a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] A3 8L Multifunktionslenkrad nachrüsten

Letzte Änderung am 10.12.2019 5:34 Uhr


deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

30.08.2019 12:40 Uhr

Moin Leute, auch wenn ich wenig Hoffnung habe, dass mir jemand bei meinem Projekt helfen kann versuche ich es trotzdem:
Mein Vorhaben war eine GRA nachzurüsten und dann kam ich auf die Idee, wenn ich schon das Lenkrad abbaue, könnte ich doch gleich ein Multifunktionslenkrad nachrüsten. Es sollte das originale A3/S3 MuFu Lenkrad werden. Ist der Umbau Plug&Play oder müsste ich noch andere Bauteile ersetzen/ oder einbauen. Die andere Frage wäre, wie sieht es aus, wenn das Lenkrad vom A4 B6 wäre, passt dieses Lenkrad oder gar nicht.
Der Unterschied zu meinem Vorhaben im Gegensatz zu den anderen MuFu Umbauten ist, dass es kein Lenkrad vom 8P mit anderen Airbag Mechanismen ect. Also wer kann mir helfen?

Danke euch

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

15.09.2019 5:01 Uhr

Ich kann an dem MuFu Lenkrad keinen Mehrwert erkennen ehrlicherweise. Ich bin schon seit Jahren mit dem Gedanken schwanger ein beheiztes Lenkrad einzubauen...so etwas gabs im A6 4B, nur wohl kaum in der 3-Speichen-S-Variante.

Das 4B Lenkrad passt auf jeden Fall in den 8L. Eine Anleitung zum Umrüsten gabs im A2-feun.de Forum vom User Pappl - suche mal danach.

Timiboy

Beitrag wurde am 15.09.2019 5:07 Uhr von timiboy bearbeitet


deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

09.11.2019 17:10 Uhr

@timiboy
Im A2 Forum war ich auch schon unterwegs, war auch teilweise fündig. Leider für mich nicht nachvollziehbar in wieweit der Aufbaue gleich sein soll zum A3. Verstehen tu ich es auch nicht warum der Tausch eines Lenkrades so schwer sein kann.
8Z0 419 091 BG das ist das Lenkrad was ich haben will... aber wie gesagt keine Werkstatt bei der ich bis jetzt war konnte weiterhelfen und im Internet auch nicht

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

09.11.2019 18:04 Uhr

Hast Du das Lenkrad oder noch nicht?

Timiboy

deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

09.11.2019 20:31 Uhr

Noch nicht... ist ja kein 5 oder 10€ Artikel. 100-150€ möchte ich ungern einfach so rauswerfen.

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

11.11.2019 9:32 Uhr

Na die Gleichheit bezieht sich sicher auf den Elektrischen Teil, der wohl modellübergreifend gleich ist. IMHO ist ein S3 Lenkrad o.ä. hübscher und angenehmer als das MuFu-Lenkrad, Du wirst aber auf jeden Fall jemanden brauchen, der das ganze "programmiert" bzw. "freischaltet". Kenne mich bei Audi nicht so ganz mit solchen "Problemen", vermute aber es gibt Leute, die mit der passenden Software das richtige machen können.

Wenn Du das Lenkrad irgendwo besorgst, kannst Du es im Normalfall sicher wieder um den Preis loswerden.

Timiboy

deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

15.11.2019 13:04 Uhr

Update zum Thema:
Ich habe mir ein Multifunktionslenkrad gekauft.
Als nächstes kommt das Multifunktion Steuergerät 4B0907487F.
Jetzt meine Frage: das Lenkrad hat die Angaben: SW D01 HW00
Muss das Multifunktion Steuergerät auch die gleichen Angaben haben? Gefunden habe ich ein paar Mufu-Stg.gleiche Teilenummer aber unterschiedliche Angaben wie z.B. SW D01 HW04 oder SW D00 HW 02. Oder kann ich auch diese verwenden?
Ich brauche den Schleifring 1J0 959 654 AG leider finde ich keine Infos darüber, was dieser Schleifring alles unterstützt außer Multifunktion, ESP, Lenkwinkelsensor ohne Tiptronic. Hat es einen Anschluss für Lenkradheizung? Und wie finde ich heraus welcher Schleifring bei mir verbaut ist muss ich dazu das Lenkrad abbauen oder gibt es eine andere Methode?

Ich brauche dann noch einen Kabelsatz für das MuFu-Stg. Leider hat Kufatec diesen nicht da aber eine andere Firma tuning.... gibt es dafür eine Teilenummer?

Und das MuFu-Stg.müsste doch eigentlich bei den Relais unter dem Lenkrad gesteckt werden oder gibt es noch eine andere Stelle

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

17.11.2019 18:22 Uhr

Ich denke es ist egal welche Version das STG hat, würde aber tendenziell das neuere nehmen.
Ich bezweifle, daß Du die TN Deines Schleifrings ohne Abmontieren des Lenkrads rausfinden kannst, da die auf der Rückseite steht. AFAIK hat kein Auto in der Klasse Lenkradheizung gehabt. Könnte durchaus sein, daß Du nur einen Kabelsatz brauchst. Wie viele Schleifringe sind den beim 8L Deines Jahrgangs gelistet, wenn Du ins ETKA schaust?
Die Kabel kann man sich sicher selber bauen. Beim VAG Händler die Stecker und die Liezen mit Pins kaufen und den Rest selber stricken.
Wo Du das STG verbaust ist Deine Sache im Prinzip. Sehr wahrscheinlich ist es im Original da unten irgendwo mit einem eigenen Halter oder angehängt an einem anderen Halter.

Timiboy

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

06.12.2019 22:48 Uhr

Der Schleifring mit Teilenummer 1J0 959 654AG ist in der Basisausstattung (bei Draufsicht) wie folgt belegt:

Obere Reihe: leer/leer
Untere Reihe: Airbag/Airbag/Hupe/Hupe/leer

Die insg. verfügbaren drei leeren Pins kannst du somit für was auch immer benutzen. Masse benötigt keinen separaten Pin. Diese kann einfach am Gestänge abgegriffen werden.
Die durchgeschliffenen Pins treten an zwei Steckverbindungen an der Lenksäule rückseitig vom Schleifring aus und werden von da aus weiter verlegt.
Das Kabel bzw. der Stecker für die obere Pinreihe (zwischen Schleifring und Lenkrad) ist bei VAG nicht einzeln, sonder nur in Verbindung mit einem neuen Schlefring erhältlich...oder eben die Steckerkontakte selber basteln...
Bilder anbei...

   


Beitrag wurde am 06.12.2019 23:15 Uhr von tim bearbeitet


deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

10.12.2019 5:34 Uhr

@tim Danke für deinen Beitrag.
Ich werde versuchen einige Bilder hochzuladen (was ich alles da habe)
Zu dem Kabelsatz hätte ich auch noch fragen, welche Stecker ich selbst basteln muss und wo die evtl.hinkommen.
Ich hoffe, dass alles genau zu sehen ist. Sind alle Kabel vorhanden vorhanden, die ich zum Anschließen bzw. Verbinden brauche.
Ich komme meinem Ziel immer näher 😁

         


Beitrag wurde am 10.12.2019 12:40 Uhr von deki-a3 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018