusammen,

habe heute in meinem 8P Sportback das Concert Radio durch ein RNS-E (192) (war in einem S3 Sportback '09 verbaut) ersetzt. Hat größtenteils ganz gut funktioniert. Alle Sachen sind aber nicht ganz abgeschlossen so wie ich mir das erhofft hatte. Dabei sind mir noch ein paar Fragen gekommen, bei denen mir jemand vielleicht weiterhelfen könnte.

1. Als das RNS-E eingebaut war, war die codierung an der Reihe. Obwohl die Zündung und das Radio eingeschaltet war konnte man mit dem VCDS nicht auf das Radio oder Navi Steuergerät zugreifen. Das Motorsteuergerät war aber z.B. erreichbar. Hab mal danach recherchiert und etwas gelesen, dass es am Gateway liegen könnte? Brauch ich also nun ein anderes Steuergerät oder lässt sich das irgendwie durch ein Softwareupdate / Umcodierung lösen?

2. Beim Umbau auf Doppel-DIN habe ich die alten Taster, Blenden und das Ablagefach vom 1-DIN übernommen. Durch die neue Abdeckung im Mittelbereich sind die Tasten nicht eben mit der Blende sondern eher etwas nach innen (siehe Bild im Anhang). Die ESP Taste lässt sich auch nicht drücken da sie zwischen den beiden Blenden "eingeklemmt" ist. Das Ablagefach passt ebenfalls nicht durch die Öffnung der Blende, da es 2-3 Millimeter zu Breit ist. Die Teilenummern passen, nur der Index ist anders.
Z.B. sollte man für den Doppel-DIN Umbau den Blinddeckel 8P0941516C verwenden meiner hat die Nummer 8P0941516B. Liegt es also nun am falschen Index dass die Teile nicht genau passen?

3. Mir ist aufgefallen, wenn das Auto aus ist aber nicht abgeschlossen, geht der Lüfter vom RNS-E für etwa 1-2 Minuten an. Für 2-3 Minuten ist dann Ruhe und er geht wieder für 1-2 Minuten an. Kann nicht genau sagen ob das ein paar mal passiert oder durchgehend so ist. Meine sorge ist etwas, dass es mir die Batterie leer saugt wenn ich mein Auto mal in die Garage stelle und vergesse es abzuschließen. (Bei abgeschlossenem Auto passiert es nicht).

4. Ursprünglich dachte ich, dass man im RNS-E über die SD-Karte auch Musikvideos oder Filme abspielen kann. War wohl mein Fehler, da hab ich etwas Missverstanden oder falsch interpretiert. Was wäre denn die günstigste alternative um so eine Funktion nachzurüsten und was braucht man dazu alles? DVD-Player im Handschuhfach? iPod Anschluss? Alternativen?

Danke schon mal für jede Hilfe

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018