a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Audi A3 2.0 TDI Luftgeräusch ab 1400 Umdrehungen

Letzte Änderung am 24.06.2019 23:22 Uhr


24.06.2019 23:22 Uhr

Erstmal Hallo Zusammen,
Nachdem ich Neu hier bin und über die Suchfunktion nichts wirklich Hilfreiches gefunden habe, erstelle ich einen neuen Beitrag.
Ich habe seit ca 50km das Problem, dass ich beim Beschleunigen und fahren unter Last ein Luftgeräusch aus dem Motorraum habe, was ab ca 1400-1600 1/min auftritt und auch in die höheren Drehzahlen weiter vorhanden ist und eher lauter und ein wenig hochfrequenter wird. Halte ich das Gas konstant wird das Geräusch leiser bzw verschwindet. Wenn ich im Stand Gasstöße gebe, dann kann ich es auch nicht wahrnehmen. Das Geräusch klingt wie eine stark aufgedrehte Klimaanlage nur ein wenig hochfrequenter. Also nicht wie das typische Turbopfeifen. Leistungsverlust konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Hatte dann mein Auto bei einem Kumpel auf der Hebebühne um Schläuche auf Risse zu kontrollieren, wo aber nichts ersichtlich war, außer dass das Flexrohr hinüber war. Das habe ich voller Hoffnung wechseln lassen, aber die erhoffte Beseitigung von dem Geräusch blieb aus.
Den Turbo hat mein Kumpel auch noch angeschaut, also auf der Ansaugseite aufgemacht und die Flügel angeschaut und auch das Spiel der Welle kontrolliert. Er hat aber nichts ungewöhnliches feststellen können.
Hat von euch einer eine Idee woher dieses Luftgeräusch kommen könnte?
Gibt es speziell anfällige Dichtungen oder Schläuche/Rohre die dazu neigen zu reißen die ich extra kontrollieren sollte?
Oder könnte es doch der Turbolader sein?
Zum Auto:
Audi A3 8P 2.0TDI
140PS Motortyp: BMM
Bj: 2006 Kilometerstand: 186000km

Danke schon einmal für eure Hilfe!
Gruß Hubbe
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018