a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Spezialproblem: Tür öffnet gar nicht mehr

Letzte Änderung am 20.07.2019 10:01 Uhr


dermks

A3 8P1 1.6, 75 kW
Bj. 2004

19.07.2019 20:51 Uhr

Hallo zusammen,

da ich am Ende meines Lateins angekommen bin, frage ich nun euch. Ja, ich habe mich hoch und runter durch alle existierenden Beiträge gelesen - keiner passt.

Ich habe ein spezielles Problem mit meinem Türschloss vorne links. Und zwar aus eigener Dummheit!

Heute habe ich das Türschloss ausgebaut, da mein Mikroschalter eine offene Tür nicht mehr erkennt (bei 215.000 km - ist okay). Bevor ich das Schloss tausche, wollte ich erst mal gucken ob mir die Demontage gelingt und ob es einen sichtbaren Defekt gibt, welchen man sogar beheben kann ohne ein neues Schloss einzubauen.

Leider war dies nicht der Fall. Die Schließkralle ist verschlissen und trifft den Mikroschalter nicht mehr. Also präventiv etwas Sprühfett drauf und wieder zusammenbauen bis das Ersatzschloss ankommt.

Jetzt meine Dummheit: beim Einbau der Türverkleidung habe ich vergessen den grauen und den schwarzen Stecker wieder mit der Tür zu verbinden und auch den Bowdenzug für den inneren Türgriff habe ich nicht eingehängt. Und die Tür habe ich natürlich zu gemacht um das Auto umzuparken.

Ergebnis: ZV schaltet aber ich bekomme die Tür weder von innen noch von außen auf. Auch nicht über Schlüssel und Schließzylinder. Ich könnte mir in den A.... beißen.

Was habe ich bisher versucht: Verkleidung von innen soweit möglich demontiert. Bowdenzug für den Innengriff erreicht, gezogen, nix. Hand verrenkt und Stange des Schließzylinders händisch betätigt. Außer Kratzern kein Effekt.

An die beiden Stecker komme ich von innen nicht ran. Keine Chance.

Kennt ihr eine Möglichkeit einer Notöffnung?

Das Schloss reagiert auf die FFB aber lässt die Mechanik nicht „durch“. Wie gesagt, keiner der beiden Türgriffe öffnet die Tür. Auch der Schlüssel nicht. Stromlos machen hat auch nicht geholfen. Beim Anlassen piept er drei Mal inklusive gelben Warndreieck im Cockpit.

Danke für alle Hinweise - im Voraus!

Marcus

dermks

A3 8P1 1.6, 75 kW
Bj. 2004

20.07.2019 9:02 Uhr

So, erledigt. Verkleidung so weit wie möglich rücksichtslos öffnen und dann mit Akrobatik die Stecker wieder rein. Der graue Stecker ist ja bekannt als Fensterheber, ZV und Co. Der schwarze Stecker ist lediglich die Beleuchtung des roten Reflektors in der Tür. Danach ist das Öffnen wieder möglich.

Das Schloss täusche ich jetzt aus. Fazit: zwei kaputte Clips, zwei Kaputte Hände aber glücklich.

*close*

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

20.07.2019 9:19 Uhr

dafuer

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

20.07.2019 10:01 Uhr

Richtig 😉👍

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018