a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Verschiedene Anliegen. (Motor, Auspuff, Antrieb, Innenraum, Klima etc.)

Letzte Änderung am 26.05.2019 22:10 Uhr


DmanT

A3 APG
Bj. 2000

26.05.2019 16:58 Uhr

Halli Hallo :)

Ich fahre bereits einen A4 B5. Jetzt kam noch ein A3 dazu. Mutiger Blindkauf und doch sehr überrascht. Bis auf ein paar Kleinigkeiten (mir geht es in erster Linie und den Motor und die Basis, nicht den Innenraum) ist der Wagen eigentlich Top.

Man darf ja allerdings auch nicht vergessen, immerhin ist der Wagen 19 Jahre alt.

So, kommen wir zu meinen Anliegen....

Mit VAG-COM habe ich erst einmal alles ausgelesen... Einziger "Fehler" => Batterie Voltage Low"

Derzeit ist eine 540A Batterie verbaut (ca 3 Monate alt).... Welche braucht der A3 "regulär"? Ich habe mal die 620A aus meinem A4 angeschlossen. Da erscheint das ganze dann nicht.... Mir ist schon klar das ich theoretisch jede Batterie verbauen kann... Nur braucht die Lima dann eben länger diese vollständig aufzuladen.

Weiter geht es zum Auspuff und Starten

=> https://streamable.com/7i183

Das "quitschen" beim starten.... => Keilriemen?

Wie man hört.. ist er "dumpf" und "rasselt"... => Endschalldämpfer defekt?

Er drückt nirgendwo raus. Der Auspuff ist komplett dicht.

hat jemand von euch mal ein Video von dem originalen Auspuff? Denn der hört sich irgendwie wie ein Sportauspuff an.... Ausgebrannt/Leer geräumt/verschlissen? (also vom Vorbesitzer)

Motor:

Wie man sehen kann ist da auch Schlauch mit Isolierband geklebt. Wie man dazu kommt kann ich nicht verstehen... Das kostet ja nun wirklich nicht die Welt...

Welcher Schlauch ist das genau? Hat jemand zufällig die Teilenummer parat?

Klima:

Wenn ich die Klima einschalte schaltet auch der Kompressor ein.. Perfekt... Die aber die Luft wird nicht kalt... aber auch nicht warm... Ich habe dann mal am Ventil geschaut... und ja.. es kommt was raus.. Also wird noch Kühlmittel drin sein.. => Zu alt? Zu wenig? oder könnte es noch was anderes sein?

Antrieb:

Beim Rückwärts fahren, und nur beim Rückwärts fahren ertönt im Innenraum von rechts vorne ein mir nicht zuweisendes Geräusch.... Das hört sich so an als würde man mit einem defekten Radlager fahren (so ein kratzen, brummen, schleifen).. Wer mal ein defektes Radlager hatte weiss wovon ich rede....Komischerweise ist alles fest.. also kein Spiel.. da wackelt nichts (man kann das ja am Reifen testen) oder ähnliches.... Ich habe das gestern noch getauscht... aber das war es nicht... Es ist auch komisch das dieses Geräusch NUR beim Rückwärts fahren ertönt... Vorwärts als ob nichts wäre... Ich versuche das mal irgendwie aufzuzeichnen.

Der Vorbesitzer meinte es sei das Traggelenk... aber kann ein Traggelenk derartige Geräusche verursachen?

Innenraum:

Ich habe meinen A4 auf Doppel-DIN umgebaut... Das war ganz easy... aber beim A3 sieht das nicht mehr so easy aus.... Was muss ich beim A3 alles ersetzen das ich von DIN auf Doppel-DIN umbauen kann?

Derzeit sieht das so aus....

https://einbauten.ars24.com/media/cache/report_thumb_lg/uploads/photos/577d1d7a7c939_audi_a3_autoradio-einbau.jpg

Ich denke euch für eure Hilfen.

     


TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

26.05.2019 21:14 Uhr

Zum Auspuff schau dir mal deinen Endchaldämpfer auf der Oberseite an. Hatte mal bei einem Kumpel seinem 1.8er A3 da wa der oberdrauf mehrfach gerissen und undicht, das hat man erst nicht gesehen selbst auf der Hebebühne.

Das mit dem Geräusch von vorne rechts hatte ich vor kurzem auch und war auch beim Rückwärtsfahren, zumindest dachte ich es kommt von vorne.
Prüf mal deine Bremse hinten ob die Hebel der Handbremse an den Sätteln bei nicht betätigter Handbremse an den Anschlag zurück fahren.
Auto sollte gegen wegrollen gesichert sein. Ob beide Führungsstifte der Sättel sich noch bewegen lassen oder festgegammelt sind, wenn einer Fest ist quietscht der Wagen zb bei Rückwertsfachren und einlenken ganz merkwürdig.

Zum Doppel Din Umbau beschäftige dich mal mit der Doppel DIN Konsole vom Seat Leon, typ 1M. Die Doppeldinkonsole vom A3 Facelift wird so um die 300€ gebraucht gehandelt und da müsste man noch mehr umbauen bei deinem Vorfacelift A3.

Da wo das Klebeband drum ist, das ist der Anschluss vom Luftmassenmesser und der Schläuche da vorne dran ist schon teuer wenn man ihn neu ich würde mich mal auf dem Schrottplatz nach einem gebrauchten in gutem Zustand umsehen oder in den Sauren Apfel beißen und den bei Audi/VW neu holen.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

DmanT

A3 APG
Bj. 2000

26.05.2019 22:02 Uhr

Hey :)

Erstmal vielen Dank für die fixen Antworten....

Das mit der Handbremse ist interessant... Ich hab heute mal die ganze Innenverkleidung (also alle Kunststoffteile) ausgebaut und in der Badewanne gereinigt... Morgen Kunststoffpflege etc.

Was mir dann aufgefallen ist....

Da sind ja dann die Handbremsseile..... Und wenn ich die Handbremse anziehe, zieht der auf der linken Seite gute der 2-3cm und die rechte Seite zieht vll 5mm... Dieses Eisen wo die Seile eingehangen sind dann dann krum.. (aber die Handbremse funktioniert, rechts nur etwas schlechter) Das sieht so aus als würde sich das rechte Handbremsseil nur so wenig bewegen lassen wobei sich die andere Seite mehr hin und her ziehen lässt...

Nun wollte ich mir die morgen mal ansehen und jetzt sagt du das auch noch mit der bremse sagst.... Was hat der der A3 noch so schwächen an der bremse!? Dann hole ich die Teile direkt... Auch wenn noch mehr als ausreichend... Also was wäre sinnig!? Ich dachte jedenfalls daran die Belege zu tauschen...

Ja beim A4 musste ich auch einiges auf Doppel DIN umbauen....
Im groben sollte es aber wie beim A4 auch sein... Korrekt!?

Das mit dem Auspuff ist interessant.... Das werde ich mir dann auch ansehen.... Und dann macht der echt so komische Geräusche!?

Weil ich hab den mal zugehalten.... Und dann drückte er ordentlich gegen meine Hände aber ich konnte dabei nicht hören und entnehmen das der dann an anderer Stelle rausdrückt....

TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

26.05.2019 22:10 Uhr

Zu den Handbremsseilen kann ich noch sagen das die sich irgendwann dort wo die an der Hinterachse augehangen sind an diesen Hacken durchscheuern dann dringt Wasser ein das ganze rostet und die Seile laufen bicht mehr richtig in der Führung.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018