a3-freunde - Die Audi A3 Community

Automatische Helligkeit deaktivieren (Virtual Cockpit, MMI etc.)

Letzte Änderung am 04.04.2019 17:09 Uhr


SolusVM

A3 Sportback (8V) 1.4 TFSI S tronic
Bj. 02/2017

03.03.2019 19:16 Uhr

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit zum Deaktivieren der automatischen Helligkeitsregelung des Virtual Cockpits, MMI-Displays in der Mitte usw.? Eventuell über VCDS?

Es gibt einige Situationen, in denen die Helligkeit bei starkem Sonnenlicht teilweise relativ gering ist und das finde ich schade. Oft ist die Helligkeit dann aber wiederum sehr hoch und damit sieht alles direkt schöner und auch schärfer aus, finde ich. Ich hätte es gerne in jeder Situation so.

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

03.03.2019 19:45 Uhr

Müsste mal in den Anpassungen schauen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

SolusVM

A3 Sportback (8V) 1.4 TFSI S tronic
Bj. 02/2017

03.03.2019 19:59 Uhr

Da es sehr viele Anpassungskanäle gibt, habe ich die auf meinem Foto, das ich davon gemacht habe, gerade leider nicht alle hier, aber ich schaue morgen nochmal die Anpassungskanäle der Zentralelektrik und des Schalttafeleinsatzes durch - vielleicht werde ich ja noch fündig ^^

SolusVM

A3 Sportback (8V) 1.4 TFSI S tronic
Bj. 02/2017

16.03.2019 19:28 Uhr

Ich kam leider vor kurzem erst dazu, mir die Anpassungskanäle und Codierungen genauer anzuschauen. Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden, die automatische Helligkeitsanpassung des Virtual Cockpits, des MMI-Displays usw. (vermutlich der ganzen Innenraumbeleuchtung) zu deaktivieren...

Ich habe einige Anpassungskanäle und auch eine Codierungsoption gefunden, bei denen ich dachte, dass es sich dabei um diese Funktion handelt, aber leider hat sich nichts verändert. In den Messwerten sehe ich bei "Dimmung Klemme 58xd" (Steuergerät "5F-Informationselek. I") sogar einen Wert von 37,53% und bei "Anzeigeeinheit 1 für Multimediasystem-Dimmung" wurden 14% ausgelesen. Eine Helligkeit von 37,53% könne hinkommen, da ich gefühlt etwas weniger als die hälfte der maximalen Helligkeit zu diesem Zeitpunkt wahrgenommen habe.

Hier die Screenshots der "verdächtigen" Anpassungskanäle und Codierungen, die ich gefunden habe:
https://s16.directupload.net/images/190316/ynq7f5bu.png
https://s17.directupload.net/images/190316/yve9i7qe.png
https://s16.directupload.net/images/190316/bfjfyjbv.png
https://s17.directupload.net/images/190316/8xowkck2.png
https://s16.directupload.net/images/190316/6vd6xwp5.png
https://s16.directupload.net/images/190316/cp34iw9o.png
https://s17.directupload.net/images/190316/qyq43ejs.png


Allein schon von den "Dimming_Characteristics_Curve_Adjustment"-Kanälen gab es sehr sehr viele mit verschiedensten Werten... Da möchte ich ungern herumbasteln. Vielleicht hat ja irgendjemand noch eine Idee, wie man die Helligkeit dauerhaft auf 100% setzen kann.

Beitrag wurde am 16.03.2019 19:31 Uhr von SolusVM bearbeitet


SolusVM

A3 Sportback (8V) 1.4 TFSI S tronic
Bj. 02/2017

04.04.2019 17:09 Uhr

Ich vermute, dass es die "Dimmung Klemme 58xd" sein muss. Als die Helligkeit des Virtual Cockpits und MMI-Displays vorhin ziemlich hoch war, habe ich erneut die Messwerte ausgelesen. Nun lag die "Dimmung Klemme 58xd" bei 91,64% und nicht bei 37,53%. Sobald sich die Display-Helligkeit geändert hat, änderte sich parallel auch dieser Prozentwert.

Ich war gerade bei einem Audi-Partner, weil die Helligkeit zwischendurch echt sehr dunkel ist (gefühlt bei 10%) und das, obwohl es ziemlich hell draußen ist. Dort hat man mir nach einer Überprüfung mit deren Tester gesagt, dass sie die automatische Helligkeit leider nicht deaktivieren konnten... Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, oder nicht?

Zur Klemme 58xd finde ich in den Anpassungskanälen des Zentralelektrik-Steuergeräts 09 auch einige Kanäle wie z.B. "ENG141674-ENG99557-Suchbeleuchtung_KL_58xd_log_Bus-X2" (Wert: 16 %) oder auch "ENG141673-ENG99557-Suchbeleuchtung_KL_58xd_max-X2" (Wert: 200 lx). Allerdings sind es zig Kanäle mit verschiedensten Prozent- und Lux-Angaben - da möchte ich nicht einfach herumspielen... Ich würde mich echt freuen, wenn jemand noch irgendeine Idee dafür hat.

Hier noch ein paar aktuelle Screenshots vom Auslesen:
https://s16.directupload.net/images/190404/ew72vapp.png
https://s16.directupload.net/images/190404/excmyhfo.png
https://s16.directupload.net/images/190404/aewuaagk.png

Ich habe auch mal eine ADPMap (Steuergeräteabbild) beider Steuergeräte, also Zentralelektrik und Infotainment I, erstellt und als Excel-Liste unter http://s000.tinyupload.com/index.php?file_id=70325677784363960599 (Infotainment) bzw. http://s000.tinyupload.com/index.php?file_id=53488795658632115732 (Zentralelektrik) hochgeladen.

Beitrag wurde am 04.04.2019 17:12 Uhr von SolusVM bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018