a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bose System nachrüsten

Letzte Änderung am 04.03.2020 10:35 Uhr


RockyRakete

A3 1.9 TDI
Bj. 2008

22.10.2019 13:36 Uhr

Hallo zusammen,

habe einen Audi A3 8P Sportsback von 2008. Habe aktuell kein Bose System verbaut.

Leider habe ich im Netz schon vieles abgesucht aber nichts gefunden.

Wenn ich mir das Bose system mit der Endstufe und dem Bass nachrüsten möchte,
was genau benötige ich noch ausser dem System selbst, bzw was genau muss gemacht werden.

Habe leider keine Anleitung dazu gefunden. Wäre schön wenn von Euch jemand weiterhelfen könnte.

Bitte keine Ratschläge für andere System oder so, ich möchte nur wissen was gemacht bzw noch besorgt werden muss um das Bose system von Audi nachzurüsten

Vielen dank an Euch

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

22.10.2019 15:21 Uhr

Naja einige Kabel legen alles einbauen fertig
Am besten slp mit und ohne vergleichen Stecker und Pins nicht auser acht lassen die kosten richtig Geld

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Grubinho78

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

23.10.2019 9:27 Uhr

Erwarte aber nicht zu viel von dem Bose System....

Für den Aufwand und die Kosten für die Nachrüstung gibt es sicherlich bessere Möglichkeiten.

RockyRakete

A3 1.9 TDI
Bj. 2008

23.10.2019 9:29 Uhr

ich mags halt gern im original zustand.
aber alles was ich bisher gelesen habe, bestätigt leider das sich der aufwand einfach nicht lohnt.

habe ein RNS-R 193, lohnt es sich denn die 4 lautsprecher in den türen einfach zu tauschen und ein paar markenlautsprecher zu verbauen?
denke mehr möchte ich dann auch nicht machen

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

23.10.2019 10:04 Uhr

Bringt sicher was und ein wenig dämmen wobei das System im unserem sporti gut ging für Standart

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

RockyRakete

A3 1.9 TDI
Bj. 2008

28.10.2019 8:44 Uhr

weiss jemand was audi verbaut hat welche lautsprecher in den türen und wieviel leistung diese haben ?

Grubinho78

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

31.10.2019 12:13 Uhr

Nein, leider nicht.
Bin mir aber nicht sicher ob nur der Tausch der Lautsprecher eine deutliche Besserung ergibt oder ob das nur mithilfe einer Endstufe zu lösen ist.
Kenn mich bei Nicht-Bose nicht wirklich aus ?!?

Habe bei mir nur das bestehenden Bose-System mit einer zusätzlichen Endstufe + Subwoofer erweitert und klangtechnisch bin ich damit nun sehr zufrieden...

01.03.2020 23:07 Uhr

Hallo Mark, ich möchte auch das Bose System nachrüsten, hab jedoch keine Kabel vorinstalliert und keine Stecker. Kannst du mir evtl. mit Bildern etc. helfen.

Danke

Stefan

Grubinho78

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

02.03.2020 9:55 Uhr

Morgen Stefan,

nein kann ich leider nicht - habe keine Bilder davon.
Wie geschrieben hatte ich ja schon Bose verbaut und dann ist es nicht sonderlich schwer
dieses zu erweitern.
Wenn Du kein Bose hast - dann rüste es auch nicht nach. Ich denke Du müsstest den halben Innenraum zerlegen um die Kabel sauber zu verlegen - das macht vom Aufwand und von dem zu erwartenden Ergebnis keinen Sinn.

Rainer
Rainer

A6 4G 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011

03.03.2020 21:46 Uhr

Da ich in meinem jetzigen A6 mit (werksmäßigem) Bang & Olufsen (mit 1.200 Watt) fahre, ist für mich die Frage, warum denkt Ihr immer nur an Bose und nicht mal an B&O?
Beim A3 8V hat das B&O-System 790 Watt oder so.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

04.03.2020 10:35 Uhr

Klingt aber trotzdem beschissen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018