a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] DPF fast voll 57,32 bei 221000km. DPF kaufen oder reinigen?

Letzte Änderung am 16.01.2020 17:29 Uhr


TypDelSol

A3 Sportback 2.0 TDI BMN
Bj. 10/2007 MJ 2008

12.01.2020 10:27 Uhr

Hallo Forum,

der DPF von meinem A3 (2.0 TDI, 2007, 170 PS, BMN) hat einen Aschenmassengehalt von 57,32gr bei einer Laufleistung von 221000km. Meines Wissens ist er bei 60gr voll.

Eigentlich wollte ich ihn ausbauen und reinigen lassen. Dann müsste ich aber eine Woche auf den Wagen verzichten.

Ich habe gesehen, dass man den DPF auch für 350 - 450,-- Euro kaufen kann.

Hat jemand damit Erfahrung? Wäre für jeden Tipp dankbar.

Weiß jemand, wie lange es dauert, den DPF auszubauen?

Vielen Dank im voraus! :-)

TypDelSol

A3 Sportback 2.0 TDI BMN
Bj. 10/2007 MJ 2008

14.01.2020 19:24 Uhr

Hat niemand Erfahrung bei diesem Thema?

Verkauft Ihr Eure Diesel bevor dieses Problem akut wird?

deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

16.01.2020 10:48 Uhr

Moin,
aus eigener Erfahrung weiß ich nicht wie Audis mit dem DPF auskommen, mein A3 8L hat keinen DPF. Von anderen Herstellern wie Honda und weitere z.B. kann ich das Reinigungsprinzip nicht empfehlen. Ich habe mich damals zuerst für die chemische Reinigung entschieden. Hat ca. 300 gekostet und nach ca.1000km wieder Probleme gehabt. Beim 2. Und 3. Mal habe ich mich für das Backofenprinzip entschieden dann kam noch ein Defekter Sensor hinzu hat am Ende ca.1000€ gekostet. Ich weiß nicht wie es ausgegangen wäre hätte ich bei allen 4 Fahrzeugen einen neuen DPF gekauft, vllt.wäre ich besser bedient.
Leuchtet denn die DPF Leuchte dauerhaft?

TypDelSol

A3 Sportback 2.0 TDI BMN
Bj. 10/2007 MJ 2008

16.01.2020 17:18 Uhr

Hallo dekiA3,

danke für Deine Antwort!

Bei mir leuchtet nichts, ich möchte nur vorbereitet sein und in Ruhe eine Entscheidung treffen. Wundert mich, dass hier niemand Erfahrung mit seinen Audi hat.

deki-a3

A3 8L 1,9 TDI AXR
Bj. 2002

16.01.2020 17:29 Uhr

Wenn nix leuchtet ist das schonmal gut. Wenn Laptop und passende Software vorhanden ist kannst du mal auf die AB fahren und per realtime beobachten wie der Inhalt verbrannt wird und auf 0-5mg kommt. Wie im Handbuch beschrieben alles folgen... ansonsten per Software Zwangsregeneration einleiten und natürlich alle Voraussetzungen müssen erfüllt sein
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018