a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motor würgt leicht ab

Letzte Änderung am 28.09.2019 21:41 Uhr


Tyler22

A3 8L Benziner
Bj. 11/98

27.09.2019 13:13 Uhr

Hallo,
mein A3 1.6 von 11/1998 wurde vor einem Jahr ausführlich wegen Falschluft behandelt (s. Thread https://www.a3-freunde.de/forum/index.php/forum/index.php?p=thread&tid=152071&s=1#lastpost), was mein Mechaniker auch sehr gut behoben hat. Auch die Drosselklappe hat er ausgebaut und gereinigt und den Drehzahlmesser ausgetauscht.

Nun plagen meinen Wagen seit diesem Sommer in etwa Probleme mit der Drehzahl, die in zwei Szenarien abstürzt und zum Abwürgen des Motors führt:
1) Beim Rangieren des Fahrzeugs beim Ausparken, wenn der Motor kalt ist (auch wenn keine Klimaanlage eingeschaltet ist), würgt er immer wieder ab, wenn ich das Kupplungspedal eindrücke, da dann jedes Mal die Drehzahl zu extrem runter geht Richtung unter 500.
2) Nur wenn die Klimaanlage an ist, insb. im Sommer: Beim normalen Fahren wenn ich etwa auf eine Ampel oder Kurve zufahre und entschleunigen/abbremsen muss - während er noch rollt würgt er mir ab und Servolenkung sowie Bremskraftverstärkung fallen natürlich aus. Auch hier passiert das nicht von der Betätigung der Bremse an sich, sondern vom Eindrücken des Kupplungpedals. Das führt dazu, dass ich bei Entschleunigungsvorgängen, etwa wenn ich die Abfahrt einer Autobahn ansteuere, eher mal öfter einen Gang runterschalte (das geht mit kurzer Kupplungsbetätigung!) und den Motor mehr bremsen lasse. Der Schiebeeffekt des Motors verhindert ein Abwürgen. Wenn die Klimaanlage aus ist, besteht das Problem NICHT.

Zusammengefasst lässt sich das Problem so beschreiben, dass die Drehzahl bei kaltem Motor ODER eingeschalteter Klimaanlage bei Kupplungspedalbetätigungen zu sehr abstürzt.

Frage:
Woran kann es liegen? Leerlaufdrehzahl zu niedrig eingestellt (im Stand liegt die so bei 750 bis 900), oder sollte ich mich nach einer neuen (gebrauchten) Drosselklappe umschauen, da die vorliegende ja letztes Jahr schon gereinigt wurde? Was kann es noch sein?

Danke und Gruß
Tyler (immer noch treuer A3 8L-Fan)

Beitrag wurde am 27.09.2019 13:24 Uhr von Tyler22 bearbeitet


howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

27.09.2019 21:54 Uhr

Die Leerlaufdrehzahl kann man nicht selber einstellen. Das regelt das MSG. Beim 1,6'er ist die Leerlaufdrehzahl ohne Klima so bei 770 und mit eingeschalteter Klima um die 820 RpM vorgegeben.

Hat Dein Mechaniker nach Einbau der Drosselklappe diese auch angelernt? Das würde ich erst einmal prüfen oder wiederholen. User Audimeister hat nichts vom Reinigen der DK beim 1,6'er gehalten. Und das Risiko diese dabei zu schrotten sei groß. Fall nötig, würde ich nur eine Neue DK in Erstausrüsterqualität oder original verbauen.

Tyler22

A3 8L Benziner
Bj. 11/98

28.09.2019 21:41 Uhr

Bei wieviel liegt denn eine neue DK so?
Danke schon mal.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018