a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] verwitterte Rückleuchten auffrischen

Letzte Änderung am 03.07.2019 15:11 Uhr


Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

24.06.2019 15:58 Uhr

Hallo,

meine Innenteile der Rückleuchten sind stark verwittert. Kann man die irgendwie auffrischen? Neukauf ist erstmal keine Option ;-)

Mit Kunststofftiefenpflege habe ich es schon erfolglos probiert. Evtl. einfach Klarlack drüber?

Bin für Tipps dankbar :-)

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

 


Beitrag wurde am 24.06.2019 15:59 Uhr von Sportbecker bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

24.06.2019 20:57 Uhr

Polieren und uv Schutz drüber gibt es im set bei eBay

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

24.06.2019 21:13 Uhr

Ok, schaue ich mir mal an, danke.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|S3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

24.06.2019 22:14 Uhr

Nass schleifen mit 3000er Schleifpapier, danach polieren mit Kunststoffpolitur, ich verwende Xerapol. Danach ein UV beständiger Klarlack und die sind wie neu! ;)

Live long and prosper
-Spock-

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

24.06.2019 22:28 Uhr

Xerapol hab ich noch aus Zeiten, als meine Motorräder noch Verkleidungsscheiben hatten old
Guter Tipp.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

25.06.2019 10:12 Uhr

Ohne es für eine schlechte Idee zu halten: Mir wäre neu, daß Rückleuchten UV-Lack drauf haben.

Meine waren nicht so derbst angegriffen. Von dem Honk der den Wagen davor hatte, aber komplett mit Haarlinien "bedeckt": Dermassen, daß sie matt erschienen.. Denke wegen schäbiger Waschanlage. Der Lack selbst aber irgendwie nicht.

Ich habs vor etliche etlichen Jahren (5?, 6?) mit Meguiras PlastX und sowas gemacht
https://www.ebay.de/itm/3x-Schwarz-76mm-Polieren-Ball-Kugel-Polierschwamm-Pad-Fur-Auto-Poliermaschine-/223302610426
Und einem Akkuschrauber zunge

Man muß zwar bisschen emsig dabei bleiben, aber nach 10min. pro Seite sahen die Teile wie grad neu ausgepackt aus. Und so sehen sie bis heute aus. Ohne UV-Lack (und ohne Waschanlage). Da kommt nur 2x im Jahr FinishKare Hi-Temp drauf.

Ich schätze wenn man das mit einem Aufbereiter abspricht, sie ausbaut und mitbringt, macht er beide mit seiner Maschine in 6min. fertig wink

Beitrag wurde am 25.06.2019 10:40 Uhr von Pik bearbeitet


A38P20TDI

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2007

25.06.2019 22:38 Uhr

Die schnellste und günstigste Methode ist die Leuchten mit Zahnpasta zu polieren. Funktioniert überraschend gut.

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

26.06.2019 14:20 Uhr

Ok :-)
Ich denke aber, meine sind da schon deutlich zu stark verwittert. Ich habe mir mal so ein Set bestellt, da ich doch nix passendes mehr zuhause hatte.

Danke erstmal für Eure Tipps, ich poste dann hier das Ergebnis :-)

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

26.06.2019 16:01 Uhr

nimm den Kratzer Entferner von Nigrin und fertig danach sehen die Dinger aus wie neu

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

27.06.2019 22:19 Uhr


Die schnellste und günstigste Methode ist die Leuchten mit Zahnpasta zu polieren. Funktioniert überraschend gut.


Habe ich mit meinen Rückleuchten auch gemacht.
Einfach etwas Zahnpasta in einen feuchten Mikrofaserlappen geben und dann mit leichten Druck auf den Leuchten in kreisenden Bewegungen rauspolieren. Je nach Intensität der Kratzer/Verschmutzung etwas mehr Druck ausüben und nochmal versuchen.

MfG

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

03.07.2019 12:03 Uhr

So, dank Xerapol und Zahnpasta hatte ich gestern Armpump und gut riechende Rückleuchten happy
Der Poliereffekt war aber zu vernachlässigen. Das war mir schon fast klar, weil der Zustand schon arg schlimm war.

Ich habe dann nass geschliffen, immer feiner werdend bis 2000er Körnung, geprimert und klarlackiert. Nun sehen sie wieder aus wie neu thumbsup

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

 


Beitrag wurde am 03.07.2019 12:15 Uhr von Sportbecker bearbeitet


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

03.07.2019 14:35 Uhr

mit dem Kratzer entferner von nigrin hätte es auch so geklappt

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

03.07.2019 15:02 Uhr

Sieht echt gut aus 👍

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

03.07.2019 15:11 Uhr

Danke.

Ja, es gibt sicher verschiedene Lösungsansätze :-)

Es war eh gut, mal unter die Leuchten zu gucken. Kann ich jedem mal empfehlen (ist ja nur eine Schraube und in 30 sec. erledigt). Die Blechkanten der Lampenöffnung hatten teilweise Rostansatz. Da war auch dringend Handlungsbedarf.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018