a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Sportback, 3,2L V6 oder 2,0TFSI, DSG oder Manuell > Beratung

Letzte Änderung am 12.02.2019 17:42 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

08.01.2019 1:57 Uhr

gibta keine 3. Anbieter Ersatzteile die man in eiber freien Werkstatt einbauen kassen kann?

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

08.01.2019 8:13 Uhr

google doch einfach mal oder benutze die suche...old wahrscheinlich verläuft das hier eh im sande....

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

danielk
danielk

8l V5

08.01.2019 9:54 Uhr

Oder kauf dir einfach ein Auto welches schon die Ausstattung hat die du gerne möchtest rolleyes

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

08.01.2019 11:47 Uhr


Oder kauf dir einfach ein Auto welches schon die Ausstattung hat die du gerne möchtest rolleyes


Manche sind auch Budget mäßig eingeschränkt, bei meinem hätte er auch um die 12k gekostet, hatte ich nicht, also musste ich mich nach einem in meinem Budget umschauen, so ist das nunmal manchmal...

Einfach kaufen ist leicht gesagt wenn Geld nicht das Problem ist down

danielk
danielk

8l V5

08.01.2019 12:03 Uhr

Ja das stimmt schon, aber wenn ich mir ein Auto mit z.B. Sitzheizung, Xenon etc. kaufen will wofür ich momentan noch kein Geld habe, warte ich dann lieber noch ein paar Monate und hole mir dann eins welches das alles hat. Mir jetzt direkt eins ohne die gewünschte Ausstattung zu kaufen und diese nachzurüsten ist im Endeffekt viel teurer und sehr viel mehr Arbeit.

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

08.01.2019 12:30 Uhr


Ja das stimmt schon, aber wenn ich mir ein Auto mit z.B. Sitzheizung, Xenon etc. kaufen will wofür ich momentan noch kein Geld habe, warte ich dann lieber noch ein paar Monate und hole mir dann eins welches das alles hat. Mir jetzt direkt eins ohne die gewünschte Ausstattung zu kaufen und diese nachzurüsten ist im Endeffekt viel teurer und sehr viel mehr Arbeit.


Stimmt dafuer

Meiner musste her da mein alter einfach unzuverlässig wurde für die Strecken die ich fahren muss

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

08.01.2019 13:21 Uhr


Oder kauf dir einfach ein Auto welches schon die Ausstattung hat die du gerne möchtest rolleyes


ich finde leider keine die alles haben, oder die händler verkaufen diese fahrzeuge nur für export oder an händler...

Nächste Frage merkt man den unterschied beic Quaddro stark? hab einen der hat alles ausser standheizung und RSN-E aber kein Quaddro.
RSN-E kann man ja leicht umbauen?

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

08.01.2019 14:28 Uhr

Naja ich habe 200 PS und kein quattro, wenn es nass ist komme ich schlecht weg.. jemand mit quattro der fährt halt einfach los und kommt auch fast bei jedem Wetter gut durch, du musst halt nur bedenken dass es beim quattro weniger " Fehler tolleranz " gibt.

Gruß

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

08.01.2019 19:07 Uhr

was heißt weniger Fehlertoleranz?
bin noch nie quattro gefahren

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

08.01.2019 21:06 Uhr

Also soweit ich weiß verzeiht ein frontler einem die Fehler eher als ein quattro.

Wenn du zb. Zu schnell in eine Kurve fährst und untersteuerst, dann merkst du das relativ schnell und kannst noch eingreifen und Bremsen.

Beim quattro ist diese Schwelle der Reaktionszeit bzw. Die Grenze zwischen Abgang und reagieren kleiner.

Gruß

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

08.01.2019 23:59 Uhr

ah dachte ein Allrad wäre sicherer als ein Front oder Heckantrieb da er besseres Handling hat

amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

09.01.2019 7:50 Uhr

Das kommt auf die implementierung des Quattro an. Da der A3 sowieso nie Quattro sondern nur haldex Allrad hat (für mich ist Quattro dauerhafter allrad mit torsen) ist das völlig egal... du fährst zu 99,5% der Zeit dann so oder so nur mit VA Antrieb... Die restlichen 0,5% sind dann die Fälle wo der Vorderrad grip nicht reicht. Es seidenn man hat ne >4. Gen Haldex.. die kann auch regelnd eingreifen um die Kurvenfahrt zu verbessern (machen die neuen Torsen auch alles)...
Man kann alles in allem denke ich sagen der Grenzbereich mit quattro wird kleiner aber auch weiter nach hinten verschoben. Im Endeffekt macht es für die maximale Kurvengeschwindigkeit so oder so keinen Unterschied ob Allrad oder nicht.. die Physik und Reibwerte kann keiner austricksen.. Man soll in der Kurve auch nicht auf Vollgas stehen denn nur dann macht das einen unterschied...
Frontkratzer sind eben sehr berechenbar weil sie über die VA schieben und untersteuern... sehr leicht zu merken und zu korrigieren.. (permanent-)quattros sind unberechenbarer.. die können auch mit dem Heck kommen je nach auslegung des Fahrzeugs.. das ist scheiße. Kommt aber bei Audi eigentlich nie vor. DIe ganzen Amis weinen dass Audis ja so kacke sind weil sie über die VA schieben.. Ja.. nur blöd dass das genau das richtige verhalten ist normalerweise... Schonmal n BMW wieder eingefangen wo das Heck macht was es will? nein? gut dann lieber bei Audi bleiben..

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

09.01.2019 9:01 Uhr


Das kommt auf die implementierung des Quattro an. Da der A3 sowieso nie Quattro sondern nur haldex Allrad hat (für mich ist Quattro dauerhafter allrad mit torsen) ist das völlig egal... du fährst zu 99,5% der Zeit dann so oder so nur mit VA Antrieb... Die restlichen 0,5% sind dann die Fälle wo der Vorderrad grip nicht reicht. Es seidenn man hat ne >4. Gen Haldex.. die kann auch regelnd eingreifen um die Kurvenfahrt zu verbessern (machen die neuen Torsen auch alles)...
Man kann alles in allem denke ich sagen der Grenzbereich mit quattro wird kleiner aber auch weiter nach hinten verschoben. Im Endeffekt macht es für die maximale Kurvengeschwindigkeit so oder so keinen Unterschied ob Allrad oder nicht.. die Physik und Reibwerte kann keiner austricksen.. Man soll in der Kurve auch nicht auf Vollgas stehen denn nur dann macht das einen unterschied...
Frontkratzer sind eben sehr berechenbar weil sie über die VA schieben und untersteuern... sehr leicht zu merken und zu korrigieren.. (permanent-)quattros sind unberechenbarer.. die können auch mit dem Heck kommen je nach auslegung des Fahrzeugs.. das ist scheiße. Kommt aber bei Audi eigentlich nie vor. DIe ganzen Amis weinen dass Audis ja so kacke sind weil sie über die VA schieben.. Ja.. nur blöd dass das genau das richtige verhalten ist normalerweise... Schonmal n BMW wieder eingefangen wo das Heck macht was es will? nein? gut dann lieber bei Audi bleiben..


So wollte ich es auch ausdrücken, aber habe nicht die passenden Worte gefunden dafuer

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

09.01.2019 18:38 Uhr

ah okay, habe bisher nur den alten a3 8l und smart 451 gefahren

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

12.01.2019 20:23 Uhr

deswegen kenn mich da null aus
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018