a3-freunde - Die Audi A3 Community

Straßenlage Fahrwerk S3

Letzte Änderung am 14.10.2019 19:33 Uhr


JBurghaus

A3 8L 1.8T
Bj. 2003

08.10.2019 17:32 Uhr

Ich hätte mal eine Frage hinsichtlich des Fahrwerks vom meinem Audi S3 (8V, Vorfacelift, kein Magnetic Ride), insbesondere wie sportlich dieses ausgelegt ist.

Gestern bin ich mit besagtem Fahrzeug etwas flott in die Kurve gefahren und habe gemerkt, wie das Auto hinten ausbricht sodass ich ihn wieder einfangen musstebreaker. Es war eine recht steile Kurve, ich war mit ca. 90 unterwegs.

Mit meinem Winterauto, ein (alter A3 8L 1.8 Turbo) bin ich eigentlich immer wenn kein Verkehr war mit ähnlichen oder manchmal auch höheren Geschwindigkeiten in diese Kurve gefahren ohne dass das Fahrzeug auch nur ansatzweise an seine Grenzen gekommen wäre. Dieser hat das Eibach Sports System drin und ist vorne 5 und hinten 4 cm tiefer. Insgesamt liegt dieses Auto (gefühlsmäßig) wesentlich besser auf der Straße wie mein neuer S3.

Woran liegt das? Ist das Fahrwerk vom S3 zu sehr auf Restkomfort abgestimmt, oder haben meine Reifen vielleicht nicht mehr genügend Grip? Ist die Kurvenlage des Modells 8V vielleicht generell schlechter als die des leichteren und kürzeren 8L ? Eigenltich müsste mit dem Quattro eigentlich doch noch eine bessere Kurvenhatz möglich sein ;)

Vielen Dank schon mal für die Tipps und Hinweise.

JBurghaus

A3 8L 1.8T
Bj. 2003

10.10.2019 18:51 Uhr

Wenn hier schon niemand Rat weiß:

Hat wenigsten jemand das Einbach Performance Kit in seinen S3 verbaut und kann ein Bild posten bzw. berichten, wie sich das Fahrverhalten verändert hat? ;)

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

12.10.2019 10:05 Uhr

Moin, ja man denkt das Originale Fahrwerk sei am Limit aber glaube mit wenn die Stoßdämpfer i.o sind ist das Limit Höher. Kommt aber auch etwas auf die Reifen an. Ich fahre 255er und damit klebt er am Asphalt quattro erledigt den Rest.

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

13.10.2019 12:53 Uhr

Das Prob hat die 8V S/RS generell. Ich weiß nicht was sie da gebastelt haben, aber sie haben eindeutig übertrieben. Ein 7R tut das nicht.
Restkomfort ist es nicht. Wenn VAGs zu stark auf Restkomfort ausgelegt sind, dann schieben sie über die Va und brechen nicht aus ;)

Wobei, wo gab es diese Woche eine trockene Strasse in DE? Oder wo haust du? Ich will auch dahin perplex
ESP war also "aus" oder wie? Und du hast in der Kurve kurz gelüpft oder die Kurve halt nicht auf Zug gefahren? Dann ist es das was ich meine.

Grad mal so KP, ob man ohne MagneticRide auch/nur die Lenkung auf "dynamic" umstellen kann, aber auch das ist ein Teil des Übels. Sie ist eh sehr nervös.
Das zackige Ersteinlenken in eine Kurve ist nur das eine. Wenn man aber so einen Bogen durchfährt und während dessen am Lenkrad zupft reagiert der Hobel übertrieben nervös. IN der Kurve...

Das ist schon beim S-Line auf Dynamic recht nervig, aber halt nicht so ausgeprägt wie beim S. Das Problem, wenn man Sachen nicht so macht wie man es machen sollte, sondern sie simuliert.

Ohne Gezauber mit anderen Federn/Dämpfern, nur mit KW Stabis, dickeren Lemförder Koppelstangen und den Va-Querlenkern auf PU (!) fahr ich um einen werksbelassenen S3 8V Kreise. Im Kreisverkehr...

Abhilfe bringt die schmallste Spurverbreiterung die du für die Ha finden kannst, die schon eine eigene Radnabe mitbringt. Fertig.

JBurghaus

A3 8L 1.8T
Bj. 2003

14.10.2019 18:04 Uhr

Ich bin mit verhältnismäßig niedriger Geschwindigkeit in die Kurve gefahren. Straße trocken, 225er Reifen, ESP an. Magnetic Ride habe ich nicht.

Am Scheitelpunkt habe ich beschleunigt und gemerkt, wie das Fahrzeug hinten ausbricht. Nicht arg, aber deutlich spürbar. Hab ihn dann wieder eingefangen, alles easy - aber war schon etwas überrascht.

Wie gesagt, mein 8L mit dem Eibach Performance Fahrwerk hat da schon ganz andere Sachen mitgemacht wink

Generell habe ich den Eindruck, dass das Auto sehr stark schwankt. Macht mein alter nicht...

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

14.10.2019 19:33 Uhr

Kannst du die Lenkung ohne MR denn auch umstellen? Oder geht das nur in Verbindung mit MR?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018