a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Leistungsproblem 2 Gang /

Letzte Änderung am 01.07.2019 17:46 Uhr


28.06.2019 17:56 Uhr

Hallo liebe Gemeinschaft.
Ich bin neu hier, und hoffe das man mir hier weiterhlefen kann.
Natürlich habe ich vorher die Suchfunktion genutzt, aber leider nichts passendes gefunden.
Falls ich es übersehen habe, wäre es nett wenn einer den Link zum Thread Postet.

Erst mal zu meinem Fahrzeug.
Ich besitze seit 4 Monaten einen Audi A3 8L 1.6L von 1998
Soweit ich mich einlesen konnte, ist das Auto ein freudiges Problem Kind.

Ich versuche mein Problem mal so gut es geht zu beschreiben.
Und zwar wenn ich an einer Ampel stehe und anfahre, und vom 1 Gang in den 2 Schalte und die Kupplung kommen lasse, hab ich eine Art Leistungsloch würde ich mal sagen. Das macht sich dadurch bemerkbar, das ich vom 1 in den 2 Gang schalte, die Kupplung kommen lasse und Gas gebe. Ich sag mal die erst halbe bis ganze Sekunde kommt nichts bzw als würde jemand hinten kurz festhalten, und dann kommt er ganz Normal. Hat er aber nicht immer. Meist dann, wenn er nun Warum ist, und draußen dazu das warme Wetter.
Als ich gekauft habe, war dieses Problem nicht wie ich meine.

Was ich komisch finde ist, das dieses Problem nur beim anfahren ist. Muss ich während der Fahrt in den 2 Gang schalten hab ich dieses Problem gar nicht. Auch alle anderen Gänge laufen sauber ohne Problem.
Wenn ich mich nicht irre, ist es jetzt bei den Warmen Tagen erst zum Vorschein gekommen.

Fehlerspeicher habe ich ausgelesen, dort wird mir nur der ABS sensor Links als " Defekt " angezeigt.
Ich schließe aber aus das es daran liegt ?
Als nächstes habe ich an den LMM gedacht, da ich hier gelesen habe, das ein anderer Luftfilter Probleme machen kann? Leider kenne ich mich da nicht wirklich aus, und würde als leihe denken, wenn es der LMM ist, dann hätte er auch Probleme in anderen Gängen oder beim runter Schalten und nicht nur beim Anfahren ?

Von mir selber wurde am Auto bisher nur 2 Dinge gewechselt.
Und zwar der Kühlmitteltemperatur Sensor & das Termostat weil die Temperatur in der KI Falsch angezeigt wurde.
Kann es damit zusammen hängen? Eher unwahrscheinlich ?

Ich hoffe, man kann mir hier weiter Helfen.
Falls ich irgendwelche angaben vergessen habe, schande über mich. Ich setze Sie nach falls nötig wenn man mir sagt was gebraucht wird.

EDIT
Entschuldigt das etwas schwammige Topic. Bin auf die Enter Taste gekommen und kann es nicht mehr Editieren..

Beitrag wurde am 28.06.2019 17:58 Uhr von hiroshxd bearbeitet


MatthiasGTR

A3 8L quattro ASZ
Bj. 2001

29.06.2019 23:34 Uhr

Das kann sehr wohl an dem Raddrehzahlsensor Sensor liegen. Wenn der falsche Werte wahrnimmt, sendet der diese an das ESP/ABS Steuergerät weiter und das Steuergerät leitet einen Leistungseinbruch ein, um einen wahrgenommenen Schlupf zu verhindern. Ich würde erst diesen Sensor ersetzen und dann weiter schauen.

30.06.2019 2:09 Uhr

Vielen Dank für den Tipp.
Werde das ganze Montag mal testen und schauen was bei raus kommt 👌🏻

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

30.06.2019 12:30 Uhr

Ich habe ein ähnliches Phänomen bei meinem AVU, aber nur manchmal...es ist nicht immer reproduzierbar.
Aber es ist definitiv nur beim Hochschalten und wenn ich ihn ausdrehen will (1 -> 2 Gang)
Mein Fehlerspeicher ist blitzeblank, nichts hinterlegt...

Bei mir ist es auch eher so, als würde ich kurz vom Gas gehen...so als hätte das E-Gaspedal eine Unterbrechung...

Keine Annhung, ob da kurz von irgendwo kurzfristig ein falscher Wert übermittelt wird, der dann gleich wieder ausgemerzt wird (Lambda, LMM etc.)?

Vielleicht ja auch ein sporadischer Fehler beim Poti des Gaspedals? Du hast ja noch einen Gaszug, dann bei Dir wohl eher eine andere Fehlerquelle.

Gruss, Oliver



Beitrag wurde am 30.06.2019 13:20 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet


01.07.2019 17:45 Uhr

Ich hab leider noch den Gaszug ja. In die Richtung hatte ich auch direkt geschaut.
Den Fehler beschreiben ist auch Schwer. Man muss das beim Fahren mal gemerkt haben. Das vom " als würde ich kurz vom Gas gehen " trifft das eigentlich auch ganz gut. Es ist halt seltsam das es nur im 2 Gang ist und nur die halbe Sekunde. Ich kann den 2 auch normal hochziehen ohne weitere Probleme. Ich vermute daher auch, das kurzzeitig falsche Werte gegeben werden. Die frage ist halt nur von wo genau. Die suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Hatte auch erst gedacht, das es eventuell am Luftfilter liegt, da ein Pilz eingebaut wurde. Also kein original mehr. Da fällt wohl ein kleiner schlauch weg, der mit Klebeband einfach dicht gemacht wurde. Da das schon so abenteuerlich aussah, dachte ich an Falschluft. Aber dann nur in dem einen Gang und nur beim anfahren? Klingt für mich jetzt eher unwahrscheinlich.

Beitrag wurde am 01.07.2019 17:46 Uhr von hiroshxd bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018