a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Drehzahlschwankungen beim Kaltstart und starkes ruckeln

Letzte Änderung am 02.08.2019 6:43 Uhr


01.08.2019 17:36 Uhr

Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem einen 8L gekauft und dieser weist im kaltem Zustand Drehzahlschwankungen und ruckeln auf (siehe Video unten). Ist nicht immer so. Meist, wenn er über Nacht steht, aber auch nicht immer. Nicht wirklich reproduzierbar. Motor hat laut anzeige fast 300k km drauf und ist ein AKL 1.6 mit Baujahr '98. Manchmal habe ich auch in letzter Zeit das Gefühl, beim Start leichten Beingeruch wahrzunehmen. Wenn ich dabei nur mit der Kupplung versuche anzufahren, würgt er mir ab. Mit Gas klappt es. Ist trotzdem etwas, was ich gerne behoben haben möchte.

Sobald der Motor nur paar Meter gefahren ist, läuft er rund und ruhig. Im warmen Zustand kann ich nichts von alle dem bemerken. Er fährt sich sonst tadellos.

Hier das Video (Kaltstart und über Nacht von gestern auf heute gestanden):
https://vimeo.com/351419469

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :)

01.08.2019 17:37 Uhr

PS: Beim Video ist die Gangschaltung im Leerlauf, Handbremse drin und meine Füße betätigen kein Pedal.

Beitrag wurde am 01.08.2019 17:47 Uhr von obama bearbeitet


jw2910

A3 1.6 APF
Bj. 2000

01.08.2019 19:55 Uhr

Hi, willkommen im Forum!

Du hast im Video kein Pedal betätigt? Wow, so extreme Schwankungen kannte ich bisher noch nicht...
Ich vermute, dass der Motor Falschluft zieht, aber halt an einer Stelle, die sich nur im kalten Zustand bemerkbar macht. Komisch!

Der Benzingeruch könnte vom Schlauch der Tankentlüftung kommen. Als der bei mir defekt war hatte ich auch diesen Benzingeruch und konnte fast gar nicht anfahren, nur mit Gas und viiiel Gefühl. Allerdings auch wenn der Motor warm war.

Die markierten Luftschläuche im Foto sind bekannt dafür, dass sie undicht oder porös werden und der Motor somit Falschluft zieht. Die könntest du bei laufendem Motor mal abtasten, v.a. den von der Tankentlüftung / Aktivkohlebehälter und den großen Ansaugschlauch vom Luftmassenmesser zur Drosselklappe.

 


howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

01.08.2019 20:10 Uhr

Audimeister - ein sehr kompetenter User, der hier vor einigen Jahren aktiv war - hat uns gelert, daß die Drosselklappe in der Warmlaufphase die Leerlaufregelung übernimmt. Wenn der Motor warm ist, geht's über das Motorsteuergerät und die Lambdasonde.

Falschluft ist auch eine Möglichkeit - wie oben geschrieben - aber ich würde erst einmal
- Fehler auslesen und
- wichtig: Drosselklappe anlernen.

Danach weitersehen.

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

02.08.2019 6:43 Uhr

Drosselklappe Reinigen , Kerzen tauschen , beim Kaltstart besagte Schläuche mal mit Bremsenreiniger ansprühen wenn die Drehzahl sich erhöht Schlauch undicht. Hörte sich an als würde er auch bei 1000 U/min auf 3 Pötten laufen.

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018