a3-freunde - Die Audi A3 Community

Tabakrauchgeruch entfernen

Letzte Änderung am 22.05.2020 10:03 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Lupino

A3 8V1 TFSI
Bj. 2017

28.10.2018 12:59 Uhr

Diesen Text hatte ich schon in "8V" gepostet.... ich versuche es hier nochmals ;-)

Hallo, ich suche Erfahrungsaustausch, wie man wirksam Tabakrauchgeruch aus dem Fahrzeug entfernen kann.
In meinem "Neuen", Jahreswagen, wurde anscheinend mal geraucht. Der Geruch ist ziemlich gering, stört mich aber trotzdem ....feines Näschen habe ;-)
Hat das Problem vielleicht schon mal jemand gelöst ? Hat evtl. jemand Erfahrung mit Ozonbehandlung ? So ein gerät ist bei AZ wohl zwischen 60 und 100 Euronen zu bekommen. das würde ich investieren!
Danke schon Mal für die Rückmeldungen :-))

Antworten Zitieren

MarkusNRW

A3 1.6 AKL
Bj. 12/97

28.10.2018 13:27 Uhr

Febrezezunge

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

28.10.2018 15:21 Uhr

Kaffee rein. Also net verteilen, aber immer wieder beim Parken ausdünsten lassen. Lüften und nach paar Wochen wirds besser.

Lock&Lock Dosen sind da super.

Beitrag wurde am 28.10.2018 15:21 Uhr von Schweini77 bearbeitet


DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

29.10.2018 11:15 Uhr

Ozonbehandlung

Lupino

A3 8V1 TFSI
Bj. 2017

29.10.2018 11:38 Uhr

Danke schön für eure Hinweise. Nach dem, was ich mir an-gelesen habe, ist wohl die Ozonbehandlung die einzig wirklich lang zeitig wirksame Methode. Und schon kommt die nächste Frage:
Wie genau sollte ich mit der Ozonbehandlung vorgehen? (Ozongenerator anschaffen (und auf was achten) ist klar ^^....und dann ?)

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

29.10.2018 12:11 Uhr

Das würde wohl etwas teuer werden.
Such dir jemanden bei dir in der Nähe, der sowas anbietet.
(Fahrzeugaufbereiter)

Lupino

A3 8V1 TFSI
Bj. 2017

29.10.2018 14:42 Uhr

OK...Ich habe schon mal recherchiert: Fahrzeugaufbereiter verlangen ca. 200 bis 300 Euronen für so eine Aktion... Ein Gerät bei amazon gibt's für 65 bis 85 ... danke für den Hinweis :-)

Beitrag wurde am 29.10.2018 14:51 Uhr von Lupino bearbeitet


DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

29.10.2018 17:02 Uhr

Das wird dann sicher ein Top Gerät sein ...

200 Euro mit kompletter Reinigung des Innenraums ist noch akzeptabel...

Beitrag wurde am 29.10.2018 17:04 Uhr von DannyWilde bearbeitet



Lupino

A3 8V1 TFSI
Bj. 2017

30.10.2018 6:19 Uhr

Boah !!! danke schön für diesen Hinweis, dem werde ich gleich mal nachgehen...und berichten :-))

MarkusNRW

A3 1.6 AKL
Bj. 12/97

30.10.2018 17:19 Uhr

Kein Thema,Google hat geholfenangel

06.02.2019 13:05 Uhr

Warum nicht diese Weihnachtsbäumedinger?

spinkaruth
spinkaruth

A3
Bj. 2012

20.02.2019 12:56 Uhr

Das kriegst glaub kaum raus.

Lupino

A3 8V1 TFSI
Bj. 2017

20.02.2019 13:57 Uhr

Hallo, man braucht wohl viel Geduld. Ich habe das Fahrzeug seit Sept 18. Allerlei habe ich inzwischen probiert. Bisher ist am wirksamsten ist das Produkt "Freshwave Auto". Bei Netzrecherchen habe ich diesen Becher immer wieder mal entdeckt, allerdings zu horrendem Preis und nicht wirklich lieferbar. Zufällig habe ich hier im örtlichen Real Markt (Meerbusch) in der Autozubehörabteilung den Topf entdeckt. Abverkaufspreis 2,50 !! :-)) Zunächst habe ich nur 1 Stck gekauft um die Wirksamkeit zu testen. Das Ding wirkt....langsam!
ich habe den Becher geöffnet unter den Sitz gestellt, wie in der Anleitung empfohlen. Da befinden sich auch die Klima-Luftauslässe.Es riecht zunächst angenehm und nach einiger Zeit wird der Tabakgeruch geringer, wie ich meine, nicht nur überdeckt. Ich hab noch schnell 2 weitere Becher gekauft und hoffe, dass der Rauchgeruch sich so auf ein zu vernachlässigendes Mindestmaß reduzieren lässt..... ich werde im Sommer wieder berichten.

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

20.02.2019 16:48 Uhr

Keine Ozonbehandlung gemacht?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018