a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Temp. fühler defekt ?

Letzte Änderung am 14.10.2019 7:45 Uhr


05.10.2019 14:21 Uhr

Hay leute

ich habe folgendes Problem : Die temp. Anzeige steigt ab und zu wärend der fahrt oder auch im stand einfach mal auf 110 grad gibt den Warnton ab und fällt dann wieder auf 90 grad . manchmal hilft auch mal ein "leichtes STreicheln" des Kombis.

bin schon kurz davor nen neuen Tacho zu holen o.O?

Bitte helft mir sad

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

05.10.2019 17:54 Uhr

Also es währe mal interessieren welches Auto genau bzw welcher Tacho beim Gerät Jäger kann es gut sein das ,der Tacho den typischen Fehler hat ansonsten mal mit Vcds oder ähnlichem die temp auslesen und vergleichen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

07.10.2019 10:38 Uhr

Ich tippe, Du hast einen AVU (1,6L) mit 102 PS?

Hat meiner auch ab und zu (Jaeger Komiinstrument), ich kann bei mir aber eine Gefahr ausschliessen, da ich konstant über die OBD Schnittstelle mit einem kleinen Display die Temperatur mitlogge...

Die Zicken hat mein Kombiinstrument auch ab und zu...

Um sicher zu gehen, alles mal kontrollieren (Kühlmittelstand, fördert die Kühlmittelpumpe etc.)

Gruss, Oliver



Beitrag wurde am 07.10.2019 11:23 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet


14.10.2019 7:45 Uhr

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

Bei mir ist es so, dass wenn ich starte die Warnleichte angezeigt wird und 3 mal piept.
Nach einer Zeit verschwindet das aber.
Was dazu kommt ist, dass mein Temperatur zeiger nicht danach auch gar nicht bewegt der bleibt auf 60 Grad ganz links

Als ich dann mal im Stau stand stieg er dann auf ca. 100 Grad an und sonald ich wieder schneller fuhr sunk er wieder auf 60 Grad.
Kühlflüssigkeit ist vorhanden.

Fahrzeugdaten:
Audi A3 8l von 97
Automatikgetriebe mit 125 PS.

Hoffe auf Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Dennis
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018