a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Fehlermeldung FIS Ölsensor defekt

Letzte Änderung am 28.08.2019 8:49 Uhr


iven

A3 - 8P1BFC 2,0 TDI
Bj. 10/2009

23.08.2019 8:22 Uhr

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe bitte,

Fahrzeug A3, Baujahr 10/2009, 2,0 TDI 16V - CBAB Motor

Im FIS wird der Fehler "Ölsensor defekt" angezeigt (Abb. 1).
Daraufhin Batterie abgeklemmt, Zündung an, Fehler war weg, Zündung aus.
Dann Motorstart und kurze Fahrstrecke, Zündung aus und wieder an - Fehler wieder da.
Neuen Ölsensor (original Hella) verbaut, Fehlermeldung immer noch da.
Kein sichtbarer Marderschaden, Stecker scheint auch in Ordnung - keine PINs gebrochen.
Kurios, obwohl Fehlermeldung aufleuchtet, wird für ca. 20 Sek. die Motortemperatur richtig angezeigt (Abb. 2).
Danach erscheint die Temperatur nicht mehr sondern nur 3 Striche im Display (Abb. 3).
Daraufhin KI ausgebaut und stromlos gemacht. Danach war Fehler wieder weg. Nach kurzer Fahrt und Zündung wieder an, wieder da!
Für mich klingt das wie das die Signalübertragung nach 20-30 Sek. fehlerhaft wird oder unterbrochen wird.

Kennt jemand dieses Problem? Vielleicht Kabelbruch?

Der Ölsensor (G 266 Ölwanne unten) ist 3-polig. 2 Leitungen dienen der Stromversorgung, das dritte Kabel geht zum Kombiinstrument.

     


Beitrag wurde am 30.08.2019 16:13 Uhr von iven bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

23.08.2019 11:17 Uhr

Spannung prüfen Masse prüfen und Durchgang bzw wiedestandswrrt vom Sensor Bzw. Durchgang zum ki

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

24.08.2019 17:05 Uhr

Einen Langes Kabel nehmen das an den Pin des Sensors verbinden einfach zum Test über die Tür fliegen in den Innenraum legen den Tacho ausbauen und mit einem Multimeter durchgang zwischen dem Kabel und dem passenden Pin am Stecker vom Tacho messen. Wenn du dann nichts misst ist entwerder das Kabel nicht richtig mit dem Pin verbunden oder du hast eine Unterbrechung im Kabelbaum vom Wagen.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

iven

A3 - 8P1BFC 2,0 TDI
Bj. 10/2009

27.08.2019 8:42 Uhr

Komisch ist, das im KI für 20 sek. die Motoröltemperatur richtig angezeigt wird, danach erscheinen --- 3 Striche!?
Kann mir vielleicht jemand mit wichtigen Messwertblöcken (MWB) im Zusammenhang mit dem Ölsensor weiterhelfen.

Beitrag wurde am 30.08.2019 16:14 Uhr von iven bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

27.08.2019 15:07 Uhr

Wie willst du das ki testen damit startet er nicht mehr

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

iven

A3 - 8P1BFC 2,0 TDI
Bj. 10/2009

28.08.2019 8:49 Uhr

Danke an alle
Und Ihr hattet recht – es waren 2 Leitungen gebrochen, ziemlich weit oben entfernt vom Sensor (Anfang Hauptstrang). Anscheinend auch kein Marderschaden.
Auslesen hatte vorher folgende Fehlermeldungen angezeigt:
Motorelektronik:
406 0 P0196 Geber für Öltemperatur unplausibles Signal (statisch)
Schalttafeleinsatz:
562 10 Geber für Ölstand/Temperatur (Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus)

Beitrag wurde am 30.08.2019 16:16 Uhr von iven bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018