a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Fahrzeug springt nicht an nach Batterieabklemmen

Letzte Änderung am 02.07.2019 13:52 Uhr


dinosauriyeah

A3 BFQ
Bj. 2002

02.07.2019 10:58 Uhr

Hallo Community,

da ich bisher keinen Thread gefunden habe, der mit meinen Symptomen übereinstimmt, stelle ich mein Problem mal offen in die Runde.

Kurz gesagt habe ich das Problem wie in der Überschrift beschrieben.

Wegen mehrerer kleinerer Reparaturen musste ich in vergangener Zeit öfters mal die Batterie abklemmen und ausbauen, einmal auch wegen eines Batteriewechsels.
Ich hatte seitdem immer das Problem, dass der Motor nach dem Wiederanklemmen einmal schlecht angesprungen ist, kurz (ca. 5 Sek.) lief und dann wieder ausging. Danach ließ er sich nicht mehr starten.

Zweimal musste ich auch den gelben Engel rufen, beide Male haben beide Helfer zeitgleich mit dem Motorstarten mit einem Gummihammer von unten auf den Tank gehauen, um die Kraftstoffpumpe von einem "Totpunkt" zu lösen. Die Folge: Motor springt an und läuft, als wäre nie was gewesen.

Da ich keine Lust habe, zukünftig nach jedem Batterieabklemmen unters Auto kriechen zu müssen, wäre ich für jeden Tipp dankbar, wie ich das Problem künftig beheben kann und der Wagen direkt startet.

Vielen Dank,

Flo

brandonlee23

A3 AVU
Bj. 11/01

02.07.2019 11:48 Uhr

die Fehler kommen meißt unanagekündigt und haben nicht unbedingt was mit den vorherigen Reparturen zu tun .. kenne das zu gut! Ich hab meine Lamda gewechselt (vorher war er im "Notlauf" bzw. fuhr nach Kennfeld), am Tag danach sprang er nicht mehr an.. war auf einmal das Ki hin! Das eine hatte mit dem anderen nix zu tun.

folgenden Thread habe ich gefunden:
https://www.a3-freunde.de/forum/t138814/8L-Nach-Batteriewechsel-springt-er-nicht-mehr-an/

Außerdem würde ich sagen, wenn die mit dem Hammer auf die Kraftstoffpumpe hauen mussten, liegt es wenn er danach anspringt, doch sicher an der Pumpe!? Vielleicht solltest du die mal tauschen.. steht was im Fehlerspeicher?

Beitrag wurde am 02.07.2019 11:49 Uhr von brandonlee23 bearbeitet


dinosauriyeah

A3 BFQ
Bj. 2002

02.07.2019 12:13 Uhr

Hi Ralf,

Danke für deine schnelle Antwort.
Es ist so, dass nach dem ersten Auftreten meines Problem die Kraftstoffpumpe bereits erneuert wurde.
Das Auto fährt ja ansonsten einwandfrei, daher vermute ich den Zusammenhang mit dem Batterieabklemmen, das ist mindestens 3 mal vorgekommen, dass er anschließend nicht mehr wollte. Seit dem Nachhelfen mit dem Hammer ist wieder alles gut

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

02.07.2019 13:52 Uhr

dann schau dir mal das Relais der Pumpe an bzw tauschen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018