a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Plötzlicher Leistungsverlust

Letzte Änderung am 10.08.2019 16:27 Uhr


Intercooler

A3 (8P) 2.0 CR-TDI / CBBB
Bj. 07.2009

08.08.2019 12:31 Uhr

Moinsen,
ich war grade auf dem Weg zur Arbeit und auf der Autobahn kurz vor der Abfahrt war plötzlich komplett die Leistund weg. Habe mich jetzt grade noch so die letzten 5km Landstraße zur Arbeitsstelle geschliche. Die Motorlampe leuchtet allerdings NICHT auf, sondern nur die Vorglühlampe blinkt dauerhaft.
Was kann die Ursache sein? Habe meine Diagnosegeräte natürlich zuhause liegen... :/

2.0 TDI 170PS

Beitrag wurde am 08.08.2019 12:32 Uhr von Intercooler bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

09.08.2019 15:20 Uhr

fehler partikelfilter oder so was würde ich tipen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Intercooler

A3 (8P) 2.0 CR-TDI / CBBB
Bj. 07.2009

09.08.2019 19:53 Uhr

Heute mal mit VCDS ausgelesen, folgendes kam dabei heraus

Adresse 01: Motorelektronik (CBB) Labeldatei: DRV3L-906-022-CBA.clb
Teilenummer SW: 03L 906 022 RB HW: 03L 906 022 BQ
Bauteil: R4 2.0l TDI G000SG 9978
Revision: 13H01--- Seriennummer: AUX7Z0I6FNK02R
Codierung: 0000172
Betriebsnr.: WSC 83968 553 739974
VCID: 76E42AED015628F40B-8022

1 Fehler gefunden:
000665 - Ladedruckregelung
P0299 - 000 - Regelgrenze unterschritten
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 255
Kilometerstand: 191385 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2019.08.08
Zeit: 12:15:39

Umgebungsbedingungen:
Drehzahl: 2507 /min
Geschwindigkeit: 103.0 km/h
Last: 100.0 %
Druck: 2499.0 mbar
Druck: 1948.2 mbar
Lambda: 85.2 %
Lambda: 45.0 %

Dannny

A3 8P 2.0 TFSI AXX
Bj. 2005

10.08.2019 12:23 Uhr

undichtigkeit im ladeluftsystem

Intercooler

A3 (8P) 2.0 CR-TDI / CBBB
Bj. 07.2009

10.08.2019 16:27 Uhr

Habe heute entdeckt dass der Unterdruckschlauch 03L131055C defekt ist. Habe ihn erstmal geflickt und einen neuen bestellt.
Nach dem flicken des Schlauchs Fehlerspeicher gelöscht, Probefahrt gemacht, er zieht trotzdem nicht. Es kommt auch während der Fahrt wieder die blinkende Vorglühlampe (Nach abstellen und neustart des Motors ist die Lampe aus, kommt nur bei erneuter Fahrt unter Last).

Habe dann mal im stand bei laufendem Motor den Stecker des Druckwandlers abgezogen, sofort kam wieder die Vorglühlampe.
Was mich nur etwas stutzig macht, ich habe zudem versucht mittels Vakuumpistole einen Unterdruck auf die Unterdruckdose zu ziehen. Hier lässt sich nicht mal ein Unterdruck aufbauen. Sicheres Zeichen dafür dass die Dose defekt ist?

Beitrag wurde am 10.08.2019 16:31 Uhr von Intercooler bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018