a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Radio geht ohne Zündung automatisch an und Fernbedinung geht nicht mehr

Letzte Änderung am 22.07.2019 19:52 Uhr


RD_Lucky

A3 (8P) Benzin
Bj. 2005

18.07.2019 17:33 Uhr

Hallo,
brauche eure Hilfe bin ratlos.
Habe in mein A3 ein neues Radio mit den passenden Adapter eingebaut. Hat auch alles toll funktioniert.
Gestern habe ich an das Radio noch eine Rückfahrkamera angeschlossen. Seit dem habe ich Probleme.
Das Radio geht an, obwohl Zündung aus ist, alle paar Minuten für ein paar Sekunden an und wieder aus. Des Weiteren geht auch die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung nicht mehr.
Während die Zündung an ist, bzw. während der Fahrt läuft alles ohne Probleme.
Auch die Radioeinstellungen bleiben. Also am Strom scheint es nicht zu liegen oder?
Habe nach offensichtlichen Kurzschlüsse gesucht und nichts gefunden. Kamera Anschluss entfernt hat auch nichts gebracht. Auch den Radioadapter hab ich mir neu gekauft. Ohne Erfolg.
Kann mir hier jemand helfen? Was hab ich da angestellt?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

19.07.2019 17:23 Uhr

Hi Lucky,

hat dein Radio eine Anbindung zum CAN des Fahrzeugs (oder die Kamera)? Irgendwie klingt das so, als ob "etwas" in deinem Fahrzeug den CAN immer mal wieder aufweckt und dann wieder einschlafen lässt.

Geht die Fernbedienung wieder, wenn du das Radio, die Kamera und alle Adapter ganz ausbaust?

So etwas kann echt nervig sein, ich weiß. Viel Erfolg beim Lösen des Problems.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

laterne

8P
Bj. 2009

20.07.2019 14:36 Uhr

gelöscht, da im falschen Thread gelandet

Beitrag wurde am 20.07.2019 14:37 Uhr von laterne bearbeitet


RD_Lucky

A3 (8P) Benzin
Bj. 2005

20.07.2019 17:06 Uhr

Hallo Mic,

danke für deine Nachricht. Nein die Fernbedienung geht auch nicht mehr wenn die Kamera ausgesteckt ist. Die Kamera ist über den Vido-Chinch des Radios Verbunden und geht auch nur an beim Rückwärtsfahren.

Entschuldige die Frage aber was genau/ bzw. wo genau ist der CAN Bus?

Das Auto hat 3 Stecker Rot (mit 4 Kabeln), Braun (Lautsprecher), Schwarz.
Rot und Schwarz hat über den Adapter eine Verbindung, somit ich nur noch den schwarzen und den braunen Stecker stecken muss.

Ich vermute auch das irgenwas ein Signal sendet. Aber was?

An dem Adapter kann es nach meiner Meinung nicht liegen, da dieser vorher einwandfrei funktioniewrte. Und auch bei dem neuen baugleichen tritt es auf.

Blank liegt auch kein Kabel (wegen Kurzschluss). Aber die "Aufweckabstände" sind gleich also nicht zufällig.
Von daher ist es wohl auch kein Kurzschluss.

Kann auch gerne Fotos machen.

Beitrag wurde am 20.07.2019 17:11 Uhr von RD_Lucky bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

20.07.2019 17:21 Uhr

Hallo Lucky,

der CAN-Bus (oder genauer die CAN-Busse, da es im A3 8P zwei CAN's gibt). verbinden alle Steuergeräte miteinander. Unterstützt dein Radio die Anzeige im FIS oder die Lenkradfernbedienung? Dann hängt es am CAN.

https://de.wikipedia.org/wiki/Controller_Area_Network

Am besten, du liest mal z.B. mit VCDS alle Fehlerspeicher aus und schaust im CAN-Gateway-Steuergerät, ob es einen Fehler oder ein Problem mit Adresswort 56 (= Radio) hat. Wenn es am CAN liegt, vermute ich, dass man hier etwas finden wird.

Und wenn du alles ausbaust, ist alles in Ordnung... oder nicht?

Alternativ könnte es aber auch noch an deinem Zündschloss oder am Lenksäulensteuergerät liegen. Vielleicht ist darin etwas defekt und der S-Kontakt gibt ab und an ein Signal. Aber auch hier, würde ich auf den Fehlerspeicher hoffen.

Viel Erfolg.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

RD_Lucky

A3 (8P) Benzin
Bj. 2005

20.07.2019 18:16 Uhr

Hallo Mic,

nein Anzeige im FIS wird nicht unterstützt. Eine Lenkradfernbedienung habe ich auch nicht.

Werde in die Werkstatt gehen und den Speicher auslesen. Vieleicht findet sich da was.
Wenn ich Radio das ausbaue, geht die Funkverriegelung auch nicht. Ein Audi Radio habe ich nicht. Aber ich könnte mir von einem A4 ein Chorus zusenden lassen. Mal schauen was passiert wenn es passt und ich dann anschliesse.

Halte dich auf dem laufenden.

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

21.07.2019 16:31 Uhr

Hallo Lucky,

wenn du das Radio test-weise ausbaust, baust du auch alle Adapter mit aus, richtig? Dann kann es eigentlich nicht mehr am Radio liegen. Das Radio vom A4 zu testen, hat wenig Aussagekraft. Das passt beim A3 nicht wirklich.

Der nächste richtige Schritt ist wirklich der Fehlerspeicher. In deinem A3 muss noch etwas anderes kaputt sein. Es kann durch den Radio-Umbau verursacht worden sein, kann aber auch Zufall sein.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

RD_Lucky

A3 (8P) Benzin
Bj. 2005

21.07.2019 17:08 Uhr

Hi Mic,

Ok danke. Im geheimen befürchte ich das auch. Dachte bisher vielleicht hat ein Kabel keinen Kontakt mehr vom umherstecken oder so.
Werde in die Werkstatt gehen.
Muss ich denen extra sagen das Sie die CANs mit auslesen sollen? Oder ist das bei dem normalen auslesen dabei?

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

21.07.2019 17:24 Uhr

Nein, entweder du gibst denen den kompletten Auftrag, den Fehler zu finden und zu beheben oder du sagst, sie sollen mal den kompletten Fehlerspeicher (aller Steuergeräte) auslesen und dir den Ausdruck davon mitgeben.

Kleiner Tipp: Wenn du das zukünftig selbst machen möchtest und dir VCDS zu teuer ist, kannst du mal etwas im Internet suchen. Es gibt mittlerweile billige oder kostenlose Apps fürs Handy, mit denen man das machen kann. Der passende Bluetooth-CAN-Dongle kostet oft weniger als 5,- EUR. (Ich selbst habe VCDS und kann dir bzgl. Apps daher leider keine genaue Empfehlung geben.)

There's no need to rush!

RD_Lucky

A3 (8P) Benzin
Bj. 2005

22.07.2019 19:52 Uhr

Hab gerade festgestellt, das das Radio nur an geht, wenn es noch an ist wenn der Zündschlüssel gezogen wird.
Schalte ich es vorher aus und zieh den Schlüssel passiert nichts....
An der Fernbedienung ändert es aber trozdem nicht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018