a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] 1.8 springt bei warmen Motor manchmal nicht an

Letzte Änderung am 21.10.2018 20:55 Uhr


Keev10

A3 1.8 8L1 AGN
Bj. 1996

20.10.2018 16:13 Uhr

Hallo,
hoffentlich hat jemand von euch eine Idee.

Bei meinem A3 ist es so, dass er manchmal nicht anspringen möchte. Wenn dies auftritt, dann immer wenn ich ihn warmgefahren habe (z. B. 25km gefahren bin) und dann mal kurz in einen laden gehe o.ä (der Wagen also 10-15 Minuten steht). Wenn ich ihn dann wieder starten will, geht er einfach nicht an. Wenn ich ihn dann kurz abkühlen lasse, springt er wieder an, also es trifft nur auf, wenn ich ihn nur sehr kurze Zeit stehen lasse. Aber wohl auch nicht immer, da ich es mal versucht habe zu rekonstruieren und es nicht auftrat.
Meistens ging er wieder an, wenn der Motor bei ca 75 bis knapp über 80 Grad war.
Der Anlasser läuft dabei ganz normal, aber er springt halt nicht an.

Was ich bisher neu gemacht habe:

- Zündanlassschalter, sowie neuer Schlüssel
- Öldruckschalter (da er geleckt hatte)
- Temperaturfühler
- Drosselklappe wurde vor paar Wochen gereinigt
- Batterie ist seit 4 Monaten drin
- Relais 167 für die Benzinpumpe
- Zündkerzen vor 2-3 Monaten gewechselt

Ich weiß leider nicht wofür die anderen Relais (Nr. 53, 18, 379) zuständig sind und ob es überhaupt noch an denen liegen könnte. Auch habe ich mal was von Nockenwellensensor oder Drehzahlgeber gelesen.
Ich bin aber Laie und kenne mich nur etwas aus :D

Beim freundlichen war er auch schon mal, aber die meinten, dass im Fehlerspeicher nichts stehen würde. Sie konnten mir also nicht wirklich helfen. Am Montag werde ich evtl. nochmal zu einer anderen Werkstatt fahren, aber habe langsam keine Hoffnung mehr, dass mir eine Werkstatt helfen kann...

Vielleicht hat ja jemand von euch noch eine Idee? oder hatte vllt sogar schon mal das gleiche Problem.

PS: Wenn er erstmal an ist, dann läuft er ganz normal.

Beitrag wurde am 21.10.2018 12:28 Uhr von Keev10 bearbeitet


howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

21.10.2018 8:37 Uhr

WIe geht's den deine Zündanlage? Zündkerzen, Zündkabel und Zündspule(n)? Hatte bei meinem 1,6'er die gleichen Symptome. Die sind nach Tausch der Zündspule Wieder weg.

Keev10

A3 1.8 8L1 AGN
Bj. 1996

21.10.2018 12:27 Uhr

Also Zündkerzen sind vor 2 Monaten neu gemacht worden. Zündkabel und Zündspule müsste ich mal testen. Wie testet man sowas am besten? Im Dunkeln bei laufenden Motor etwas mit Wasser benebeln?

Beitrag wurde am 21.10.2018 12:28 Uhr von Keev10 bearbeitet


howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

21.10.2018 20:55 Uhr

Wenn der Fehlerspeicher (immer noch) leer ist, wäre das eine Möglichkeit……
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018